Kreatives Ringkissen u. Sitzordnung Hochzeitstisch

Hallo ihr Lieben,

ich bin seit einigen Tage auf der Suche nach einem etwas anderen Ringkissen. In der letzten Weddingstyle hat mir das Ringkissen mit Schleierkraut und Sonnenblume sehr gut gefallen. Wir haben zwar Ringe in Weißgold, die passen doch auch optisch dazu, nicht? Liegt das Schleierkraut eigentlich auf einem Teller und die Sonnenblume wurde oben drauf befestigt? (Wie - mit einer Heuißklebepistole?)
Habe überlegt, ob man nicht ein Styroporherz irgendwie schmücken kann und an einer Schleife die Ringe befestigt.
Habt ihr evtl. noch Anregungen für ein “kreatives” Kissen?? Die “handelsüblichen” gefallen uns eigentlich gar nicht.

Wie ist die Tishcordnung eigentlich beim Hochzeitstisch geregelt??
Ich zerbrech mir seit eingen Tagen den Kopf darüber, ob die Trauzeugen neben uns sitzen oder doch die Eltern?! :question: Ich befürchte, mein Papa wird etwas sparsam dreinschauen, wenn er an diesem Tag nicht neben mir sitzt - er freut sich doch so… Habe deswegen schon schlaflose Nächte!
:open_mouth:

du kannst dein styroporherz mit moos bekleben oder mit kleinen blumen bestecken/kleben oder schön mit granitfarbe bemalen…

hallo esmeralda,

es gab mal ein posting bzgl. ideen für ringkissen, vielleicht findest du darunter auch die eine oder andere idee für dich:

http://weddingstyle.de/chat/forum/viewtopic.php?t=184&highlight=ringkissen

Hallo Esmeralda,

kuck mal unter diese Link in die Galerie
www.bluetezeit-becher.de.
Dort findest du sehr schöne Ringkissten, die mit Blumen gestaltet werden.
Kannst du sicher auch selbst nachstecken.

Gruß
Mascha

zuerst hatten wir vor, dass die Eltern neben uns sitzen… Es ist dann aber so gekommen, dass mein Vater nicht kommen konnte wegen einer Herzerkrankung u.a. Wir haben dann kurzerhand beschlossen, dass die Trauzeugen neben uns sitzen. Was viel praktischer war im Nachhinein. Allein wegen Kleid mit Unterrock und Reifen und aufs Klo gehen…

normalerweise setzten sich die Eltern neben dem Brautpaar, Die Trauzeugen kommen aber mit am Tisch.

Unser **Ringkissen **war auch floral, aber sehr schlicht. Hier kannst Du es ansehen:
hochzeit.myphotoalbum.com/view_p … Ringkissen

Zur Tischordnung:
Mmh, wir hatten sowohl die Eltern, als auch unsere besten Freunde, die zufällig miteinander verheiratet sind, an unserem Tisch sitzen. Da wir runde Tische hatten, saßen sie gegenüber. Dann habt Ihr sie in der Nähe.

Wenn Du Deinen Vater nicht neben Dich setzt, sag es ihm vorher. Bzw. besprich mit ihm Deine Beweggründe.

Hallo Esmeralda,

mein Ringkissen stecke ich mit Moos und Blumen auf eine quadratische Steckmasse (da musst Du beim Floristen nachfragen, sowas gibt es praktisch auch schon mit Kunststoffboden vorgefertigt). Aussen die Blumen und in der Mitte in Herzform das Moos, so wird das ganze nicht zu unruhig und die Ringe kommen auf dem satten Grün besser zur Geltung, als auf Blumen.
Hier noch mein “special”: Ich ziehe zum Motto farblich passende Glasperlen, etc. auf Silberdraht, ca. 3 cm Länge. An beiden Enden lasse ich noch 3 cm überstehen und stecke beide Enden in Bogenform in das Moos, schon sind meine Ringe befestigt.
Damit Kinder das ganze sicher zum Altar bringen, lasse ich unten rum noch ein breites Schleifenband mitlaufen, wo man nur die Hand durchschieben muss, schon kann man es sicher tragen und die Blüten sehen auch nicht so ramponiert aus.

Hoffe ich kann Dir damit weiterhelfen,
Lb. Gr. , Iffi

Ich würde an deiner Stelle auch mit deinem Vater reden Du solltest aber vor allem alles so gestalten wie es dir am liebsten ist. deine Lieben werden mit Sicherheit Vertsändnis für jede Entscheidung haben.
Ich hab den Fehler gemacht mir alle Eventualitäten durch den Kopf gehen zu lassen. Jetzt besteht der Brauttisch lediglich aus der Braut und dem Bräutigam.
Nie vergessen, dass es deine Hochzeit ist

Kommt den Tisch an. Wir wollten ursprünglich eine Tafel für alle - das ging aber nicht., weil man in den wenigsten Restaurants oder Räumlichkeiten bei uns so einen Tisch (auch in U oder E Form) hinbekommt - wenn man sicher stellen will, das alle noch gut an den Tisch kommen (und auch wieder weg).

Wir hatten dann einen Brauttisch an dem sassen dann auch noch über 20 Personen. Die Eltern hatten wir neben uns, dann unsere Geschwister mit Partner und die Trauzeugen mit Partnern und BlumenKids uns gegenüber. Das hat prima geklappt.

Ringkissen kann ich Dir leider nicht weiterhelfen - unsere Ringe wurden schon auf einer Art Minikissen aus ganz weichem weissen Leder geliefert - das haben wir dann auch genommen.

Liebe Grüße und viel Spass noch
June

Hallo,

wir werden mit unseren Eltern an einem Tisch sitzen. Hatten erst gedacht, dass wir dann so einsam sitzen, weil sich alle anderen an 8er-Tischen gegenüber sitzen, aber eigentlich ist es ja auch nur fürs Essen.

Wir haben zwei Blumenmädchen und damit beide etwas vorbringen können, werden unsere Ringe in kleine Sträusschen gebunden. So bekommt jedes Mädel einen kleinen Strauß und kann ihn uns vorbringen.

LG, Steffi


Standesamtliche Trauung: 15.07.2006
Kirchliche Trauung: 12.08.2006

hallo Esmeralda,

zur Tischordnung:
ich lese aus deinem Beitrag nicht, dass irgendwas dagegen spricht, dass dein Vater neben dir sitzt, oder??? Wenn er sich freut, na dann mach ihm doch die Freude! Ich würde auch immer die Eltern neben das Brautpaar setzen und dann die Trauzeugen. ANdersrum fände ich das komisch, außer es gibt schwerwiegende persönliche Probleme. Bei der letzten Hochzeit saßen wir auch am VIP-Tisch :wink: und das Brautpaar war fast ständig unterwegs. Sollte man auch bedenken.

Also wir werden “nur” mit unseren Eltern u. Großeltern am Tisch sitzen. Ich will es unseren Trauzeugen/Trauzeugin nicht an tun, nur bei der Verwandtschaft mit am Tisch zu sitzen.
Habe auch vorher noch mal mit denen gesprochen u. letztendlich fanden sie es gut, dass ich gefragt habe u. waren froh bei unseren Freunden mit am Tisch sitzen zu können.
Ich denke, nach dem Essen wird es eh ein heiteres Durcheinander geben u. ich hoffe doch, das die meißten Gäste auf der Tanzfläche sind :wink:

bei uns sitzen die trauzeugen und die eltern am tisch

Hallo Esmeralda,

was hälst du davon, ein kleines Blumengesteck in ein schönes Gefäß machen zu lassen, und in die Mitte eine Schleife stecken zu lassen für die Ringe? Wir hatten das in Thailand für das Standesamt. War total schön.

Ansonsten finde ich es auch total schön, wenn man Seidenrosenblätter in einen Tüllstoff näht - dann in Kissenform.

Zwecks der Sitzordnung kann ich dir nur sagen, du hast den gleich guten Kontakt, ob die Trauzeugen oder Eltern gegenüber sitzen oder neben dir. Also wir hatten die Eltern neben uns und die Trauzeugen gegenüber. War echt schön. Und dann saß unser Pastor mit seiner Frau (wir kennen ihn sehr gut und mögen die beiden sehr) auch mit am Tisch.

Viele Grüße
Corinna

Es gibt zwei varianten
entweder die klassiche mit Eltern neben dir und trautzeugen am Tisch
Oder die Modernere
bei uns sitzen nur Trautzeuge und Freunden am Tisch ie die Jungere generation. Die Eltern sitzen an dem Tisch daneben. Sie finden es OK, man sieht die sowieso sehr oft. Wir haben deswegen Freunden die man weniger sieht und die von weit kommen an unserem Tisch. Es gibt immer super Stimmung und es ist lockerer.

Gruss
Fabienne