Kurze Anleitung für die Blüten

So, hier eine kurze Anleitung. Ich konnte nicht jeden Schritt fotografieren, weil ich gestern eine fertige Blüte geklaut habe. Sie wollten die wegschmeißen, weil sie an einer Stelle eingerissen war.

Man nehme:
Krepp-Papier, das stabilere, nicht das dünne.
Man schneide zwei Teile:
ca. 1m x ca. 12 cm und
ca. 10 x 10 cm
eine Pappkugel
30 cm Blumendraht

Die Pappkugel wickelt man in das kleine Krepp-Stück:

Das sieht dann fertig so aus:

Der Stempel, der Blüte

Dann nimmt man das lange Stück und faltet es hin und her, bis eine Ziehharmonika entsteht. Die oberen Ecken schneidet man rund!

Kann man das erkennen?

Dann wickelt man den Stapek wieder auseinander. Man hat nun einen Meter mit runden Ecken oben.

Man nimmt nun den Stempel in die Mitte und wickelt, den Meter locker darum. Dann nimmt man den Draht unten und wickelt alles fest.
Die Rundungen biegt man leicht nach außen. Das macht man je nach Gefühl.

Fertig:

Perfekte Anleitung!!! Dankeschön - bist ein Schatz! :smiley:

knutsch Danke!!! :smiley:

Ich hatte erst Panik, dass man es nicht versteht. :smiley:

Alles voll verständlich,…wie immer :wink: !
1000 Dank für deine Mühe!

Lg Sternchen321

Die sind wirklich super schön die Blumen! Danke für die Anleitung, kann man ja immer gebrauchen!

LG

Die Anleitung ist echt spitze. Werde ich mir gleich abspeichern. Bin schon so gespannt, wie unser Kranz aussieht.

Eine super Anleitung! :smiley: Danke Anne! :laughing: :laughing: