Kurzhaarbraut - Soll ich?

Huhu ihr Lieben,
nach Stress auf der Arbeit und Umzug guck ich heute mal wieder vorbei.

Seit einer Woche spiele ich mit dem Gedanken meine fast schulterlangen Haare wieder abzuschneiden.
Ich war nie ein Langhaartyp, hatte immer recht kurze Haare und sehne mich danach wieder zurück.
Zur standesamtlichen Hochzeit wurden meine Haare mittels kleinen Zöpfen hochgesteckt. Das sah sehr schön und auch flippig / modern aus, aber irgendwie kann ich im Alltag mit den längeren Haaren nichts anfangen.
Ich hätte gerne wieder einen feschen / modernen Kurzhaarschnitt wie vor ca. einem Jahr.

Ich im Mai 2006

Soll ich??
Unsere kirchliche Trauung ist im Juli. Einen Schleier möchte ich nicht.

Was soll ich denn nur tun?
Ich bin so unentschlossen.
Mein Held fand mich mit kürzen Haaren hübscher… er hat mich aber nicht auf die Idee gebracht…

xxx

Ich verstehe nicht, wieso du dir sie überhaupt wachsen lässt, wenn sie dir gar nicht gefallen?

Also wenn du dich mit kurzen Haaren lieber magst und er dich sowieso auch - dann natürlich abschneiden!

Ich habe jetzt auch lange Zeit kurze Haare gehabt, weil es auch praktischer war. Früher waren meine Haare hüftlang. Naja das werd ich bis zur Hochzeit leider nicht mehr schafen :wink: aber ich hoffe, dass ich sie auf schulterlang bekomme.

Aber falls ich das Gefühl bekommen sollte, dass ich mich mit kurzen Haaren wohler fühle, würde ich sie auch wieder abschneiden.

Ich weiß halt nicht, ob ich eher eine Langhaar-Braut mit was hochgestecktem sein möchte oder lieber eine Kurzhaar-Braucht mit… ja was?
AAaaaaaaaahhh… verdammt…
Die Frisuren in der letzten WS haben mich nicht wirklich angesprochen…

Liebe Anne,

schön, mal wieder von Dir zu hören! Habt Ihr Euren Umzug gut und möglichst stressarm überstanden?

Ich bin auch für Haare ab! Ich persönlich finde, dass es super zu Deinem Typ passt und wenn ihr beide das eigentlich auch findet, dann ist es doch sicher richtig! Es gibt auch tolle Kurzhaar-Brautfrisuren, besonders, wenn Du keinen Schleier haben möchtest.

Welches Kleid hast Du nochmal? Vielleicht so eine 20-er Jahre Gelfrisur (ohne Schmalzoptik versteht sich!) mit lockeren Wellen?

Huhu! line zu wink
Wir sind noch mitten im Umzug… heute wird die Küche abgebaut. Ich habe noch eine halbe Stunde und brauchte Abwechslung. :smiley:

Ich dachte an die länge wie auf dem Foto uns dann richtig schön gestylt, ruhig etwas höher und an der einen Seite Blumen oder sowas alida-hutdesign.de/view/show/sw30.html nur etwas kleiner.

Ja, klingt gut, finde ich!

ich bin ja eh der Meinung, dass jede Braut sich einfach wohl- und vor allem nicht verkleidet fühlen sollte. Und bei Dir scheint das mit kurzen Haaren zu sein, ist doch okay!

Ich wollte meine eigentlich auch züchten bis nächsten Mai und endlich mal eine richtige Langhaarfrisur tragen (sind jetzt etwas länger als schulterlang). Jetzt haben meine Super-Friseurin und ich mit Fotos von meinem Kleid eine Frisur ausgesucht, die es gar nicht verlangt, dass die Haare noch länger werden. Auch schön… Naja, endgültig ist das alles noch nicht!

Ich habe im Dez einen Frisörtermin.
Dann werde ich wohl mit meinem Frisör sprechen.
Ein Foto von meinem Kleid habe ich ihm schon gezeigt. Wir werden bestimmt was finden.

Liebe Anne,

ich denke auch, dass im Vordergrund stehen sollte, dass Du Dich “sauwohl” fühlst.
Und wenn Du das mit längeren Haaren nicht tust, dann wird man Dir das ggf. ansehen.
Trag die Haare so, wie Du es am Schönsten findest und das wird man in Deinem Gesicht als zusätzliche Ausstrahlung bemerken.

Davon abgesehen finde ich auch, dass Dir die kurzen Haare supergut stehen.

LG Koboldine

Ich plädiere auch ganz klar für Haare ab. Wenn du eh keinen Schleier magst, musst du doch nicht unbedingt eine Hochsteckfrisur machen lassen. Du kannst auch mit kurzen Haaren sehr schöne Frisuren machen und wenn du dich so wohler fühlst - warum zweifelst du?
Also, ran an die Schere :wink:

Luna

Wißt ihr was ich ganz toll finde: Eine ganz normale Kurzhaarfrisur etwas aufgepeppt als wenn man zu einem Ball gehen würde (dafür läßt man sich ja auch nicht die Haare wachsen) ODER wenn man einen Schleier tragen möchte, ein fescher Bob, bei dem der kurze Pony wie bei einer Hochsteckfrisur zur Seite gekämmt wird. Dann den Schleier rein (vorher am Hinterkopf etwas antoupieren) und es sieht aus wie eine Hochsteckfrisur. Da wünsche ich mir sogar auch manchmal kurze Haare.

Nur Mut. Ich schließe mich den anderen an: Du mußt Dich wolfühlen.

Leider ist es schwierig Kurzhaarbeispiele zu zeigen, weil die viel individueller sind als Hochsteckfrisuren. Hört sich komisch an, ist aber leider so. Da können die ganzen Frisurenmagazine wesentlich besser helfen als wir. Traurig aber wahr :wink:

Liebe Grüsse

hallo anne,

also ich finde das foto, was du eingestellt hast, echt super. besser noch als dein avatar. und du hast tolle haare - ich könnte mir gut vorstellen, dass du mit kürzeren haaren als braut besser aussieht.

lg, clarence

:laughing: schön, dass sich wieder alle einig sind.

Ich könnte meinen Frisör ja mal fragen, ob er einige Beispiele an mir testet. Sein Nachbar und guter Freund ist Fotograf, der mich schon öfter nach einer tollen Frisur spontan fotografiert hat. Wenn das wieder so klappt, schick ich der WS gerne ein paar Beispiele! :smiley:

Francesca war auch eine Kurzhaarbraut und ich fand das sehr süß! Meine Schwester hatte auch ganz kurze Haare an ihrer Hochzeit und sah wunderhübsch aus.
Du musst Dich doch auch mögen, wenn Du jeden Tag in den Spiegel schaust! Schneid sie ab - dann wirst Du Dich wieder pudelwohl fühlen und ich find kurze Haare stehen Dir super!

LG Alina

Also wenn du dich nicht wohlfühlst, würde ich es nicht machen, gibt ja viele Kurzhaarbräute, nur ist kurz eben für viele relativ.

Und du hast ja doch noch bedeutend längere Haare als ich, ich würde schon mal zum Friseur gehen, vielleicht hat der ja nen Geistesblitz? Aber selbst bei meiner Länge hat der Schleier ja gut 12 Std. gehalten.

Francesca, deine Länge wäre mir wieder zu kurz… :unamused:
schwer zu beschreiben…
Aber einen Schleier möchte ich nicht. Das steht mir einfach nicht. Ich habe von Anfang an gesagt, dass ich keinen möchte, egal ob lang oder kurz.
Die Verkäuferin im Brautladen hat zwar auch etwas komisch geguckt, aber ich mags eben nicht.

Francesca, ich guck mir deine Bilder aber nochmal an. :wink:

Hallo Anne

ich sage auch HAARE AB !

Das ist pfiffig und passt zu dir! Vielleicht kannst du das Grün deiner “Bauchbinde” und der Schuhe noch im Haar wiederspiegeln.
Könnte mir bei kurzen Haaren gut ein Samtband o.ä. als Schmuck vorstellen ( ähnlich wie bei Nasenbär obwohl die ja lange Haare hat )

LG Teufelchen

Ja, sowas “grünes” im Haar hatte ich geplant. :wink:

Bin anscheinend blind, sehe nirgendwo ein Bild von dir mit den längeren offenen Haaren, kann also meine Meinung nicht zum Besten geben :smile:

Das gibt es auch gar nicht.
Von meinem Bob habe ich noch kein Foto.
Nur auf den standesamtlichen Bildern habe ich etwas längere Haare, die hochgesteckt sind.