Last Minute Polterabend

Hallo ihr Lieben!
Bei uns läuft irgendwie alles etwas kurzfristig und spontan ab… hoffentlich nicht ZU! Mein Verlobter und ich haben lange überlegt - Polterabend ja oder nein… Jetzt erst haben wir uns drauf geeinigt, dass wir gerne einen machen würden.

Allerdings heiraten wir ja bereits am 31. Mai und die einzig freien Termine für den Polterabend wären Freitag 23. Mai und Samstag 24. Mai. Also in weniger als einer Woche! :open_mouth: :unamused:
Wir werden schon oft auf den Polterabend angesprochen und mussten immer sagen “Ja, wir sagen euch noch Bescheid!” - jetzt wirds knapp!

Allerspätestens am Dienstag sollten wir dazu einladen mit allen fixen Daten und am Montag (morgen!) sollten wir schon mal alle bitten sich den Tag freizuhalten (wenn das jetzt noch möglich ist… oje).

Wir haben allerdings noch gar keinen Plan wie, wo, was wir machen!

Im Freien ist uns zu riskant, da kein so gutes Wetter angesagt ist. Unsere Wohnung ist leider ungeeignet (zu klein + Nachbarn über 60), bei den Eltern im Haus gehts auch nicht (ebenfalls die Nachbarn).
Viel Geld haben wir auch nicht zur Verfügung und nur sehr wenig Zeit.

Habt ihr vielleicht Ideen, Tipps, Erfahrungen von eurem Polterabend, Anregungen… für uns?

LG

Partyzelte, Gläser und Geschirr vom irgendeinem Verein…die Biergarnituren vom Getränkehändler oder zusammenleihen.

An nem See…auf einem Waldparkplatz…( Gemeindeverwaltung informieren)

Kartoffelsalat, Würstchen (heiß oder vom Grill), Senf, Ketchup, Käsewürfel, Obst (alles vom Discounter)
Verwandte und enge Freunde anhauen dass sie was mitbringen (Salate, Blechkuchen)
Bier, Wein, Limo, Wasser, Erdbeerbowle…
nett dekorieren mit Wiesenblumen in Joghurtbechern oder alten Einmachgläsern von der Oma, Teelichter, bissel Mukke vom CD-Player.

Besen (mit Tüllschleifchen), Schaufel und Mülleimer mitnehmen

email oder sms an alle verschicken… und fertig ist die Party

Gruß mamalenchen

frag doch mal in sportvereinen oder bei der freiwilligen (jugend)feuerwehr, die haben meist sehr günstig räume, zelte o.ä.!

Meinst du einen Polterabend den ihr zusammen feiert, oder einen JGA? Ich sage nämlich immer zu meinem JGA Polterabend. :wink:

Passt zwar nicht so hier her, aber ich habe mir das Wetter für die nächsten 2 Wochen angeschaut und am 31.5. wird es sonnig mit 26 Grad!!! :smiley:

Also ich meine einen Polterabend, nicht den JGA :smiley:
Woher hast du denn diese supertolle Wettervorhersage?? :laughing: :smiley: 8)
Das freut mich jetzt wahnsinnig!!

@mamalenchen: Partyzelt und grillen wäre sehr nett und auch unkompliziert, leider muss man bei uns fast überall Monate vorher reservieren (öffentliche Grillplätze) und eine Schlechtwettervariante gibts auch nicht.

@allerleihrauh: Werd mich mal erkundigen, danke!

frag mal bei euch im bezirk nach - pfarrsaal; jungscharsaal, vom fußballverein, … diese gruppen vermieten ihre räume immer sehr kostengünstig.
oder sonst: ein bowling abend für alle oder einen ausflug in den prater - ihr zahlt jedem 2 attraktionen und feiert gemütlich weiter…

viel vergnügen!
lg
bix

Bin schon seit Stunden dabei irgendwelche Vereine etc rauszusuchen die etwas vermieten, gar nicht so leicht.

Ich bin grad so sauer und enttäuscht. Mir ist vorher eingefallen, dass ja auch jedes Jahr das Sommerfest bei meinen Eltern dort stattfindet und es eigentlich schon gehen sollte, dass man den Nachbarn sagt, dass es für einen Abend mal bisschen lauter wird. Man könnte sich dort auch gratis Bierbänke und Tische ausborgen, der Garten meiner Eltern ist sehr schön und wir könnten Getränke und Essen im Supermarkt kaufen.
Mein Vater hat sogar Nachtschicht und wäre gar nicht zu Hause und meine Mutter hat am Samstag frei und muss nicht aufstehen oder so.

Als ich vorher angerufen und nachgefragt habe: Nein das wäre ihnen nicht recht, weil es dann so aussieht und sie haben sowieso immer schon genug zu tun.

Hallo? Ich habe gesagt, dass wir alles aufräumen würden und außerdem ist das mein Polterabend - ich habe noch nie bei ihnen gefeiert, nicht mal als ich noch dort gewohnt habe - und das ist jetzt zu viel verlangt?

Ich bin so wütend und enttäuscht… am liebsten hätte ich sie am Telefon angeschrien… natürlich hab ich nur gesagt aha, na dann tschüß! Würd am liebsten nochmal anrufen und ihnen meine Meinung sagen!

:imp: :imp:

Lass dich mal kurz drücken
Das tut mir echt leid das es so gelaufen ist. Verstehe nicht das sie so reagiert hat.
Hoffe für euch das ihr noch eine Lösung findet.

LG

Ich drücke Dich auch, liebe raeubertochter!
Könnte es vielleicht sein, dass Deine Eltern Euch mit einem Poletrabend im eigenen Garten überraschen möchten…?
Ich wünsche Euch, dass sich alles klärt!

Danke euch! Leider besteht die Möglichkeit, dass sie uns überraschen möchten zu 100 Prozent nicht. Meine Eltern sind da total krank - es stört sie sogar wenn jemand “Fremder” (eine Freundin von mir zB.) aufs WC in ihrem Haus geht… :angry:

Unsere Eltern haben uns bisher außer finanziell noch überhaupt nicht bei der Hochzeitsplanung unterstützt, also kann ich mir da leider nichts erwarten. :imp:

Ärger Dich nicht so. Macht es, wenn es irgendwie geht, woanders, dann müsst Ihr Euch auch nachher nicht mit ihnen rumärgern.

Gruß Sunnybride

Das tut mir leid, liebe raeubertochter! Aber wenn Du Dich jetzt noch zu sehr ärgerst, wird es nicht einfacher und auch nicht fröhlicher, es lohnt sich nicht. Ich weiß, leicht gesagt…
Habt Ihr mittlerweile eine gute Location gefunden und seid schon fleissig dabei, alle anzurufen? Ich wünsche es Dir!

Kann es auch ein geschlossener Saal sein, ohne Möglichkeit raus zu gehen?
Wenn ja, kennst du das Gewölbe im Kolar im 8.Bezirk? Ich war dort schon öfters auf Festln, Miete verlangen sie nicht und man darf sogar Essen mitbringen (halt mit Papptellern etc.).
Es wird halt nach einiger Zeit recht stickig, aber das Gewölbe selbst gefällt mir gut.

Wir würden jetzt sowieso nicht mehr dort feiern - also das hat sich erledigt und jetzt versuch ich nicht mehr dran zu denken.
Was anderes haben wir noch nicht, leider. Mein Freund arbeitet 12 Stunden am Tag - also bin ich quasi auf mich allein gestellt beim Suchen. Sein Trauzeuge ist auch am Überlegen… bis jetzt ist ihm noch nichts eingefallen.

Naja wenn wir bis morgen früh nichts haben, dann werden wir wohl einfach in ein Lokal gehen als normale Gäste oder zuerst zum Heurigen und dann “fortgehen”. Aber schöner wärs halt mit eigener Musik, eigenem Essen, eigener Deko.

Also wir sind mittlerweile so weit, dass wir zuerst alle zu uns in die Wohnung einladen, im Stehen sollte sich das ausgehen. Dort werden wir schon mal Vorglühen und wir werden etwas zum Essen und Knabbern anbieten. Außerdem können sich alle mal kennenlernen.

Außerdem werden wir wo ein paar Tische reservieren und dort werden wir dann hingehen. Mein momentaner Favorit ist die summerstage (da gibts diesen Glaspavillon). Muss aber noch meinen Freund fragen.

Ansonsten überlassen wir alles dem Zufall!

Super Idee, das klingt doch nach einer guten Lösung!
Ich wünsche Euch, dass alles genauso toll und toller wird, als Du Dir heute vorstellen kannst!

Das klingt doch nach einer guten Lösung! Vielleicht könnt ihr ja einen Teil eurer Möbel in den Keller tragen, oder zu Seite schieben, damit mehr Platz zu Verfügung steht.