Lied " Die Hochzeit meines besten Freundes!"

Mädels,

ich komm nicht auf den Namen des Liedes aus dem o. g. Film. Als die ganze Familie am Tisch zusammen sitzt noch vor der Hochzeit und der schwule Freund stimmt dieses Lied an, und am Ende singen das alle!

Oh menno, ich steh voll auf dem Schlauch und komm nicht drauf!

Hilfe! :smiley:

LG, Yvi

“… the moment I wake up, before I pur on my make-up…”

Ich glaube, dass es “say a little prayer” heißt.
Hoffentlich…

@ Line

ja stimmt, I say a little prayer,

@ Yvi, was möchtest Du denn damit machen? Ich hab nämlich die CD zu Hause und könnte Dir eventuell weiter helfen :wink:

LG, Tina

Ja, ja, ja, genau das ist es!

Manchmal steht man ja echt auf dem Schlauch!

Ich liebe dieses Lied! Überlege halt nur, wo man es einbauen könnte!

:smiley: Ich liebe es auch - und seit dem Film mindestens nochmal so viel… eine meiner absoluten Lieblings-Filmszenen!

Habe es auch schon einmal auf einer Hochzeit (evangelische Trauung) erlebt, das war wirklich toll…

Hallo!

Also wir hatten es zum Auszug und alle haben mitgesungen und geklatscht! War wirklich toll!
Ich liebe diesen Film übrigens HEISS! Wir haben ihn noch zwei Tage vor der Hochzeit mit unseren Trauzeugen angeschaut!

Zum Einzug hatten wir übrigens “What the World needs now” - kommt auch im Film vor (als Julianne Michael im Kleinlaster verfolgt) - und war richtig perfekt für die Gänsehautstimmung!

Schön finde ich auch, dass beide Lieder einen Bezug zu Gott herstellen, da passen sie im Gottesdienst ja noch besser!

Nett wäre es aber auch “Say a little prayer” mit den Gästen bei der Tafel einzustudieren… Vielleicht unter deiner Anleitung als Überraschung für deinen Schatz? Ich bin ja gesangstechnisch ein Antitalent, stell mir das abert richtig toll vor! Nur die Scampischeren werden schwer aufzutreiben sein… :wink:

Lg
iris

PS: Creme Brulee kann niemals Wackelpudding sein!

Herrlich, dass hier so viele sind, die diesen Film so sehr lieben.

Aber… wen wundert es… bei dem Forum! :wink:

Hatte auch mal überlegt, das Lied irgendwie in die Trauung miteinzubeziehen. Weiß aber nicht, ob der Chor bzw. die Solisten (uns stehen noch beide Möglichkeiten offen) das singen würden.

Die Idee von Iris find ich ja auch genial. Aber, ich fürchte, dass das nicht funktionieren würde. Wir haben glaub ich nicht so viele, die da mitmachen würden. :frowning:

Wenn Du einen Chor nehmen würdest, würde ich persönlich es toll finden, wenn Du die Sänger zu diesem Lied unauffällig unter die Gäste mischt. Dann fängt einer irgendwo an, der andere stimmt ganz woanders ein und irgendwann singen dann sicher alle, inklusive Gäste.

Ich liebe diesen Film auch, kann gar nicht genug bekommen und bin ebenso auf der Suche nach einer guten Idee, dieses Lied einzubringen. Nur möchte mein Freund leider keine “modernen” Stücke in der Kirche…