Lied zur Trauung

Hallo,

ich habe mal wieder Hilfe nötig. :smiley:

Ich habe eine Sopranistin für die Trauungszeremonie gefunden und nun geht es um die Liederauswahl. Sie wird zwei Lieder singen. Also eines am Anfang und eines am Schluss. Ich habe von ihr zwar eine kleine Auswahl an Liedern aus der Klassik aber auch dem Musical - und Rock/Pop Bereich bekommen, aber so richtig zufrieden bin ich noch nicht.

Da sie für Sonderwünsche eine gewisse Vorbereitungszeit benötigt, kann ich also auch nicht sooo lange mit der Entscheidung warten.

Habst ihr ggf. noch Ideen für schöne aber nicht zu theatralische und kitschige Lieder?

Danke und liebe Grüße
Kamille

hallo kamille,

wie wäre es mit because you loved me von celine dion. finde ich persönlich sehr sehr schön

lg
brina

Hallo kamille,

bei unserer Hochzeit wird meine Mutter wenn sie es schafft (wegen Tränen und so) uns das Ave Maria singen. Wenn sie es nicht schafft hat sie gesagt, dass sie auf jeden Fall jemanden besorgt, der es für uns singt.

Ich finde dieses Lied ist das ultimative Hochzeitslied bei dem ich jedesmal eine irre Gänsehaut bekomme.

LG
Karina

Hallo!

Habt ihr vielleicht ein gemeinsames Lied was euch sehr verbindet? Vielen nehmen das dann z.B. auch für Ihre standesamtliche Trauung.
Was hältst du von Gospel? Ich finde “Oh happy Day” so schön.
Ansonsten fällt mir noch ein:

  • I will always love you
  • One moment in time
  • Greatest love of all
  • Amazing Grace
  • You are the sunshine of my life
  • Can’t help falling in love
  • Everything I do

So das würde mir erstmal einfallen!

LG
Jana

Hallo Kamille,

an unserer Hochzeit wurde das Lied von John Denver “Perhaps Love” gesungen. War total schön. Und als Überraschung hat mein Schwiegervater uns das Lied “Die Rose” gesungen. Mir war es vorher nur im englischen bekannt “The Rose” und es wurde glaube ich mal von Bette Midler gesungen. War auch sehr schön.

LG, Steffi


endlich verheiratet :smiley:

Also bei uns haben alle bei O mio babbino caro geheult :wink: Ist super angekommen. Hat auch den meisten besser gefallen als das Allejua von Mozart (was mein Favorit war) Beides gesungen von einer Sopranistin begleitet auf der Kirchenorgel (das Thema Begleitung war meist das größere Problem als der Gesang)

Liebe Grüße Britta
PS: Bei Bedarf habe ich auch ein Link wo man sich die Melodie anhören kann.

Hey - das wäre super wenn du den Link online stellen könntest!
Super
Grüßle

Hier findet ihr alles mögliche. Die Melodie wird gespielt - die Noten und der Text sind dabei 8)
sibeliusmusic.com/cgi-bin/sh … reid=74525

Das war unser ‘Tränenlied’ - **superschön **:!:

Liebe Grüße Britta

Hallo, vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen. Ich habe den ganzen Abend bei Amazon Hörbeispiele angehört, um mir einen Eindruck zu verschaffen. :smiley: :smiley: :smiley:

@braut-die-sich-traut: Hat das Lied von John Denver bei Euch eine Frau gesungen? Meinst Du das klingt auch mit einer Sopranstimme? Ich habe bei amazon mal in das Lied hineingehört und finde es klasse und genau passend auf uns. Leider waren es da immer Männerstimmen. :smiley:

Liebe Grüße
Kamille

… wie wärs damit: Tuck & Patti von der Learning how to fly: Heaven Down Here (Song: tuckandpatti.com/realaudio/heaven.ram ) ganz schön - aber wir wollten halt Klassik! Die Stimme ist nicht wirklich Sopran :wink: aber wer weiß…

Grüße Britta

@Jana

Verstehe mich nicht falsch, aber ist “Amazing Grace” nicht ein Lied was auf Beerdigungen gespielt wird? Ich bringe das so garnicht mit Hochzeit in Verbindung.
Hab das auch noch nie auf einer Hochzeit gehört.

Kennt ihr den Film “Tatsächlich Liebe”? (Kann ich nur empfehlen, total romantisch) Da ist auch eine Hochzeit und dort wird das Lied “All you need is love” gespielt. Es ist super schön.

Hier ist ein Link von amazon da kannst du mal reinhören. Kommt wohl nicht so klasse rüber wie im Film:

amazon.de/gp/product/B0000U1 … e&n=290380

Hier der Text:
Love, love, love
Love, love, love
Love, love, love, love
Love, love, love, love

Love - there’s nothing you can do that can’t be done
Love - there’s nothing you can sing that can’t be sung
Love, love, love, love - nothing you can say but you can learn to play the game
It’s easy

Love - nothing you can make that can’t be made
Love - no one you can save that can’t be saved
Love, love, love, love - nothing you can do, but you can learn to be you
It’s easy

All you need is love
All you need is love
All you need is love, love
Love is all you need

All you need is love
All you need is love
All you need is love, love
Love is all you need

Love - nothing you can know that isn’t known
Love - nothing you can see that isn’t shown
Love, love, love, love - nowhere you can be that isn’t where you’re meant to be
It’s easy

All you need is love
All you need is love
All you need is love, love
Love is all you need

All you need is love
All you need is love
All you need is love, love
Love is all you need

Love is all you need…

LG
Karina

Hallo Kamille,
ja, bei uns wurde es auch von einer Frau gesungen, und wenn mich nicht alles täuscht singt sie auch Sopran. Ich kenn mich da nicht so aus. Da müsste ich sie aber nochmal genau fragen. Ist ne Freundin von mir und sie hat ne klassische Opernausbildung (oder wie das heißt). Es hat sich soooo schön angehört :wink: Die Cousine meines Mannes hat sie beim Gesang noch unterstützt. Also war es zweistimmig.

LG, Steffi


endlich verheiratet :smiley:

Hi Karina,

bei wikipedia ist eine interessante Abhandlung zu Amazing Grace:

Danach hat Amazing Grace heute die Weihen zum Kirchenlied aller Konfessionen erhalten… Und ich lese es immer wieder in Auflistungen als Hochzeitslied. Beim Lesen der deutschen Übersetzung wird man feststellen, dass der Text ziemlich allgemein gehalten ist. Ich würde sagen, es passt immer. Ausserdem kennen die wenigsten Leute die deutsche Übersetzung und die Melodie ist ja einfach nur schön…

Das Gleiche ist es übrigens mit “Greensleeves”. Ein altes englisches Volkslied mit 100% Tränengarantie, weil die Melodie so schön ist. :cry:


Wenn man nach dem Text geht, kann man es eigentlich nicht als Hochzeitslied nehmen, denn es handelt von einer tragischen Liebesgeschichte (Ein Mann beweint den Tod seiner Geliebten, Lady Greensleeves). Ich habe Greensleeves aber schon als Solo auf einer Hochzeit gehört…

Viele Grüße von Eva

Hat irgend jemand einen Link zu greensleeves?
Ich kenne das gar nicht, habe es aber schon öfter in so Kirchenheftchen gelesen.

danke
nina

Nachfrage: wollt ihr wirklich diese Lieder, die *‘jeder’ *auf seiner Hochzeit spielt? Es gibt doch auch so schöne nicht ganz so bekannte Lieder.

Habe sehr lange mit unserer Sängerin darüber diskutiert, was sie singen wird. Glücklicherweise hatte sie ein sehr breites Repertoire. Für uns war halt der Wunsch, dass es klassisch sein sollte.

Ich habe mir einfach viele dieser ‘Volks’-Lieder über gehört und wollte sie auf gar keinen Fall (liegt vielleicht auch daran, dass ich in der Schule in der English Songs AG war und wir vieles erbarmungslos immer wieder gesungen haben :wink: )

Traut euch mal etwas besonderes zu nehmen und laßt euch nicht unbedingt ein Ave Maria aufschwatzen wenn ihr z.B. evangelisch seid oder etwas aus Mozarts Requiem (wikipedia: Das Requiem ist die Totenmesse der katholischen Liturgie. ). Die Lieder sind zwar schön, aber die Bedeutung passt so gar nicht zu den Inhalten einer Hochzeit g

Liebe Grüße
britta

Hi Nina,

hier ist ein frei zugänglicher Link für Greensleeves:

http://www.gitarrero-beginner.de/gitarre_songarchiv/greensleeves.htm

Es handelt sich zwar um eine Seite für Gitarrennoten, aber die Hörprobe ist sehr gut interpretiert (mit Klavier und Gitarre).

Viele Grüße von Eva

Hallo Kamille,
ich kann Dir wirklich das Lied von Steffi(also die_braut_die_sich_traut) nur wärmstens empfehlen. Ich kannte das Lied Perhaps Love vorher nicht u. als die ersten Klänge an ihrer Hochzeit(ich war ja in der Kirche als Zaungast :smiley: ) ertönten, hatte ich bereits Tränen in den Augen. Das Lied ist wirklich sooooo schön romantisch. Gänshautfeeling ist garantiert :wink:
Liebe Grüße von Steffi

an welcher stelle hattet ihr “perhaps love” bzw. “die rose”? eines davon hattet ihr bestimmt nach der trauung, gell? wir planen das zumindest so. “perhaps love” ist wunderschön, unsere sängerin hat das leider nicht auf ihrer repertoire-liste, eventuell frag ich nach ob das tortzdem geht.

jemand hat in diesem posting gefragt, warum wir alle das haben wollen, was alle haben. meine erfahrung ist, dass sich die auswahl der lieder eher nach dem richtet, was repertoiremäßig geboten wird. und das weiß man oft erst, wenn es an die endgültige auswahl geht. als wir buchten wussten wir nicht, was alles nicht geht. zb war uns nicht bewusst, dass unser programm eingeschränkt ist, weil wir nur 1 sängerin haben, da scheidet vieles von vorn herein aus.

ist ja auch schön in viele songs reinzuhören. :smile:

lg
nina

Hallo Nina,

wir hatten Perhaps Love vor der Trauung. Nach der Trauung kam Ave Maria. Die Rose wurde für uns als Überraschung nach dem Kaffee trinken gesungen, also während der Feier. Bei meiner Freundin wurde die Rose auch in der Kirche von einem gemischten Chor gesungen. Das war glaube ich auch nach der Trauung (bin mir aber nicht mehr sicher…). Meine Freundin hat Perhaps Love vorher auch nicht gekannt, aber im Internet kann man sich die Noten besorgen und ich habe ihr die CD gegeben und alles hat prima funktioniert.

LG, Steffi


endlich verheiratet :smiley:

an schwabenbraut und brautdiesichtraut!

Greenslaves … na ja die Melodie hab ich nun doch erkannt. Ist aber schon sehr äh getragen sag ich mal.

brautdiesichtraut: darf ich fragen, was ihr sonst noch hattet. es gibt so viele songs und wenn man dann grübelt fällt einem nichts ein …
ihr müsst ja die absolute ultimative hochzeitsmusik gehabt haben - wenn ich hier von gänsehautfeeling lese :smile:

lg
nina