Location

jetzt habe ich hier auch noch eine Frage:
wir werden heute abend zu unserer Location fahren, um mal im Groben über Menüplanung usw. zu sprechen.
wir wissen, das dieser gasthof nicht preiswert ist, was aber in ordnung ist, da sonst wirklich alles dort passt. nund fragen wir uns aber, ob wir dann die Weinpreis auch einfach so hinnehmen müssen, oder ob es da dann vielleicht einen verhandlunsgspielraum gibt?

was ist hier eure erfahrung?

vielen dank für eure tipps

DAS würde mich auch sehr interessieren.
Ich befürchte aber, dass man da nicht viel verhandeln kann :frowning:

Müsst Ihr denn den Wein von denen nehmen? Vielleicht könnt ihr euren eigenen mitbringen, das würde ich mal fragen, wenn er euch partout zu teuer ist.
Fragen kostet ja nix :smile:

wir haben nicht verhandelt. bei eigenem wein mitbringen hätten wir so viel korkgeld bezahlen müssen, da hätte sich der aufwand nicht gelohnt bei uns.

Versuchen zu handeln würde ich auf jeden Fall! Probieren kann man es ja und mehr als nein sagen können sie ja nicht.

Vielleicht ist es ja wirklich boílliger nur Korkgeld zu bezahlen und dafür den eigenen Wein mitzubringen.

Steht bei uns zum Glück nicht zur Diskussion. Wir haben eine Location ohne Restaurant (Burg mit Festscheune). Ein Caterer wird uns mit essen beliefern und den Wein bringen wir aus Rheinhessen mit.