Männer für die Hochzeitsplanung begeistern

Hallo,

wir klagen ja manchmal, dass unsere Männer sich nicht so sehr für die Hochzeitsplanung interessieren wie wir.
Auf jeden Fall habe ich eine Hochzeitszeitschrift in den Zeitschriftenständer im Badezimmer getan. Und seit dem erzählt mein Mann mir regelmäßig, was so aktuell ist bei Hochzeiten…

Na gut, er lacht auch bei den schönsten Heiratsanträgen und Kennenlerngeschichten…

Also wenn sie es erstmal lesen, dann können sie auch gleich besser mitreden.

LG, Marei

Hallo Marei,
das ist ja eine nette Idee und du hattest Erfolg damit.
Ich versuchs online…und schick ihm immermalwieder eine webseite oder auch einen ausschnitt aus dem forum.
Am Mittwoch war es tatsächlich, der mich erinnert hat “heute ist livechat”–war ganz erstaunt! Und dann hat mir die technik nicht erlaubt mit zu chatten :frowning:
Gruß
christine

Hallo,

bei mir ist es ähnlich wie bei Marei. Als wir vor einiger eine längere Strecke mit dem Auto gefahren sind, hatte ich für meinen Zeitvertreib sämtliche (sprich alle bisherigen) WS mit. Und als ich dann meinen Süßen abgelöst habe, hat er sich die Zeitschriften angesehen. Aha, das gibt also alles. Ist brombeer nicht eine schöne Farbe, kann ich mir gut zu creme vorstellen. Und wie wäre es mit solch einer Deko?

Ich glaube wir müssen unseren Liebsten solche Sachen ganz beiläufig “mitgeben”. Einfach mal “liegenlassen”. :smiley:

LG Yvonne

Hallo marei (und alle enderen)!

Glückwunsch zu deinem “Erfolg” :wink: !
Ich hatte mich ja auch immer ein wenig “beschwert”, dass mein Liebster nicht so Feuer und Flamme ist, was das ganze Tüddelü um die Hochzeit herum angeht.
Naja, und auch nach wie vor sind die Ws-Ausgaben nicht das Lesefutter für ihn.

ABER - er hat jetzt seine Aufgabe gefunden. Er hat sich selbst zum Flitterwochen-Planer ernannt und ist mit vollem Eifer dabei.
Das freut mich richtig und ich bin auch ganz froh, dass ich das niht auch noch machen muss. Ist nämlich auch ganz schön viel Arbeit.

Naja, so ist das bei uns, hat mich aber auch gefreut.

Und jetzt kann ich es auch verstehen, dass unsere Männer manchmal etwas genervt sind vom ganzen “Guck mal hier” und “Wie fíndest du das?” … manchmal geht es mir genauso :blush:

Liebe Grüße,
~ Avaluna ~

Hallo,

ich bin ganz froh, dass ich meine Pläne großteils allein ausleben kann. Ich plane einfach für mein Leben gern und nachdem ich sonst für fremde Leute (meine Kunden) auch immer wieder Feste organisieren muss, freut es mich, etwas für uns zu planen.

Wir haben vereinbart, dass ich mal so vor mich hinplane und wenn wichtige Entscheidungen zu treffen sind, dann machen wir das gemeinsam.
Tag und Örtlichkeiten haben wir schon ausgesucht, jetzt kommen die Drucksorten (save the date, Einladung) und die Dekoideen.
Wir lesen abends immer im Bett und erzählen uns gegenseitig, was wir gerade so lesen. So erfährt er manchmal von Weddingstyle, ich von Mikrogesteuerten Prozessoren,…
lg aus Wien
Bix

Hallo

also das ist bei mir ähnlich, ich plane auch für mein Leben gern und organisiere… Aber ich habe festgestellt man muss auch immer einen Rückhalt haben. Man muss die Männer miteinbeziehen ohne sie zu Tode zu nerven. Mitreden will er ja auch immer und mit den richtigen Argumenten ist er auch zu vielen zu überzeugen.
Stimmt an Hochzeitzeitschriften hat er auch schon interessiert geblättert…

Aber Männer sind eben Männer…hihi, denen ist die Blumenauswahl völlig schnuppe. Aber das kann uns ja nur entgegenkommen. :smile:

Ich bin da irgendwie nicht so erfolgreich. Mein Liebster ist eher von der praktisch-nüchternen Sorte und als ich mit einer Freundin gestern über den Einladungen gebrütet habe, hat er mal wieder nur den Kopf geschüttelt. Er findet sowieso, reicht es ja wohl so 08-15 Fertig Einladungen zu haben (schliesslich schickt man die ja weg!!) und muss die nicht in liebevoller Handarbeit selber machen.
Er: Wann willst du das denn noch machen, hast doch sowieso nie Zeit!
Ich: Das mache ich über Weihnachten, da hab ich ja ein paar Tage frei…
Er: Na, prima, dann habe ich ja endlich mal Zeit und kann rennen und radfahren gehen.

Nun ja, er kann sich eben nicht für Schleifchen und Schmetterlinge ausstanzen begeistern. Macht nichts, ich mich nicht für Rad fahren in Eiseskälte… da werde ich mich gemütlich mit meinem Glühwein hinsetzen und er kann sich einen abfrieren. Mit dem Geschmack ist es sowieso so eine Sache. :unamused: Manchmal kommt er mit Sachen an … :unamused: :imp:

LG, Andrea

Hallo Andrea,

ich kann dich da vollstens verstehen. Mein Freund hat für diesen ganzen Deko- und Einladungskram auch kein Fünkchen Interesse übrig. Das kann ich schön alles alleine machen. Ich soll ihm zwar sagen wenn ich wieder was neues entdeckt habe, damit er dann weiß was auf ihn zukommt und ob es ihm auch gefällt. Aber meisten sagt er einfach, du machst sowas imemr sehr schön, ich kann doch sowas überhaupt nicht. Wenn es dir gefällt, gefällt es mir auch! :smiling_imp:
Trotzdem würde ich mich über ein paar Ideen, und bisschen Interesse freuen. Doch ich weiß, da kann ich lange bei ihm warten. Er ist da auch mehr so der praktmatische Typ, der für sowas keine Gedanken übrig hat. :laughing:
Also, du bist nicht alleine mit so einem Mann zu Hause. :wink:

LG Natascha

Hallo Andrea und Natascha,

auch ich habe einen Mann von dieser Sorte zu Hause sitzen, er interessiert sich auch nicht dafür, wie die Einladungen aussehen und wie die Deko dann farblich sein wird. Ich zeige ihm immer wieder die neusten Entwicklungen und er sagt dann seine Meinung dazu.

Aber so kann ich vieles machen, wie ich es gerne möchte und er sagt, mach du mal, ich mach einfach mit.
Er ist auch ein eher prakmatischer Typ, der einfach für so Dinge keinerlei Interesse hat. Das werde ich bei ihm wohl auch nie wecken können, er sagt wenn ich mit was Neuem komme, entweder ja ist gut oder sprech doch mit meiner Mutter und meiner Schwester darüber. Aber er hat zur Zeit auch viel Arbeit, so dass ich verstehen kann, dass die Vorbereitungen für ihn absolute Nebensache sind. (Außerdem hab ich ja eh viel zu früh angefangen :wink: )

Ich wünsche euch einen schönen Tag

Therese

Hallo ihr lieben,

ja, wie man sich doch manchmal täuschen kann…

Da ruft mich mein Liebster heute in der Mittagspause an und erzählt mir lang und breit, dass seine Kollegin auch lauter Schmetterlinge bei ihrer Hochzeit hatte. Und wie sie das mit den Blumen und den Schmetterlingen verbunden hatte und… sogar, wo man schöne Schmetterlinge kaufen kann. Na, da war ich ja mal platt, scheint ja doch was hängenzubleiben :smiley:

LG, Andrea