Männermode

Also ich habe jetzt mal eine komische Frage.

Und zwar haben wir meinem noch Freund einen Anzug gekauft (grau-braun), und cremefarbene Schuhe, das Hemd soll auch in diesem Ton sein.

Sein Problem ist, das er keine Weste und keine Krawatte oder ähnliches tragen will und ich muss sagen, das passt auch nicht zu ihm.
Wir waren heute erst in einem Laden und es sieht ja mit Sakko ganz ok aus, aber er dürfte es nicht ausziehen, denn es passt einfach nicht zu seinem Typ. Er ist zwar schon über 30, aber ehr jugendlicher gekleidet.

Vielleicht kann uns jemand helfen!

Unsere Hochzeitsvorbereitungen:
pixum.de/viewalbum/?id=2424253

:smiley: Hallo Pluto,

es gibt keine komischen Fragen… Tja, das ist auch nicht so einfach. Eine Frage, wie “festlich” heiratet Ihr und in welchem Rahmen (standesamtl. oder kirchlich)?

Schon mal überlegt, gar kein Hemd anzuziehen, sondern ein schönes Shirt aus edlem Stoff?

Lg,
Ena

Also wir heiraten kirchlich.
Soll natürlich schon festlich sein aber auf keinen Fall überladen, wir feiern in einer Scheune.
Die Gäste können anziehen was sie möchten und wenn sie in Jeans und Hemd kommen, kein Problem.

Aber ich glaub ganz ohne Kragen ist das auch nicht schön! Ich werde ihm den Vorschlag mal berichten.

Dank dir schonmal!

Um für die Zeremonie feierlich angezogen zu sein, könntet ihr euch ja für die Anzugsvariante nur in der Kirche entscheiden. Damit er sich dann auf der Feier “unverkleidet” vorkommt, könnte Dein Liebster danach von Hemd auf Shirt (oder in was er sich halt wohlfühlt) wechseln.

Hallo Pluto,

also mein Freund wird auch keine Krawatte und/oder Weste tragen. Er hat einen schlichten braunen Anzug der eher schmal geschnitten ist. Da wir im August heiraten, kann es sehr warm werden und dann wird er sein Sakko sicher auch nicht lange anhaben. Er hatte jetzt schon Hemden anprobiert die auch etwas schmaler (etwas tailliert) geschnitten sind. Gibts z.B. von HUGO BOSS. Ich finde das wirkt direkt etwas jugendlicher und sieht meiner Meinung nach super aus, auch ohne Sakko.

LG

Hast du ein Bild?
Wie sieht das dann beim Kragen aus?

ich habe kein Foto, aber das ist ein normales Hemd, nur einfach schmaler geschnitten. Der Kragen ist auch wie bei einem normalen Hemd. Ich konnte jetzt leider kein Bild im Internet finden…

LG

Hallo Pluto,

also ich habe auch so einen “junggebliebenen Ü 30-Mann” (sogar mit Rasta’s!!!-s.hp- :wink: )
Frank wird an unserer Hochzeit einen Anzug mit allem drum und dran anziehen, aber ich denke, dass er sich dann bei der Feier um Sakko, Weste, ect. entledigen wird. Also wird er auch nur das Hemd tragen, was ich auch überhaupt nicht schlimm finde, im Gegenteil…
Könnt ihr nicht ein Hemd für ihn finden, dass zu seinem Typ passt (ich nehme an Du meinst die Farbe?) und dafür die passenden Schuhe? Wäre doch besser als ein Hemd zu tragen, dass ihm nicht steht, oder?

LG Yvonne

Also waren heute shoppen.

Haben jetzt zu seinem braun-grauen Anzug ein Hemd in creme gekauft und dazu doch eine Krawatte aber auch ganz dezent in creme. Sieht echt super aus, da ja auch die Schuhe so hell sind.

Dann haben wir noch ein camelfarbenes kurzarm Hemd mitgenommen für die Feier. Dann kann er das unbequeme Zeug ablegen und falls er schwitzt dann sein Kurzarmhemd anziehen, das passt dann auch mal zu nem anderen Anlass zur Krawatte.

Das sieht jetzt wirklich nicht überladen aus und ist echt jugendlich und frisch

Na, das klingt doch richtig super. Ich finde, da habt ihr eine gute Loesung gefunden.

LG, Andrea