Männermode

Was ziehn eure Männer an?

  • typsicher Hochzeitsanzug inkl. Weste + passender Krawatte
  • normaler, aber schicker Anzug, den man später auch noch tragen kann
  • Frack

0 Teilnehmer

Hi,

was ziehn eure Männer an?

die typischen Hochzeitsanzüge mit Weste und dieser “kurz-Krawatte”
oder einen normalen Anzug der etwas schicker ist?
oder Frack

und für welche Farben haben sich eure Zukünftigen entschieden?

LG Lexi

hallo,

mein mann hatte ein schwarzes longjacket mit nadelstreifen (auch schwarz - eher glänzend), dazu eine silberne weste, silbernen plastron und ein ivory-farbenes hemd, passend zum farbton meines kleides.

gruß
juli

Hallo,

wir wollen einen schicken anzug, den man später noch anziehen kann + die Weste und Krawatte. Wie soll ich da stimmen?
Hab jetzt mal auf typisch geklickt.

Grüße

Hallo Ihr,

wir waren letzte Woche Anzug kaufen. Haben einen schönen Anzug gefunden von Carlo Pignatelli. Die Farbe ist anthrazit. Es ist eine Weste und eine Krawatte dabei. Drunter trägt er dann ein schwarzes Hemd. Sieht sehr edel aus. :smiley: Der Anzug kann auch nachher wieder getragen werden. Vorallem passt der taillierte Blazer nachher sehr gut zur Jeans.

Hi,

ich habe Frack angekreuzt, obwohl es ein Cut bzw. abends ein Smoking werden soll. Passt in keine Kategorie richtig hinein, ist aber wohl fast so formell wie ein Frack :smiley:

LG Simone

wir gehören zu den ganz schlimmen:
er zieht einen anzug an, den er bereits hat,… er zieht wenns hoch kommt einmal im jahr sowas an und die “klassischen” hochzeitsanzüge findet er ganz grausig.

hab für den schicken anzug, den man danach wieder tragen kann gestimmt.

er trägt einen schwarzen boss anzug mit leicht glänzender nadelstreifenstruktur, also gewebte streifen auch in schwarz, dazu ein ivory farbenes manschettenhemd und eine ivoryfarbene seidenkrawatte, passend zu meinem ivoryfarbenen kleid!

sieht total sexy aus.

die typischen anzüge gefallen uns beide nicht.

grüssle :wink:

Ich habe den Hochzeitsanzug geklickt. Mein Freund muss schon so jeden Tag mit einem schicken Anzug auf die Arbeit, da will er an unserer Hochzeit natürlich etwas “anderes” anhaben…, schließlich will er sich ja schick fühlen und nicht wie auf der Arbeit :wink:

Liebe Grüße

Mein Schatz trägt einen Hochzeitsanzug von Wilvorst mit Weste und Jambo(hoffe richtig geschrieben, die Dinger die so kurz sind :smiley: )

Schwarzer Anzug, ivory farbenes Manschettenhemd:-)

Grüße Red

Mein Liebster hat sich auch einen schwarzen boss anzug gekauft. Er wollte mal einen besonderes Anzug, den er auch später tragen kann. Dazu trägt er eine Wilvort Weste mit Plastron…so sieht er auch sehr festlich aus.

Meine bessere Hälfte wird am Standesamt einen Anzug in dunkelgrau tragen, den er schon hat. Hemd und Krawatte werden dann passend zu meinem Outfit, das ich allerdings noch nicht habe…
Zur kirchlichen Trauung kauft er sich dann einen neuen Anzug, der festlich sein sollte, schwarz oder ein ganz dunkles blau, den er aber später auch noch tragen kann. Plus passender Weste und Plastron.

ui, meiner hat noch gar keine ahnung.

entweder einen frack - den hätte er schon; nur ist mein kleid champagner und die weste, fliege und das hemd beim frack weiß; die beraterin im brautmodengeschäft meinte, dass das gar nicht geht…

oder einen schönen anzug (aber keinen mit long jackett - das passt ihm nicht)

Bei uns wird glaube ich der Anzug ein größeres Problem als das Kleid :laughing:

Da wir vereinbart haben, dass er keine Krawatte oder ähnliches anziehen wird, muss es auf jeden Fall ein modischer Anzug sein. Weste steht ihm sowieso nicht.

Aber beim Anzugkauf muss ich mich auf meine Trauzeugin verlassen, die darf nämlich mit - und ich nicht :cry:
Sie wird das schon richtig machen, und wenn nicht, habe ich schon eine “Schuldige” :laughing:

Schöne Grüße
Tanja

Hallo,

habe auch für typischer Hochzeitsanzug gestimmt.

Meine bessere Hälfte hat seinen Anzug seit gestern, und ich darf noch nicht mal die Marke bzw. Farbe wissen… :frowning: Ist aber nur gerecht, mein Kleid ist ja auch ein Geheimnis! Da er den Anzug aber in einem Hochzeitshaus gekauft hat, gehe ich mal davon aus, dass es ein typischer Hochzeitsanzug sein wird.

Bin schon ganz gespannt, wie er an UNSEREM Tag aussehen wird :smiley:

LG,
Julia

Mein Liebster hat sich einen Hochzeitsanzug maßschneidern lassen. Die hatten gerade eine Sonderaktion: im Preis inbegriffen war das Ändern der Anzugjacke in eine “normale” Anzugjacke nach der Hochzeit, so daß er den Anzug dann noch tragen kann.

Der Anzug ist anthrazit und hat ein ganz feines gewebtes Fischgrätenmuster. Als Futterstoff haben wir einen silbergrauen gewählt, das sieht sehr edel aus. Dazu trug er ein cremeweißes Hemd (abgestimmt auf mein Brautkleid) mit silbernen Manschettenknöpfen sowie eine cremeweiße Weste mit Plastron. Weste und Plastron hatten ebenfalls ein (etwas größeres) Fischgrätenmuster.

Cool hätte ich einen Cut mit Stresemann und Zylinder gefunden - aber da hätte er sich verkleidet gefühlt, und das wollte ich ja nun auch wieder nicht…außerdem sind die Dinger richtig teuer und nach der Hochzeit nicht weiterverwendbar (so wie mein Brautkleid eben :blush: ).

Der Anzug war natürlich auch nicht ganz billig, aber wenigstens kann er ihn weiterverwenden, und ich war überrascht, daß man den Unterschied zu einem von der Stange tatsächlich sieht…

Hi,

mein Männlein zieht einen Frack an- sieht super schön aus! Allerdings haben wir den nur geliehen (inkl. Reinigung € 200,00).

Liebe Grüße

Barbara

Der Anzug wird bei uns glaub auch eher das Problem - mein Freund trägt sowas nie.

Ich schicke ihn mit meiner Mutti und meiner Cousine los. Auf jeden Fall wird es ein normaler Anzug werden, den er später nochmal tragen kann.

Braun scheidet aus - findet er grässlich. Er hatte zur Erstkommunion einen braunen Kordanzug an (ist zwar schon 100 Jahre her) aber seither hat er ein Trauma.

Vermutlich wird es ein schwarzer oder anthrazitfarbener Nadelstreifenanzug werden, mit so nem Hemd, mit großem Kragen (der dann über den Anzugkragen getragen wird) und ohne Krawatte. Soll alles ein bisschen legerer werden. Das passt auch zu meinem Kleid.

Mein Schatz wird einen normalen Anzug tragen, der aber sehr schick ist. Der ist braun, schal geschnitten und von BOSS. dazu werden wir noch ein ivory farbenes Hemd kaufen. Auf eine Krawatte verzichtet er, sonst würde er sehr unwohl fühlen und so wie er ist gefällt er mir sehr gut!

War es schwierig ein ivory farbenes Hemd zu finden? Ich habe davor etwas Angst :confused: . Es sollte möglichst auch etwas schmaler geschnitten sein.

LG, Anna

Mein Liebster hatte einen klassischen Hochzeitsanzug mit schwarzem Longsakko, Weste und Plastron in creme von Wilvorst an.
Er wollte das alles vorher eigentlich gar nicht, besonders kein Plastron, hat aber alles auf sich zukommen lassen. Im Laden haben sie ihn gleich in so einen Anzug gesteckt, und ihm hat das so gut gefallen, dass es keine weitere Diskussion gab :laughing:
Das Sakko wird meine Mutter demnächst auf normale Länge kürzen, dann kann er den Anzug weiterhin anziehen. Bei dem Preis…