Margeriten - was passt noch?

Hallo,

für unsere kirchl. Trauung am 05.07.2008 wollte ich gern einen Strauß mit Margeriten und cremefarbenen Rosen haben. Für die Deko im Lokal wäre das auch sehr schön.

Kann man Margeriten als Thema für die ganze Hochzeit nehmen?
Passen Margeriten in die Kirche als Deko?
Was kann man dazu noch kombinieren (weitere Farbe, sonstige Blumen)?

Vielen Dank für alle Ideen.

Clarence

Hallo Clarence,

schau dir mal den Strauß von Iris an:
weddingstyle.de/chat/forum/v … sc&start=0

Und schau dir unbedingt Fines Pixum an, die hatte auch Magariten

LG sonnigside

Hallo Clarens,

Am Besten erkundigts du dich mal ob das Anfag Juli Saisonware ist, sonst könntes du Preislich ne böse Überraschung erleben. Ich wollte Margaritenbäumchen für die Kirche und die gabs ende Juli nicht mehr.

Wenns die noch gibt, was hätst du von M-Bäumchen für die Kirche ? Die könnte man doch sehr dekorativ in der plazieren.

Ansonsten gibts ja auch Gerbera die aussehen wir Margariten( also gelbes Knöpfchen und weiße Blätter) aber größer sind von der Blüte. Und daraus lassen sich sicherlich tolle Gestecke machen.

Und als Tisch und Raumdeko sind Rosen und Maragriten doch super geeignet.
In einer der ersten WS gabs auch mal ne Hochzeit mit Thema Margariten ( glaub ich ), die hatten auch die Einladungn damit gestalten - "Sie liebt mich, sie liebt mich nicht "
Ich such mal ob ich das finde.

LG Teufelchen

Gefunden :laughing:

In der WS 2/06

Reportage: Sie liebt mich!
Traumhafte Hochzeit im Zeichen der Margerite

Allerdings ohne Fotos hier auf der HP.
Hast du die älteren Ausgaben ? Ansonsten kann du ja den Download bestellen.

LG

Hallo!

Also in meinem Standesamtpixum findest du meinen Magaritenbrautstrauß und auch unsere Tischdeko.
http://www.hochzeitsblog.at/blog/uploads/CIMG3120.jpg

Also ich finde Magariten wirklich toll, du solltest wirklich nur darauf achten, dass die Floristin deiner Wahl, die zu dem Zeitpunkt, dann auch ausreichend bekommt. Zur Kombination find ich cremefarbene Rosen ganz toll und dann auch noch reichlich Grünzeug, Frauenmantel z.B., oder so.
Auch in der Kirche sicherlich fein. z.B. in Phiolen. Wir hatten bei der Kirchlichen v.a. Kamille, das sah dann so aus:
http://www.hochzeitsblog.at/gallery/d/193-1/Wedding+IS+020.jpg

Finde ich aufjeden Fall eine tolle Idee und wunderschönen Blumen!

Alles Liebe,
iris

Der Strauß von Iris ist traumhaft (bis auf das Schleierkraut). Der wird es wohl auch. An die M-Bäumchen vor der Kirche hatte ich auch schon gedacht. Und die Floristin sagte mir, dass juni/Juli ne gute Zeit für Margeriten wäre.

Meine Idee war noch, den Strauß mit einer 3. Farbe zu kombinieren. Problem: Mein Mann will kein rosa in jedweder Prägung und ich mag weder gelb noch orange oder rot/dunkelrot.

Kann man das mit lila/flieder oder gar was in Richtung türkis ergänzen? Was würde sich eignen?

Oder gibt es für lila/flieder oder türkis noch andere Ideen (mein Favorit wäre ja türkis - gibt aber kaum Blumen in der Farbe)?

Das ist ja witzig, in Verbindung mit Margarithen finde ich Schleierkraut einfach wunderschön! :smile:

Wenn Du unbedingt eine zusätzliche Farbe möchtest, wie wäre es denn mit zartblau? Ich bin leider gar kein Blumenexperte :blush: , denke da an kleine, zarte Blüten wie Vergissmeinnicht oder ähnliches. Einen richtig knalligen Blauton kann ich mir nicht so dazu vorstellen, und ein leuchtendes Rot oder Orange magst Du ja nicht…

hallo,

ich würde zum brautstrauß keine zusätzliche farbe dazunehmen

  • der ist einfach so wunderschön!

wenn doch: schließe mich juni-braut an:
blau könnte ich mir auch vorstellen.
habe an lavendel gedacht.
allerdings bekommt der strauß dann etwas mehr “wiesenblumenhaftiges”.
weiß nicht, ob du das magst.

gruß,
juli

oh ja, kleine tulpen!
die gibts auch in allen möglichen blautönen.

das kann ich mir super vorstellen!

gruß
juli

Hallo!

Hab grad dieses Bild entdeckt:

es gibt also sogar lila Magariten… :wink:

lg
iris

Wicken gibt es in blau.

Mein Standesamtstrauß war auch weiß lila/blau, weiß aber nicht, wie die Blumen hießen.

LG sonnigside

… nachdem ich jetzt ganz fleißig in den Tagebüchern gestöbert habe, bin ich ganz überwältigt, von den vielen vielen Ideen die es gibt.

Vielleicht nehme ich für den Strauß doch nur cremefarbene Rosen mit viel grün und ohne Schleierkraut (ich mag das einfach nicht) und peppe nur die sonstige Deko mit den Mageriten noch auf.

Tja, wer die Wahl hat, hat die Qual … :wink: es sind echt so viele schöne Ideen dabei!!