Mein Brautkleid von Justin Alexander

Hallo hallo,
habe endlich mein traumkleid gekauft. Wunderschön für alle die Empire Schnitte und fließende Stoffe mögen. Leider habe ich mir mein Jenny Packham Kleid aus dem Kopf geschlagen (für mich die schönsten Brautkleider überhaupt!!!)

Eure Meinung zu dem Kleid???http://www.justinalexanderbridal.com/eu_en/collection_popup.php?id=708&disc=

schön das du endlich dein kleid gefunden hast. das ist ein ganz besonderer moment.

zu deienr frage wie einem das kleid gefällt:

die kleider wirklen auf den fotos nie so schön wie an eien rrealen braut die es voller liebe trägt mit all dem strahlen im gesicht und dem zubehör!

mit pers. ist das kleid zu schlicht und nicht brautig genug, das soll dich aber nicht demotivieren.

ich bin schon gespannt auf die fotos auf denen du dein kleid zu was ganz besonderem machst!!

Ich finde das Kleid toll! Man muss ein bestimmter Typ sein um das tragen zu können, aber dann gefällt es mir sehr gut. Allerdings würde ich die Träger weglassen.

ja das ist es ja genau!!!Es sieht halt einfach nicht so brautig aus!! Ausserdem kam das kleid denen meiner lieblingsdesignerin Jenny packham am nächsten!!

Ich finde das fließende so schön und nicht diese typischen prinzessinen Kleider graus

dann ist doch alles super :smiley:

Wollt ja auch nur mal fragen was ihr dazu sagt!Vielen Dank für eure Meinungen!!!

Wow schönes Kleid!

Ohne Träger sicherlich noch ein wenig edler. Glückwunsch! :smiley:

Also ich mag diese Kleider mit dem fließenden Stoff unheimlich gerne!
Finde es sehr schön! Wie schon erwähnt würde auch ich dir Träger weglassen!
Bin schon gespannt wie es an dir aussieht!!

brina

mir gefällt das kleid auch sehr gut.
wie brina, gefällt mir der weich fließende stoff und es ist mal etwas anderes :wink:

Ein sehr schönes Kleid hast du dir da ausgesucht. Bin schon gespannt wie es an dir aussehen wird!

Mensch, das ist ja mal was anderes.
Sieht toll aus…auch wenn’s wirklich nicht so “brautig” ist :wink:
Würde dich ja mal gern drin sehn fotossehenwill, wie es so zu deinem Typ passt unbedigtfotossehenwill :laughing:

:smile: Ja ich stell die Fotos aufjedenfall rein. Leider habe ich das Kleid noch nicht, die Änderungen werden wohl erst kurz vor der Hochzeit gemacht (wegen Gewicht :blush: ohjeeeeeee, ist glaub ich auch ganz gut so)

Hat jemand so ein ähnliches? Ich glaub die meisten mögen wohl doch eher die "prinzessinnen"Kleider! Wollte unbedingt so aussehen, wie eine Elfe aus Herr der Ringe :laughing:

Nicht ganz aber ich fühle mich darin trotzdem wie ne Elfe!!! :wink:

Mein absolutes Traumkleid ist aber doch Dress Delphine von Jenny packham zu sehen unter Jennypackham bride und dann Campaign 2008http://www.jennypackhambride.com/jp/

Ich find`s wunderschön, auch mit den Trägern!

Und für mich ist ein langes weißes edles Kleid auf jeden Fall brautig, da hat ja jeder ein bisschen ein anderes persönliches Empfinden. Würde auch gern Fotos von dir in dem Kleid sehen…

Liebe Grüße,
Leni

Mir gefaellt das Kleid auch total gut - es sieht sehr elegant und edel aus! Kann mich den anderen nur anschliessen: Bin schon gespannt auf die Fotos - mir Dir als Braut :smile:

Lieben Gruss,
Sans

…ich kann die Seite mit dem Kleid nicht öffnen…dabei würd ichs auch soo gerne sehen, da ich mir auch ein Empirekleid (von Pronovias) gekauft habe…

Wo finde ich denn ein Bild von deinem Kleid?

Liebe Grüße

Mimi

Hallihallo :smiley:

auch wenn ich eher so der “Prinzessin für einen Tag Typ” bin - wie man ja auch schon unschwer an meinem ausgewählten Brautkleid sehen kann :blush: , finde ich Dein Kleid super schön. Es muss zu Dir passen und das ist die Hauptsache. Ich finde es total brautig und bin schon sehr gespannt auf die Bilder wenn Du es endlich tragen darfst!!

Herzlichen Glückwunsch zu DEINEM Kleid!!

du gehst auf justinalexanderbridal.com und wählst die Collektion Europe dann ist es das Kleid erste Kleid auf Seite 10! Und schau dir unbedingt Dress Delphine von Jenny Packham an unter Jennypackhambridal.com Campaign 2008

Das müsste das Traumkleid für jeden Empire Fan sein!

Ich finde das Kleid wunderschön. Ich hatte auch ein schmales Kleid, eines mit breitem Rock wäre für mich nie in Frage gekommen. Und fließende Stoffe gefallen mir auch wahnsinnig gut. Den Link zu Jenny Packham kann ich nicht öffnen - aber ich kenne ihren Stil und die Kleider sind traumhaft schön.
Übrigens: Ich würde die Träger auf keinen Fall entfernen lassen. Erstens sieht das Kleid so aus, als hätte es keine eingebaute Corsage und dann passt die Optik mit Trägern besser. Und zweitens sind die so schön verziert, dass sie ein echter Hingucker sind.

Das coole an den Trägern ist ja, dass sie am Rücken aussehen wie ein Y.
Ja genauso könnt ihr euch das bildlich borstellen. Leider ist der untere “Faden” ohne Swarovskisteine aber ich habe mit der Verkäuferin gesprochen dass ich die aufjedenfall noch besetzt haben will! Leider kann ich dann meine langen Haare dann nicht lang tragen, so wie ich es eigentlich wollte. Dafür wäre es zu schade denn der rücken ist das schönste an dem Kleid :laughing:

Wie wäre es denn mit einer Frisur, bei der die Haare hinten zusammengehalten, aber offen getragen werden? Z.B. ein toller Pferdeschwanz oder eine Frisur, bei der die Haare zwar hochgesteckt werden, aber die Enden lose runterfallen? Dann hättest Du zwar die offene Optik, aber trotzdem den Blick frei auf Deinen Rücken :wink: