Mein JGA Freitag 09.Mai2008

Hallo ihr Lieben!
Endlich schaffe ich es euch von meinem JGA am letzten Freitag zu berichten!
Zunächst bin ich wie jeden Tag zur Arbeit gefahren und alles war super (bis auf, dass ich wusste, dass ich nur bis 17.00 Uht statt bis 19:30 Uhr arbeiten musste.) Aber dann: Um 16:45 Uhr kamen meine Mädels in den Laden und bestellten das Jungesellenabschiedsmenü für Frau W. Ein Glück hat meine Chefin mir gleich frei gegeben, also nur schnell umziehen und los gings.
Also, nach meinem Feierabend sind wir erst mal zu mir nach Hause gefahren, damit ich mich duschen und umziehen konnte ; ) Umziehen?! Na ja, ich durfte ein Bikinioberteil anziehen und eine Sommerhose und darüber einen super topmodischen halbdurchsichtigen Maleranzug… an dem waren mit Sicherheitsnadeln Gesetzestexte befestigt (hab ja Jura studiert) und auf der Rückseite der Gesetze standen Aufgaben. Vorne auf de Anzug stand groß “DIE BRAUT” und überall waren bunte Herzen aufgeklebt. :laughing: :laughing:
Erst mal musste ich ein bis viele Sekt trinken, bevor es dann um kurz vor sechs los ging. Keine Ahnung wohin, die Mädels sind extra Umwege gefahren, bis schließlich kam: Oh, die Braut ist die einzige, die weiß wie wir zum Bahnhof kommen?!" Jedefalls sind wir nach Verden zum Bahnhof und von da aus nach Hannover.
Den Korb den die Mädels mir in die Hand gedrückt haben muss ich euch beschreiben. :open_mouth: Ein ganz normaler Korb, an dem vorne und hinten ein Zettel befestigt war: Hilfe ich heirate! Ich brauche das Geld, denn eine Flucht ist ziemlich teuer! An den Seiten Blumen und Luftballons. Prall gefüllt mit Kurzen, Kondomen, Süßem, Aspirin und natürlich gaaaaanz wichtig: Herrenunterwäsche.
Das musste ich im Zug unters Volk bringen. 8)
In Hannover haben dann die Göttinger Mädels auf uns gewartet um meinem ohnehin schon totchicen Outfit noch die besondere Note zu verleihen. Ene hübsche Richterperücke…noch Fragen?!
Dann gings ab in die Innenstadt. Natürlich immer schön weiter am Verkaufen, Aufgaben erfüllen und Sekt trinken. Zwischendurch durften wir beim großen gelben M was essen…“ich liebe es…”
Zum Schluss sind wir noch in eine Cocktailbar, bis die Göttinger dann um halb zwölf schon wieder los mussten. Sonst hätte das wohl bis halb sechs gedauert, bis die nächsten Züge gefahren wären. Also sind wir auch um halb eins nach Hause gefahren. Nach Hause? Nicht ganz.- Nach Riepe. Da waren unsere Männer und haben den JGA von meinem Liebsten gefeiert. Hier aufm Dorf kennt man sowas nicht. Die haben mich alle angekuckt… :open_mouth: :open_mouth: :open_mouth:
Jedenfalls wars ein super JGA!
Mein Kerl wurde zu Hause abgeholt, sie haben eine Treckertour gemacht und sind anschließend nach Riepe.

Hoffe ich konnte euch den Montagmorgen ein bisschen verschönern…jetzt sind es schon nur noch zehn Tage angst

viele liebe Grüße

P.S. Vielleicht gibts dann auch bald Fotos…muss meine Brautjungfer mal bestechen.

Liebe Bo,
das hört sich nach einem unglaublich lustigen, leicht peinlichen aber dadurch doch perfekten JGA an :smiley: Fotos wären toll, wir wollen ja alles immer ganz genau wissen :wink:

Hallo Bo,

das hört sich ja nach einem tollen JGA an :exclamation: :exclamation: Ich habe meinen noch vor mir und denke, dass er kommenden Samstag steigen wird. Bin schon fast mehr aufgeregt vorm JGA als vor der eigentlichen Hochzeit. Gibt es denn eine Verkaufsstrategie für die ganzen Dinge, so dass man ganz schnell fertig ist? Hab ich schon einen Bammel :unamused:

Liebe Grüße

Sandra

hört sich lustig an, da haben sich deine mädels ja echt tolle sachen für dich überlegt! :laughing:

Liebe Bo,

das hört sich ganz danach an als wenn du jede Menge Spaß gehabt hast!

@sandraz: Verkaufsstrategie? Lass mich überlegen… Im Zug saßen gerade am Freitag abend natürlich ganz viele Studenten, denen hab ich immer gesagt, sie müssten sich den Abend mit einem kleinen Schnaps verschönern. Ich würde das ja kennen…hat super funktioniert. Bei den Eltern mit Kindern immer schön Süßigkeiten an den Mann/die Frau bringen.
Und ich hatte natürlich Glück, dass nur ein bis zwei weitere JGA unterwegs waren…
Viel Spaß euch allen bei euren JGAs! :wink:

Hallo Bo,

hey, das hört sich ja nach mächtig viel Spaß an :smiley: :smiley: :smiley: Bin ja mal gespannt, wies bei mir nächste Woche wird…

Lieben Gruß

Na dann hattest du ja auch so viel Spaß wie ich, nur ich durfte bei dem großem gelben “M”… putzen :smile: (siehe mein Bericht)

Na da hattet ihr ja viel Spaß, hört sich lustig an
und fotos wären toll

Dein JGA hört sich auch nach sehr viel Spaß an :laughing: :laughing:

Wie siehts mit den Fotos aus :wink:

LG
Bavaria

Hoffe, die bekomme ich noch… meine Brautjungfer hat welche gemacht, ist aber grad am Studieren und kommt erst am WE wieder…vorher wird das also nix :blush: