Mein JGA in Malle :-))

Liebe Mädels,

letzten Donnerstag war es endlich soweit: ich bin mit meinen 7 Mädels übers Wochenende ab nach Malle, um dort meinen JGA zu feiern :smiley: :smiley: :smiley: :smiley: :smiley: :smiley: :smiley: Und sitze jetzt wieder im Büro, völlig fertig und mit Hangover vom Feinsten, vielen Bildern im Kopf und das Mädels-Gegackere von 4 Tagen noch im Ohr :wink:

Und da möchte ich Euch natürlich ein paar Eindrücke wiedergeben und erste Bilder zeigen (Pixum! Sind erst mal die von meiner Kamera, weitere folgen noch).

ES WAR SOOOOOOOOO COOL!!!

Also:
Am Donnerstag um dreiviertel 4 in der Früh hat der Wecker geklingelt… hatte natürlich GAR nicht geschlafen und war schon total aufgekratzt… bin dann zusammen mit einer der Mädels zum Flughafen und ab in den ersten Flieger nach Malle! Dort haben wir dann meine Trauzeugin (kam aus Berlin) getroffen und erst mal die Mietautos geschnappt und ab in die Finca nach Pollenca! Nach dem ersten Lunch in 3er-Runde und schon der ersten Flasche Prosecco (glaubt mir: es wurden noch so einige…), sind dann die anderen alle eingetrudelt und wir haben erst mal einen herrlichen Sonnentag am Pool verbracht – mit Prosecco :wink: abends gabs dann schön auf der Dach-Terrazza Apero und Essen – und ständiges Lachen, Gegacker, Geschichten (alte und neue) und die Mädels waren total süß :smiley: :smiley: Hatte dann auch meine Brautfreundinnen-Armbänder verteilt, die natürlich super ankamen!!

Obwohl wir alle so wenig geschlafen hatten, waren wir super aufgekratzt und ich wollte gar nicht ins Bett… nach einer eh wieder kurzen Nacht gings nach einem gemütlichen Frühstück (die fleißigen Helferlein haben sich immer um alles gekümmert, ich konnte mich so richtig Braut-mäßig bedienen lassen!!) ab an den Strand!

Aber vorher noch:gabs die T-Shirt-Übergabe!!! Meine TZ hat sie gemacht: eine Illustration von mir in Yogi-Verrenkungspose (bin begeisterte Yogini), ich mit BRAUT und die Mädels alle mit BRAUTFREUNDIN vorne drauf! So gekleidet sind wir alle an den Strand und da wurde mir dann eröffnet, warum ich unbedingt meine Yoga-Matte mitbringen sollte: ich musste mitten im Sonnenanbeter-Pulk für die Mädels eine Yogastunde halten (bin keine Yoga-Lehrerin!!) und sie haben alle brav mitgemacht… aber die Mädels haben sich getäuscht: es war für mich natürlich überhaupt nicht peinlich :blush:, sondern hat voll Spaß gemacht :wink: !

Nach einem richtig gemütlichen Badetag gings dann abends in die Stadt in eine super Tapas-Bar, wo wir so richtig spanisch spät nach dem Shoppen einen Berg Tapas verdrückt haben und es uns gut gehen haben lassen. Daheim nochmal Absacker auf Terrazza und spät ins Bett…

Am nächsten Tag war aber trotzdem früh ausstehen angesagt und dann sollte ich meine Windstopper-Jacke und die Turnschuhe mit den hellen Sohlen mitnehmen… und wir sind an den Hafen gefahren, wo die Mädles ein Segelboot mit Skipper gechartert haben :smiley: :smiley: :smiley: :smiley: :smiley: Da bin ich echt aus den Latschen gekippt!!! Also raus aufs Meer und den Wind um die Nase wehen lassen!!! Doch leider – trotz der obligatorischen Prosecco-Gabe ins Meer an Neptun – war uns der Wettergott nicht gnädig und es wurde immer kälter und verregneter… Das war echt sehhhhhr schade und die Mädels waren traurig, weil sie mich gerne als Braut-Gallionsfigur im Bikini gesehen hätten :wink: Nach einem regnerischen Lunch in einer windgeschützten Bucht sind wir also nach 3 Stunden wieder zurück :cry: :cry: und haben dann zuhause Tee getrunken und uns nochmal für abends ausgeruht ( nachdem wir fest gestellt hatten, dass so ein paar Tage feiern hintereinander nicht mehr ganz so easy weg zustecken ist, wie damals im Studium… :wink: )

Abends sind wir dann voll aufgestylt nach Palma und ich wurde in den (letzte Woche noch von Daniela hier im Forum empfohlen– wie wars bei Dir??) PUROBEACH ausgeführt –DER HAMMER!! Super Cocktails, hochdramatischer Sonnenuntergang auf der Poolterrasse und ein paar gut gelaunte Chicas :wink: :wink:

Anschließend wieder Tapas und eine weitere Aufgabe an mich: ich musste den Kellner in ein spanisches Gespräch verwickeln (kann genau 3 Worte spanisch…) und ihn dazu bringen, dass er uns was ausgibt… habs glaub ich ganz gut gemacht – die Flasche Vino Blanco stand jedenfalls nachher auf dem Tisch :smiley: :smiley: :smiley:

Anschließend gings abtanzen in eine Disse à la Malle und wir haben kräftig abgerockt bis halb 6 Uhr morgens, Schuhe durchgetanzt, Stimme heiser und aufgekratzt ohne Ende!!!

Am Sonntag haben wir dann ganz gemütlich gefrühstückt, gequatscht und den Tag ausklingen lassen bis wir gegen 5 alle an den Flughafen gedüst sind. Dort haben wir die Jungs getroffen: mein Zukünftiger war nämlich mit seinen Jungs auch da, aber natürlich getrennt von uns!. Eine letzte Runde Prosecco für alle vor dem Einchecken und dann nachts müde und happy wieder in MUC angekommen…

WAS FÜR EIN WOCHENENDE!!! Und wir haben beschlossen, dass wir das nächstes Jahr zum Einjärigen wiederholen :wink:

UPs, der Bericht ist jetzt doch etwas länger geworden, als geplant, aber ich schwebe halt noch…

Die mit dem Dauergrinsen im Gesicht auf den Fotos bin übrigens Ich :wink: :wink: :wink:

Hach, so kanns weiter gehen mit der Feierei!!
Schick Euch Mitbräuten einen ganz lieben Gruß und guten Wochenstart
Martina

Ihr hattet ja richtig viel Spaß - die Fotos sind echt super! Jetzt erhol Dich gut und dann gehts ja bald schon weiter mit der HOCHZEIT!!! Juchu!

Das hört sich wirklich alles super an. Habt ihr echt ne Menge Spaß gehabt.

Danke für den schönen Bericht und die Bilder!!!

Danke Ihr Lieben!!
@Alina: ja, jetzt brauch ich erst mal wieder Schönheits- und Erholungsschlaf… :wink:

Ganz toller Bericht und super schöne Bilder!!! :laughing: das war wirklich ein ganz toller JGA!

WAHNSINN! Bin ja ganz neidisch! Tolle Bilder und vor allen Dingen:
[size=200]Tolle Freundinnen! [/size]

Gruß Sunnybride 8)

Wow, das ist ja der Hammer-JGA!!! Deine Mädels sind Ober-Klasse - Du kannst so stolz auf sie sein!!! 8) :laughing: 8)

:smiley: Sensationell! Das hört sich wirklich super an! Erhol Dich gut und weiterhin viel Spaß die nächsten Wochen!
Liebe Grüße

Ja, das sind sie, meine Mädels :smiley: :smiley:

Danke Euch für die lieben Worte!

Das sah mir nach nem super JGA aus!
Tolle Mädels hast Du!

Toller Bericht, vielen Dank!!
Ich kann deine Begeisterung total verstehen, Hut ab vor deinen Mädels!

das klingt ja wirklich nach dem besten jga, den man sich vorstellen kann. wie schön, dass wir so eine tolle zeit hattet!!!

ganz liebe grüße

Das schaut aber auch nach nem gelungenen JGA aus!!
Toll!!

DANKE :laughing:

@starfeary: süßer Verschreiber :wink: :wink: Und übrigens, weil Du ja Feedback wolltest: werd heut Abend mal von meinem schrecklichsten Tag des Lebens berichten… ich sag nur: Kleid-Katastrophe… mehr davon später!

der verschreiber ist ja echt nett: mei, wär halt scheinbar gern dabei gewesen :smile:)

oh nein, kleidkatastrophe!!! ohje…berichte!!! du arme. ich denk an dich!

liebe grüße

Danke… muss jetzt los, meld mich nachher nochmal, geh jetzt nochmal Brautkleid-Suchen… AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

kann dir nur happy brautmoden in der holzstrasse ans herz legen. die sind super da!!!
liebe grüße und viel glück

Mmmhh, hört sich irgendwie gar nicht gut an! :open_mouth:

Viel Erfolg und liebe Grüße!

@ Starfaery: Mensch, bist ja auch eine Braut mit der Sonne im Herzen!!! :wink: