Mein Kleid / eventuelle Änderungen

liebe eigentlich mein Kleid…aber ich möchte dennoch ein zwei Änderungen vornehmen lassen…Ich bin nur zur zeit am überlegen…welchen Kragen ich noch zusätzlich annähen lassen soll. Um Meinungen wird gebeten :smile:))
Mein Kleid: rembo.de/chic/amarilis/index.html
entweder Kragen von diesem Kleid: rembo.de/chic/afrodite/index.html
oder von diesem:
rembo.de/newlook/audrey/index.html
Hab enatürlich einen Favouriten :wink: Zusäztlich wird an meinem Oberteil die Blume entfernt und dafür ein paar Perln individuell gesetzt.

Und wo wir gerade dabei sind…meine noch nicht erworbenen, aber bereits lieb gewonnen Schuhe!
tinarainbow.de/index.php/pag … patsy.html
Lieben Gruss, Jennie :smiley:

Hallo!
Also wenn du unbedingt einen Kragen an deinem Kleid haben möchtest, würde ich dir am ehesten zu dem Kragen von Afrodite raten. Der wirkt nicht so schwer und passt daher besser zu dem leicht wirkenden Kleid.

Viel Spaß beim entscheiden!

Ich schließe mich bo an.
Der 2. Kragen könnte etwas “grob” wirken.

Hallo,

ich bin leider nur Rembo-Liebhaber, kein Profi, aber wieso nicht der Kragen, der sowieso an “Amarillis” dran ist? :blush: Oder ist das Kleid ohne Kragen und man muß einen dazu wählen, wenn man denn einen Kragen möchte?
Den auf dem Originalbild finde ich nämlich am Schönsten…

kann mich da line nur anschließen, ich finde den original neckholder auch am schönsten und am besten zum kleid passend.
würde es ehrlich gesagt nicht ändern.
darf ich fragen, warum du unbedingt einen kragen möchtest?

ich hatte das Kleid im Laden anprobiert, mich verliebt und es dann ím Internet gekauft. Habe nur zwei Kleider anprobiert und das erste war es dann. Nun sehe ich diese ganzen anderen wunderschönen Kleider…! Vielleicht liegt es auch daran, dass das Kleid welches ich nun zu hause habe mir gar nicht passt (da es natürlich noch nicht geändert wurde) und als ich es hier anprobierte…wie plötzlich der Zauber nicht mehr aufkommen wollte. Zudem möchte ich an dem Oberteil eine Blume entfernen lassen, dafür dann ein paar weitere Perlen setzen…na ja und dann fehlt mir irgendetwas…Vielleicht legt sich das auch wieder! Im Winter gehe ich los Accesoires besorgen (in dem Brautladen indem auch die Änderungen gemacht werden), werde dann einfcah mal fragen, was die von meiner Idee halten, oder vielleicht hab edi eja auch eine parat…eventuell reicht mir ja auch schon eine zusätzliche Perlenkette um den Neckholder…Aaaach…wir Frauen :wink:)))

also den neckholder mit ein paar zusätzlichen perlen aufpeppen, damit kann ich mich auch anfreunden.
ich denke wirklich, dass es das beste ist und du das kleid erst einmal abändern lässt, wenn es wie angegossen sitzt, sieht das ja dann auch gleich viel anders aus. dann kannst du dich ja immer noch entscheiden. ich wünsch dir auf alle fälle, dass dein brautkleidfeeling zurück kommt!

Also ich würde auch den Neckholder lassen, der passt am besten.
Als ich mein Kleid damals im Laden anprobierte (beim Abstecktermin) hatte ich plötzlich auch Zweifel, ob ich nicht doch ein anderes noch hätte probieren sollen. Auf einmal kam es mir so schlicht vor und ich dachte, vielleicht würde ein Reifrock doch besser passen (hatte nur einen Petticoat). Aber nachdem es dann auf mich geändert war und ich es mit allen Accessoires angezogen hatte, waren alle Zweifel verschwunden und ich habe mich an meinem Tag so wohl in dem Kleid gefühlt!
Ich bin sicher, Du wirst großartig aussehen, denn Dein Kleid ist wirklich wunderschön!
Alles Liebe,
Loni

Danke für eure Ideen, Vorschläge …Tips etc…aber ich kann mich einfach nicht an den jetzigen Neckholder des Kleider verlieben :frowning:(( Daher wird mein Oberteil nun diesen Neckholder bekommen

rembo.de/individuell/arlene/ … index.html

werde aber vorher noch die Schneiderin um rat bitten, vielleicht hat sie ja noch eine ganz tolle Idee! :smiley: