Mein Traumkleid...brauche hilfe!

Hi!

Haben kurz nach unserer Verlobung nur aus Jux eine Brautmesse aufgesucht, die leider an einem anderen Tag stattfand, als die Zeitung schrieb und so landeten wir bei einem Brautkleiderladen und wollten “nur mal schaun”. Daraus wurde probieren und ich habe MEIN Kleid gefunden. Leider halt im Jänner 2005 - die kirchliche wird erst 2010 im Frühling sein. Also viel zu früh zum kaufen. (Damals wärs finanziell auch nicht leistbar gewesen.)
Tatsache ist, dass ich ein entsprechendes Kleid suche und einfach nicht fündig werde. Ich will aber genau so was!!! :cry:

Versuch mal das Bild einzustellen. (Ist mit dem Handy aufgenommen - daher die schlechte Qualität…)

Hi Eva…da das mit der Anprobe ja aschon eine Weile her ist…wäre mein Tip…geh einfach mal in einen Brautladen, Du wirst bestimmt fündig. Zeig das Bild von Dir und dem Kleid, die werden Dir sicher helfen können :smile:

Kann mich nur anschließen: Ab mit dir ins Brautgeschäft und das Bild mitnehmen! Das Kleid ist ja jetzt nicht ein Organzaschlauch mit Pailletten aus südindonesischen Jammermuscheln, das man nicht wieder finden könnte. :wink:

werd ich machen…aber noch ist es halt ein bisserl früh…leider!!! :cry: :cry: :cry:

Dachte halt, vielleicht habt ihr beim Stöbern in den verschiedenen Foren mal so ein Kleid gesehen…dass ich zumindest mal gustieren kann im wunderschönen Internet… :unamused:

Danke auf alle Fälle!
lg Eva

Ich sag mal so: so ein Kleid findest du auf jeden Fall! Das ist doch ein Klassiker mit dem schlichten Rock und der Corsage oben! Hast du schon mal bei Lilly geschaut?

http://www.lilly.de/Default.aspx?ID=139&ProductID=PROD6&GroupID=GROUP8&VariantID=VO59

Das Kleid ist ein klassisches Modell,
wenn du in einigen Brautläden nachfragst bin
ich mir ziemlich sicher, dass du ein sehr ähnliches Kleid finden wirst.
Waren die Träger zum auf der Schulter oder so wie auf dem Bild auf
den Armen zu tragen?

Das hier geht auch in die Richtung…
sinceritybridal.com/eu_ge/co … 1055&disc=

Pailetten, Blumen und ähnliche Verzierungen lassen sich bei fast allen Brautkleidern problemlos abnehmen und Träger lassen sich oft abnehmen, drannähen oder schmäler/breiter machen. Brautkleider sind variabler als man denkt.

Wenn du wirklich gar kein anderes als dieses Kleid haben willst,
dann einfach eine gute Schneiderin aufsuchen und nähen lassen. :wink:
Das erspart viel Nerven bei der Suche und ist oft gar nicht
viel teurer als kaufen.

organzaschlauch mit Pailletten und südindonesischen Jammermuscheln???
Simone, du bist der Hammer :smiley: :smiley: lach mich gerade schlapp***

Aber nun zum kleid, erstmal steht es dir wirklich sehr gut!
Ich würde genau das gleiche wie damals bald wieder tun! Ab zu den Messen!!!
Du wirst ganz sicher ein sehr ähnliches kleid finden!
Vor allem, sooooooo lange ist 2010 auch nicht mehr hin, wenn du Lust und zeit hast würde ich ruhig schonmal in Brautläden gehen und mich inspirieren lassen!

lg jenny

Ach, ihr baut mich wieder auf!!!

Danke für die links - stimmt, das geht schon alles in die Richtung. Aber es ist bei beiden zu viel an Blumen/Girlanden/Schnickschnack…Meines war ganz klassisch und hatte superzarte silberne Ornamente am Oberkörper. Mehr nicht.
Nähen lassen war auch schon eine Option von mir…

Die Träger waren genau so wie am Bild übrigens…

lg Eva

PS. Es war ein Einteiler, also keine Corsage und Rock…das wär schon etwas, das ich bevorzuge…nur so vom Gefühl her…

Du, ich hab auch im Brautgeschäft gesagt: Alles, bloß kein Zweiteiler!
Ich hab einen Zweiteiler gekauft!! Auch, weil überhaupt kein Unterschied zu spüren war!

vom stil her würde ich mal auf den seiten von weise.eu oder ime-mode.de schauen, die haben auch meist kleider in dem stil, den du suchst.

lg, clarence