Meine Traumhochzeit - neue Fotos!

Hallo Ihr Lieben!

Heute komme ich endlich dazu euch mal ein bisschen zu erzählen!
Es ging alles so schnell vorbei und ich bin jetzt irgendwie auch traurig, das alles vorbei ist. Ein ganzes Jahr beschäftigt man sich mit seiner Hochzeit und jetzt soll alles vorbei sein…

Jetzt aber zu meinem Bericht.
Alles fing Freitag abend schon an. Denn da wurden mir die Haare schon aufgedreht, ich sag euch, das war eine Nacht…ich sah aus wie Witwe Bolte. Meine Mann sagte, es fehle nur noch das Kissen auf dem Fensterbrett…(das lass ich jetzt mal so stehen…)

Der Morgen war ziemlich ruhig, bzw. ich, mein Mann war da eher ganz anders, er musste Tage vorher schon Baldrian nehmen… Um halb zehn hat meine Mama mich abgeholt und wir zusammen zum Friseur gegangen. Ich wurde schön geschminkt und hatte eine tolle Frisur und war immer noch total ruhig. Ich hatte gar nicht so das Gefühl als würde es meine Hochzeit sein…komisch irgendwie. Mein Papa hat uns wieder abgeholt und ich bin dann mit zu meinen Eltern gefahren und hab mich dort angezogen.
Mein Mann musste derweil bei uns zu Hause “ausharren”, aber sein Trauzeuge war so lieb und hat ein bisschen Zeit mit ihm verbracht. Er musste ja auch noch die Blumen abholen.
Das Kleid war schnell angezogen und um viertel nach zwölf wurde ich dann von meinem Mann abgeholt. Ich wusste ja nicht, mit welchem Auto und es war ein toller alter Mercedes, super bequem!. Damit sind wir dann zu unserem Fototermin gefahren. Der war richtig toll und hat richtig Spaß gemacht. Ein Foto haben wir später sogar schon bekommen!
Da alles mit den Fotos so gut geklappt hat, waren wir auch ziemlich früh schon wieder bei meinen Eltern. Meine Mama hat uns noch ein paar Brote gemacht und dann ging die Warterei los.
Meine Eltern sind ene halbe Stunde vor uns schon losgefahren, sie hatten die Kerze und noch ein paar Kleinigkeiten dabei.
Und dann saßen mein Mann und ich dann alleine im Wohnzimmer. Die Zeit war irgendwie ganz komisch…Aber aufgeregt war ich trotzdem nicht.

Wir wurden dann von unserem Fahrer wieder abgeholt und zur Kirche gebracht. Ein paar Gäste standen noch draußen, so lange haben wir noch gewartet. Als wir dann beim Pastor waren, wurde mir dann bewusst, jetzt gehts los und auf einmal wurde mir ganz anders…da kribbelt es jetzt auch wieder, wenn ich daran denke.
Der Gottesdienst war so schnell vorbei, aber richtig schön.

Vor uns sind meine kleinsten Neffen(fast 2 Jahre) gelaufen und haben versucht Blümchen zu streuen und hinter uns waren meine ältesten Neffen und haben Seifenblasen gemacht. Das war auch richtig schön. Bin so auf die Fotos gespannt!

An der LOcation angekommen gab es natürlich einen Sektempfang und Canapes und der Fotograf hatte noch die Aufgabe ein Gruppenfoto zu machen. Nicht ganz einfach, aber es klappte dann doch!

Und dann war alles ganz entspannt! Unsere Musiker kamen und haben alles aufgebaut, wir haben schön gegessen und es war alles richtig schön. Die Tischdeko ist auch wirklich richtig toll geworden. Damit hatten wir ja nichst mehr zu tun. Die Floristin und die Chefin der Location haben das zusammen gezaubert.

Von unseren Familien und Freunden wurden wirklich schöne Sachen gemacht, mein Papa hat vor dem Essen noch ein selbstgedichtetes Gedicht meiner Mama vorgelesen, mein Bruder hat eine Hochzeitszeitung gemacht, die Reise nach Jerusalem wurde gemacht und viele unserer Gäste müssen jeden Monat dann was für uns machen, nach zwölf flogen Flammea in den Himmel, und wir mussten noch in einem Bettlaken mit Klotschen und vielen Ballons tanzen!
Viele tolle Sachen und vor allem schwärme ich immer noch für unsere Musiker!Die waren einfach so toll und haben unserer Hochzeit noch das I-Tüpfelchen aufegesetzt!

Es war einfach eine Traumhochzeit!!!

VLG

Nina

PS: Erste Fotos sind im Pixum, viele andere kommen am Wochenende, versprochen! :smiley:

Danke Nina, für diesen tollen Bericht. Das Kribbeln, dass du vor der Kirche bekommen hast, kann ich durch deine Worte hindruch spüren - müssen wohl die Brauthormone sein. :smile: Und du bzw. ihr habt ganz toll ausgesehen, jetzt konnte ich das Lilly-Kleid endlich mal “in natura” sehen und es gefällt mir noch viiiiiiiiiieeeeeeeeeeel besser als im Katalog. :laughing:

Ich wünsche euch alles erdenklich Gute für eure gemeinsame Zukunft!

LG Sweety :wink:

Liebe Nina,
alles alles Gute zu Eurer Hochzeit! Super toller Brautstrauß! Ihr habt beide klasse ausgesehen!

LG Alina

Liebe Nina,
[size=150]herzlichen Glückwunsch[/size]!!
Für euere gemeinsame Zukunft als Mann und Frau alles Glück der Welt!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Herzlichen Glückwunsch und Danke für den schönen Bericht und die ersten Fotos!!!

Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Nina,
Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe für eure gemeinsame Zukunft. Freue mich schon auf weitere Bilder :smiley:
LG, Merawit

Auch von mir herzlichen Glückwunsch!
Super-schöner Strauß!!!

Hallo Nina,

auch von mir einen herzlichen Glückwunsch! Ich kann Dir versichern, dass Du als Braut überhaupt nicht wie Witwe Bolte ausgesehen hast. Deinen Brautstrauss fand ich auch cool - ist das eine Curcumablüte?

Und erst der coole alte Benz als Hochzeitskutsche… 8)

Ich wünsch Euch noch ganz viele schöne Erinnerungsmomente an Eure Hochzeit und einen tolles erstes Ehejahr!

grüßle
gioconda

Herzliche Glückwünsche!!!

Auch von mir Herzlichen Glückwunsch! Dein Brautstrauß sieht toll aus!

Alles Liebe und Gute!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Der Brautstrauß ist echt der Hammer - was waren das denn für Blumen?

Herzlichen Glückwunsch !!!
Dein Brautstrauß - super klasse und schön dass du uns schon das erste “Portrait” zeigen konntest.

LG :smiling_imp:

[size=200]Herzlichen Glückwunsch![/size]

…und vielen Dank für den schönen Bericht. Ihr wart ein tolles Paar!

Liebe Nina,

herzlichen Glückwunsch zu eurer Traumhochzeit!

lg,

Alex

[size=150]Herzlichen Glückwunsch[/size] liebe Nina - einfach wunderschön :smiley:

Viele liebe Grüße und Glückwünsche von mir für euch, danke für den Bericht und die Fotos, sehr schön!

Lg,

Izumi