Minitische am Schiff

Hi!
Wir wollen bzw. werden unsere standesamtliche Trauung auf einem kleinen Rundfahrsschiff feiern und dabei eine Rundfahrt am Mondsee unternehmen.
Sollte das Wetter absolut saumäßig sein (Sturm, Hagel, Schnee und so - aber eher unwahrscheinlich im August, oder?) wird die Hochzeitsfeier auch an Schiff stattfinden, nur eben im Hafen.

Nun meine Frage: Wie dekoriere ich die superminikleinen Tische am Schiff? Immerhin wollen wir da Kaffee und Kuchen essen und trinken…also darfs nicht allzu groß sein.

Ich hab nur so nullachtfünfzehn Ideen…ist wer kreativer als ich?

Wir hatten Mitteldeckchen geplant (weiß mit schönem Hohlsaum) und darauf kleine Vasen mit vielen Kräutern und Grünzeug und kleinen Kussroserl oder so was…was zartes.
Aber das ist so…normal… :blush:

Wer kann mir helfen? :unamused: (Eigentlich war mir das genug, bis ich dieses Forum gefunden hab…ab da wars mir zu wenig…)

Hm, wie wäre es, wenn du dir einen schönen Stoff suchst und Tischläufer machst? Dann einen Glasteller (damit man das Muster des Stoffes auch noch sieht) und auf den dann kleine Gläser mit Blumen drin.
Ich find, Leni hatte so wunderschöne Blumen in kleinen Gläsern, das sah schon toll aus! Dann noch einen langen Stab (Zweig, Bambus, Schaschlikstecken, was weiß ich…) an dem oben dann Satinbänder, Glitzer-Anhänger, Logo etc…

???

Ach, wenn das jetzt nicht geholfen hat, ist´s auch nicht tragisch, kommt sicher noch ne Menge! :smiley:
Sag mal, gibst du mir dein Passwort, dann spitz ich mal in dein Pixum.
Danke!

Die Tische sind für einen Teller und dann das normale Kuchengeschirr fast etwas zu mickrig. Das sind echt nur Tischerl. Das ist ja mein Problem!

Das müsste dann schon eine Art Untertasse sein… :laughing:

Aber Tischläufer ist eine gute Idee! Das könnte man schon selber nähen…und danach nehm ich es als Deckerl her. (Kann man als Frau nie genug haben)

Genau, die Tischläufer dann Patchworkdeckenartig zu einer großen Tischdecke zusammennähen, die dann deine Enkelkinder noch bewundern… :wink:

dann müsste ich das ja bunt machen, dann würde das Nachherergebnis besser wirken! :laughing:
So wir richtig Patchwork eben! :smiley:

Schmarrn… Da reichen schon 2 verschiedene Stoffe.
So findet auch jeder gleich seinen Tisch wieder hehe

schade, dabei wär so ein Kuddlmuddl an Stoffen mal was ganz neues in diesem Forum gewesen!

Du, wir haben nur 27 Gäste zur Standesamtlichen und das Schiff hat unten Platz für 50. Wobei die dann schon wie Hennen in der Legebatterie sitzen müssen…Weiß echt nicht, wie der da 50 Leute reinquetschen will…Magersüchtige gingen sich aus in der Anzahl… :laughing:

Es sind ca 12-15 Tische, wo je 4 Personen locker sitzen können.

Wie wäre es mit so etwas?
projectwedding.com/photo/bro … ag=flowers

Nimmt auch nicht viel Platz weg und
sieht toll aus.

Gefiele mir auch in “hoch”:
s3.amazonaws.com/wedding_prod/ph … 252108c5_t

Das hab ich mir auch schon angeschaut!

Aber wackelt das Wasser da drin nicht und könnte eventuell auftretende Übelkeit verstärken? Hab das noch nie probiert… :blush:

Wo kriegt man denn solche Gläser her? Und wie lange halten die Kerzen ungefähr? Hat da schon jemand Erfahrung damit? (ich verwende nie Schwimmkerzen)

wie ist denn das generell mit “seegang”? ne schmale vase könnte recht leicht umkippen, oder? ich hatte mal so längliche vasen geschenkt bekommen, in der unten durchsichtiges gel drin war, durch das man die deko drinnen (bei mir: so lila sand und lavendelzweig) sehen konnte, und darüber war dann kerzenwachs mit docht. das würde nicht auskippen, wenns umfällt…

Da hab ich auch schon dran gedacht, aber
Binnenseen haben ja nicht soviel Seegang…
und da hätte ich bei einzelnen Kerzen eher Bedenken.

Kerzen “in Wasser” die umkippen gehen von alleine aus.
Kerzen die “solo” auf dem Tisch stehen und umkippen zünden im doofsten Fall etwas an.

Schon schwierig.
Die Idee mit den Tischläufern und den Glastellern ist super!

Gut, dass auch euch Dekoengeln die Ideen ausgehn…ich hab schon an meinen Dekogenen gezweifelt…

Hab schon überlegt, dass ich nur die Gastgeschenke in die Mitte stelle (werden gold oder silber eingepackt und verziert, sind also edel). Die kämen dann zu Kaffee und Kuchen weg und wir hätten genug Platz. Aber irgendwas Hübsches wär schon nett…
Vielleicht nehm ich doch kleine Vasen und einen Miniblumenstrauß.
Als Platzanweiser werden wir Stoffservietten schön falten mit Namenskärtchen und vielleicht einem der Birkenrindenherzen (im Pixum).

Das Oberdeck wollen wir mit Luftballons schmücken (Geländer). Da wir vom Kapitän noch zwei riesige Transparente versprochen bekommen haben (“Loveboat” und “just Married”) denk ich dass das für den Außenbereich genug Deko ist. Da halten wir uns ja auch nicht auf…nur zum Schauen vielleicht.

Möchte so Luftballonsträuße an die Pfosten binden. mit Schleifen in den Themenfarben, die dann im Wind flattern.

Seegang ist dort selbst bei starkem Wind kaum einer. Haben das das letzte Mal gesehen.
Aber die Idee mit der Kerze ist gut! Anstoßen kann man bei so einem kleinen Tisch ja schnell mal… :unamused:

Und wenn du dir solche hier bastelst:
projectwedding.com/photo/bro … mbs_page=4

Hier ist die Anleitung:
creadoo.com/Content63849

Dann Glas mit Teelicht rein, fertig.

xxx

Das mit den Kerzen hab ich mir auch heute nacht überlegt. Die bringen ja eigentlich gar nix an einem sonnigen Sommertag…(sofern er sonnig wird)
Aber das mit den kleinen Vasen ist eine gute Idee! Ich muss mal schauen, was ich auftreiben kann.

Die Bilderlichter sind superschön, werd ich beim Poltern verwirklichen, wenn ich das hinbekomme! Danke für den Tipp!!!