Motivstanzer und Filz

hallo ihr lieben,

wer kann mir bei folgender frage weiterhelfen:

kann man mit den handelsüblichen motiv-stanzern (bspw. herz oder blume) auch motive aus filzmatten (dünn) ausstanzen? oder geht das nicht, da filz ja ansich schon ein sehr “kräftiges” material ist?

bereits fertige motive aus filz (zum beispiel als streudeko oder zur dekoration) sind im handel a) selten und b) preisintensiv.

clarence

hab noch nichts mit stanzern versucht, ABER hab im zuge der großen adventkalenderbastelei in selbstgenähte filzsäckchen ösen reingemaxt, und das löchermachen mit der lochzange war etwas schwierig und umständlich, weil der filz teilweise sehr fransig und fädrig wurde.
denke, die motive werden nicht schön glatt am rand, aber versuch mit was kleinem
greetz, herzkeks.

Liebe Clarence!

Schon wieder ich… Wir hatten ja Filzblumen überall (Einladung, Menü, Anstecker und weiß der Geier noch wo… :wink: ).
Die waren eigentlich unglaublich günstig und zwar von Winkler Schulbedarf (http://winkler.turbo.at/shop_de/)
Die haben unglaublich viel. Weiß ja nicht was du genau suchst?
Übrigens auch ein Tip an alle Östereicherinnen, weil man da nicht so horrende Lieferkosten zahlt und billliger als beim Mastnak ists allemal!

Ausstanzen hab ich noch nicht probiert, aber bei mir haben manche Stanzer schon bei etwas festeren Papier ko gegeben, also bräuchte man wahrscheinlich sehr gute Stanzer (auch nicht billig) und sehr dünnen, aber immer noch stabilen Filz.

Liebe Grüße,
iris

@iris:

du wirst dich wundern, woher ich die idee hatte :wink:

was ich bis jetzt in den läden gesehen habe, waren abpackungen geringer menge zu unglaublichen preise. die filzvorlagen waren dagegen immer noch günstiger. und bei so kleinen motiven ist das so ne sache, die korrekt auszuschneiden.

ein bisschen hoffe ich noch auf die sachen, die es in den läden für die frühlings-deko-sachen geben wird. vielleicht ist da was dabei.

clarence