Musik

huhu

was hattet/habt ihr für musik auf der hochzeit?

hochzeitsband, alleinunterhalter, DJ oder einfach nur ne anlage wo ihr musik zusammengestellt habt und evtl freudne die DC´s wechseln?

Ich hätte am Liebsten eine Liveband :smiley:
Da mir das zu teuer ist, haben wir einen -hier oben bei uns- ganz bekannten Hochzeits-DJ gebucht!

Kostet 350 Euro für 6 Stunden und jede weitere 60 Euro. Das war für uns vollkommen ok!

Wir hatten an unserer Hochzeit einen DJ, der wirklich super war.

LG Sweety :wink:

Wir werden einen DJ haben. Find ich persönlich am Besten. Ist nicht so teuer und er spielt alle Richtungen (bei ner Band ist man ja meist eingeschrengt).

Wir hatten eine Band und ich würd’s immer wieder so machen. Die haben uns so unterstützt an dem Tag, haben den Ablauf koordiniert und sind uns auch im Vorfeld bei der Zeitplanung zur Seite gestanden.

Und außerdem haben sie super Stimmung gemacht, toll gespielt und ich finde, sie haben unsere Hochzeit noch schöner gemacht. :smiley:

Wir hatten einen absolut genialen DJ. Es hat sich auch wirklich gelohnt, er hat viel gearbeitet. Die Musik musste vor allem am Anfang bei den ganzen Reden und Aktionen mal aus, mal laut sein, mal was bestimmtes. Später hat er es geschafft, wirklich alle auf die Tanzfläche zu locken, hat auch Wünsche der Gäste erfüllt und sich immer der Stimmung angepasst.
Kann ich also nur empfehlen!
Vor allem die Bandbreite eines DJs ist eni Argument gegen eine Band, die eben meist nur ein paar bestimmte Richtungen drauf hat.

Wir hatten auch für den Polterabend und für die Hochzeitsfeier einen DJ.

Wir werden eine Band haben :smiley: Ich muss aber dazu sagen, dass wir das Glück haben, dass dies Freunde meiner Eltern sind und wir so Sonderkonditionen haben werden :wink: Die Band hat auch schon an der Hochzeit meines Bruders gespielt und die Stimmung war gigantisch… einfach genial :smiley:

also wir hatten einen super dj!er hat den gazen abend immer die passende musik gespielt, is auf die wünsche eingegangen und hat einfach super stimmung gemacht!

Wir hatten eine tolle Band, war aber sehr teuer…

zum abendessen wird bei uns eine jazzband spielen, für die party haben wir dann einen dj gebucht.

Beim Sektempfang spielt ein Saxophonist und abends bei der Feier haben wir einen total genialen, sehr netten DJ

Wir werden einen DJ haben, Kostenpunkt so um die 500 EUR.
Ein Dj kann die Stimmungen besser in Musik umsetzen als der Trauzeuge oder irgendein Freund/Bekannter.
Es sollen ja alle tanzen, nicht nur die Senioren oder die Twens.
Lg Steffi

Wir hatten eine Sängerin (privat) während der Zeremonie und für die Party einen DJ (400 € für ca. 6,5 h). War toll, eine Band zum Essen finde ich, wenn es finanziell hinhaut auch noch sehr schön.

danke für all eure antworten!

also, wir sind nun am überlegen ob wir einen DJ oder eine band nehmen. nicht so leicht.
wir wollen evtl auch brautverziehn machen (bayrisch - alle gäste bleiben zusammen und sind noch in der selben wirtschaft nur in einem anderen raum und die band macht stimmung. solage kann der saal wieder fürs essen vorbereitet werden)

**wie habt ihr eure band gefunden?
wieviel mann hattet ihr und was hat es geksotet? **

wir werden eine Band haben (6-köpfig) mit einer Frau an der Front und sie hat eine super Stimme.

@tinchen2404
geht uns genau so. Meiner ist auch ein DJ und er würde am liebsten alles selber machen, was die Musik angeht :laughing: :wink:

Liebe IceManu,

wir hatten für den Empfang eine Sängerin mit Pianisten, die beide sehr gute waren und genaue unseren Wünschen entsprachen. Gefunden haben wir die beiden über die Seite partymat.de/

Dort hatten wir eine (kostenlose) Anzeige geschaltet in der wir genau unsere Wünsche und Anforderungen beschrieben haben und auch den Preisrahmen festgesteckt haben. Wir haben dann von sieben verschiedenen Künstlern Angebote bekommen (mit Demo-CDs) und uns auf dieser Basis entschieden. Für Sängerin mit Pianisten haben wir dann 450 Euro gezahlt.

Ist vielleicht einen Versuch wert? Kosten tut es ja nichts. Eventuell kannst Du bei den interessanten Angeboten ja mal nachfragen, ob in nächster Zeit ein Auftritt bei einer Hochzeit in Eurer Nähe ansteht, wo Du aus der Entfernung “Zaungast” sein darfst…

wir haben uns für eine 5köpfige band entschieden, weil ich livemusik einfach toll finde.
wir kennen die band schon von der hochzeit meines bruders und waren so begeistert, dass wir sie nun auch gefragt haben.
brautentführung wird es bei uns auch geben (auch in derselben wirtschaft, anderer raum). die stimmung, die die band bei meinem bruder beim brautverzug gemacht hat, war wirklich unschlagbar…
ausserdem sind das ja meist auch “hochzeit-profis” und können auch entsprechend ein bisschen “managen”, z.B. wann kommt Torte, wann ist der beste Zeitpunkt für die reden…usw.

Wir waren auch am überlegen, ob wir eine band oder einen DJ nehmen.

Wir haben uns aber jetzt für einen DJ entschieden. Die Hochzeiten, die wir in unserem Freundeskreis gefeiert ahben gingen immer bis in die frühen Morgenstunden.
Und ich glaube, das hält keine Band durch bis morgens um 5 Uhr zu spielen und wird dann auch ziemlich teuer.

Habe mich jetzt für einen DJ aus der Region entschieden, den ich schon eine Ewigkeit kenne und der auch mit der Location vertraut ist.

@Marigold. danke für deinen tipp!

wir haben jetzt zu 99% unsere band. wir müssen nochmal hin. eigentlich wär der termin am montag, aber eben kam ne meil, dass wir es nochmal verschieben müsse. ich soll nochmal anrufen,

unseren termin halten sie aber bis zum gespräch erstmal frei.

das einzige ist, dass mein freund 6 mann für 60 gäste zuviel findet. :wink:
wir werden dann nochmal fragen ob die auch mit wengier mann auftreten.