Nägel

Hab heute mal eine kosmetische Frage, seit ein paar Tagen brechen alle meine Nägel ab … ich weiß kein Weltuntergang und normalerweise ist es mir ja egal, aber jetzt vor der Hochzeit … schaut schlimm aus. Ich trage, wenn, dann nur french manicure. Im Moment sind fast alle stummelkurz, schaut mit french manicure auch nicht besser aus, oder?

Hatte noch nie Platiknägel, kann mir eigentlich auch keine machen, denn sie wären mir bei der Arbeit im Weg und das kann ich Moment gar nicht gebrauchen.

Hat jemand eine Idee oder ist es doch nicht so schrecklich “ganz kurze” Nägel zu haben … ach im Moment geht alles daneben … wenn das bloß alles wär …

lg
Nina

Hallo,

ich trage zur Zeit “Plastiknägel”, allerdings im Nagelstudio gemacht. Die sind nicht aus Plastik, sondern mit einer Art gehärtetem Gel, das Ganze auch in French Manicure. Die Nägel sehen sehr natürlich aus und sind kurz (ich kann und will auch keine langen Nägel haben). Kostenpunkt: etwa 40 bis 50 Euro. Ich hatte sie einen Tag vor der standesamtlichen Hochzeit frisch machen lassen und habe von mehreren Freundinnen Komplimente wegen meiner schönen Fingernägel bekommen.

Grüße, Waldrandfee.

hallo nina,

ich habe mir im nagelstudie meine naturnägel mit einem gel überziehen lassen im french look, hab meine näge,l so wie waldrandfee, auch nicht so lang getragen, da es einfach natürlicher und schöner wirkt. die hände sind an so einem tag halt doch im mittelpunkt :wink:

Hallo Nina,

mir geht es wie Dir: Heute ist mir schon wieder ein Nagel abgebrochen!!!
Ich werde mir aber keine künstlichen Nägel machen lassen. Die kurzen werden einfach in Form gebracht und dann mit einem ganz zarten, hellen Lack lackiert. Ich denke/hoffe, dass das auch schön ausschaut und passt auch besser zu mir als künstliche Nägel. Außerdem spart das nochmal Zeit!

LG

Deisderia

hatte beim standesamt auch künstliche nägel und diesesmal brechen sie mir hoffentlich ned ab

Guten Morgen!

Ich kenne das Problem… Da sind die Nägel mal schön und schon bricht wieder einer ab! Fürchterlich!
Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen bin ich schon vor 5 Wochen ins Nagelstudio gegangen und hab mir künstliche Nägel machen lassen. Und ich bin echt begeistert! Erstens schaut’s wirklich schön aus und auch ganz natürlich und zweitens halten die echt viel aus!

Ich kann Dir das nur empfehlen. Wenn Du noch ein bisschen Zeit hast, dann probier’s einfach mal aus! Dann hast Du auf jeden Fall eine Sorge weniger! Und es sind ja so schon genug! :laughing:

LG,
Caroline

Hy

also ich bin eine alte nagelzerstörrerin, d.h ich knobel immer solange rum bis sie splittern brechen und einfach schei aussehen :laughing: , doch ich war auch schon bei 4 Nagelstudios und endlich vor der Hochzeit habe ich eins meines vertrauens gefunden und bin sehr glücklich mit den nägeln sie sind angenehm kurz und absolut natürlich die nageltante hat mir perlmut empfohlen was mir auch besser gefiel das das hartweiss zu unnatürlich anmeinen fingern wirkte, ein art silberstrass hatte ich auch schon und das hat auch vielen gefallen.

Ich würde es jedem empfehlen entweder die tips mit gel oder wenigstens den eigenen nagel mit gel bearbeiten zu lassen denn es hält halt doch besser da der nagel sehr gehärtet ist.

ich selbst zahle nur 25€ und das ist ein sehr schönes schnäppschen vergleichbar mit anderen.

Die finger spielen wirklich eine sehr wichtig rolle, eine freundin hat ein foto gemacht von meiner hand die auf dem strauss liegt und den Ring zeigt, die sonne fiel so toll das es aussah wie ein stern der glitzert und ich liebe dieses foto, es wäre nicht so schön wenn meine nägel nicht gepflegt gewesen wären :laughing:

Hallo Nina!

Ich hatte auch eine Naturnagelverstärkung mit Gel. Allerdings kann da nix an Länge hinzugezaubert werden, ist halt nur eine Verstärkung und sieht gepflegter aus.
Würde dir auch zu künstlichen Nägeln raten, es müssen ja keine superlangen sein und mit French Manicure sieht das auch sehr natürlich aus.
Hinterher kannst du sie dir ja wieder entfernen lassen, damit sie dir nicht im Weg sind.

LG Annett

Nagelhärter!!! Das ist bei mir immer die Lösung. Mit verstärkten oder künstlichen Nägeln kann man mich jagen. Ich finde, wenn sie gepflegt sind, sind sie auch kurz sehr hübsch. Hab meine wirklich nur mit Nagelhärter, einem teuren, durchsichtigen Nagellack und mit Nagelweiß-Stift gerichtet.

Hallo!

Wenn wir gerade bei dem Thema Fingernägel sind…ich habe zur Zeit ein echtes Problem mit brüchigen Nägeln. Ständig bricht mir irgendeiner ab. Ich hab mir schon von dm “essence nail care” mit multivitamin besorgt (soll speziell gegen brüchige Nägel sein). Aber zurzeit ist das mal wieder heftig :unamused:
Habt ihr noch Ideen?

LG
Jana

das problem bei den künstlichen näglen ist halt hinterher…da sind die nägel sehr weich. da heißt es dann: lackieren was das zeug hält …mit nagelhärter

wenn ihr noch ein wenig Zeit habt (hab leider zu spät angefangen): Biotin (gibts in allen möglichen Versionen). Täglich morgens mind. 1/2 h vor dem Essen eine Tabless (mind. 2,5 mg). Zudem hatte ich von der Kosmetikerin einen Nagelhärter. Einen Tag auftragen, den nächsten einfach überpinseln. Am nächsten Tag mit Nagellackentferner wieder runter. War super. Nun - einen Monat nach der Hochzeit: habe ich übrigens SUPER-Nägel :wink:

Viel Erfolg wünscht
Britta

HAllöchen,

ich habe von Natur aus ganz super dünne Nägel. Mein Zukünftiger sagt immer die sind dünner als papier.

Ich habe immer einen verstärkenden Überzug aus Akryl auf den Nägeln. Das gibt es in French also mit weißen spitzen oder in Natur ohne die weißen Spitzten, das sieht dann etwas natürlicher aus.

Kostet pro Monta 34 Euro, aber das erste mal ist teuerer. Hierbei kann auch meißt etwas drangeflickt werden, so das die Nägel nicht mehr ganz so kurz sind!

LG
Nicol

Huhu,
das mit den Nägeln ist mir neulich auch siedend heiß eingefallen - ich muss ja gestehen, dass ich meine nur mit einer ganz normalen Nagelschere schneide, das ist alles - also keine Feile, Festiger, Lack, was rankleben käme absolut nicht in Frage. Abgebrochen sind sie noch so gut wie nie (also zumindest nie ohne Grund)…
Da zwei Tage vor der Hochzeit ohnehin zu meiner Kosmetikerin gehe, habe ich da einfach noch Maniküre und Lack dazugebucht… Bin mal gespannt…
LG, Carrie.