Namens - Bohne: Gastgeschenk & Namensschild in 1

Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit haben mein Schatz und ich eine Namensbohne von meiner Ma geschenkt bekommen - und aus ihnen ist wirklich etwas geworden.

Ich finde das ist ein ganz niedliches Gastgeschenk & Tischschild in einem: für den kleinen Kreis (vielleicht nach dem SA - da mit ca. 6€ nicht sooo billig).

Anbei ein paar Bilder.

Tütchen

Töpfchen

ihr Wachstum

Langsam müssen wir ihnen glaube ich mal einen echten Topf gönnen.

LG :mrgreen:

Die habe ich auch schon ganz oft gesehen, wollte aber nie wirklich glauben, das auch der Name drauf steht - bin bei sowas immer eher skeptisch. Aber danke, dass du mich nun eines besseren belehrt hast :laughing: Deine Idee ist echt gut, werde ich mir gleich mal notieren.

Blühen die eigentlich auch irgendwann oder sind es reine Grünpflanzen?

Ich hab mal von Janko eine “Ich liebe Dich” Bohne gekriegt. Aber die hab ich schon vorm schlüpfen ertränkt. :frowning:
Ich glaub, Pflanzen sind nichts für mich…

Hallo Maren,

eigentlich blühen Bohnen irgendwann auch mal :wink:
Das soll wohl aber eine Zierbohne sein - sprich nix mit lecker Böhnchen hinterher.

Die eigentliche bohne - also das Teil auf dem der Name “eingebrannt” (oder so) ist, der fällt allerdings wie man auf dem letzten Bild sieht, irgendwann ab.

LG Koboldine

— Begin quote from "Maren"

  • bin bei sowas immer eher skeptisch.

— End quote

Ich auch - darum dachte ich mir, ich stell das pos. Ergebniss hier mal ein.