Namensplatzschildchen

Hallo

Ich bin auf der Suche nach guten Ideen für “Namens-platz-schildchen” die ich auf/bei/neben den Tellern der Gäste stellen/legen kann. Eigendlich habe ich daran gedacht diese selbst zu basteln, und so können die Gäste diese auch als “Gastgeschenke” mitnehmen.

Einfache Namensschildchen mit Druck aus der Druckerei finde ich etwas zu “einfach” und möchte einfach etwas persönlicheres machen. Aber ich weiss nicht so richtig was??

Einige Ideen?

Hatte an kleine mini Tontöpfchen gedacht mit einer “gebastelten” Blume als Gesteck, mit Namen auf dem Tontöpfchen. Ist das zu Kindisch?

Eine Freundin von mir, die letztes Jahr geheiratet hatte, nahm einfache Blätter die sie am Vortag gepflückt hatte, und schrieb auf jedes Blatt ein Name, die Sie dann auf den Tellern verteilte. Fand ich eine gute Idee, jedoch möchte ich nicht dasselbe machen wie sie, da diese Freundin auch an meiner Hochzeit teilnehmen wird, und ich möchte ihre Idee nicht nachmachen.

Irgendwelche Ideen?

Danke
Tannchen

Hallo

Ich habe zur Zeit 2 Ideen

Entweder Efeublätter beschriften oder minilebkuchenherzen mit Zuckerschrift beschriften.
Jenachdem wie gesamte Deko Ausfällt (viel zu viel Ideen und doch nix ganzes, aber wird schon).
Eine bekannte hatte auf ihrem Geb. flache lange Steine beschriftet. Allerdings war die Feier im Maritimen-Stil gehalten.

Hoffe das insperiert dich ein bißchen :wink:

Wenn es zu deiner bisherigen Deko passt, könntest du auch
Steine beschriften! :bulb:

LG, Yvonne

Hallo!
Kann dir nur mal unsere Idee schildern:
Wir haben kleine Gastgeschenke und zwar die fünf Mandeln in weinrotem und weißem Tüll (übereinander gelegt) und dann ein Schleifchen in dem gleichen Organzaband wie von den Einladungen. Aus den Resten der Einladungen haben wir kleine Schildchen gemacht wo drinnen links unsere Namen und das Datum stehen und rechts mit Computer der Mandelspruch. Vorne drauf schreiben wir dann mit einem silbernen Edding die Namen. So haben wir zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen! :smile:

hi zusammen,

wir machen es auch so ähnlich wie bei bell. wir machen aus dem verschnitt von denm papier der einladungskarten namensschildchen und hängen die an ein organzasäckchen, daß wir mit süßem füllen.

aber es gibt soviele möglichkeiten. es kommt auf dein konzept bzw. thema an.

einige schenken marmelade, honig, lebkuchenherzen usw. und verbiden das mit einem namensschildchen.

wovon ich dir allerdings abraten kann sind blumentöpfe gefüllt mit erde, da diese sehr kompliziert zu transportieren sind und die gäste dann bei der rückfahrt probleme bekommen

lg bettina

Bluemnsamen in beschrifteten Säckchen.
kleine Fläschen mit dem Namen des Gastes.
etc…kommt auch ziemlich auf deine Deko an.

Wir werden keine Namenskarten machen, sondern den Gästen nur Tische zuordnen.

Hallo tannchen,

habt ihr denn ein Hochzeitsthema?
wie sieht der rest eurer deko aus?
welche farben verwendet ihr?

Wäre doch gelacht, wenn wir da nicht ein paat schöne Ideen zusammenkriegen! :smiley:

Wir werden Marmelade einkochen und wahrscheinlich auf den Deckel der Gläser den Namen des Gastes schreiben, also eine Verbindung von Gastgeschenk und Namensschild.
Ansonsten könnte ich mir auch kleine Schokoladentafeln mit einer selbstgesbastelten Banderole auf der der Name steht vorstellen.
Eine andere Idee wäre, auf jeden Platz eine Menü-Karte zu stellen und auf dieser handschriftlich den jeweiligen Namen zu vermerken.
Ich habe auch schon von Brautpaaren gehört, die (Wein)gläser mit dem Namen des Gastes gravieren lassen wollen, oder die Namen in Servietten sticken lassen.

hab nmir heute im bastelladen überlegt, dass ich evtl aus fimo herzen forme und so fotoklemmen (keine ahnung wie die sonst heißen?) reinstecke, wo ich die schildchen anklipse

Wir werden kein richtiges “Thema” haben.

Allerdings ist auch die Dekoration noch nicht so richtig festgelegt. Das einzige was ich mir bis jetzt gedacht habe, ist dass ich wahrscheinlich Rosen bevorzugen werde. Also entweder dunkelrot oder Creme-champagnerfarben für den Brautstrauss, somit denke ich wird dann auch die Deko für die Tische sein? Oder was meint Ihr?

Eigendlich wollte ich was kleines Basteln, also entweder kleine Tontöpfchen mit einer gebastelten Blume, wo ich dann die Namen mit einem fabigen Buntstift draufschreiben werde… Aber ich weiss nicht ob es nicht zu “kitschig” wird, da wir ja auch schon richtige Blumen auf den Tischen haben werden.

Wo soll ich eigendlich anfangen um mir das mit der Deko auszusuchen?

Ich dachte mir, zuerst im Restaurant nachzufragen welche Tischdecken sie uns anbieten können (wegen der Farbe). Dann erst wollte ich zum Blumenladen um mir Vorschläge einzuholen. Und später werde ich darüber nachdenken ob ich auch noch Kerzen in Glas / Glasvasen brauchen werde für die Deko…?

Was glaubt Ihr? Oder kann ich mir auch etwas über legen, und erst später mit der “Blumenfrau” zu sprechen?? Es ist so kompliziert… Wie lange im Vorraus muss man denn überhaupt im Blumenladen bescheid sagen wenn man einen ausgesucht hat den man dann “reservieren” möchte?

Wir heiraten im AUGUST. Vielleicht ist das ja auch wichtig zu wissen, wegen den Blumen?? Welche Tipps habt ihr für mich?

Die Idee mit der Schoko fand ich super, allerdings ist das finde ich nicht so eine gute Idee im Sommer! Wir hoffen ja dass wir sehr sonniges Wetter haben werden??!!

Vielen Dank schon mal, und hoffe auf gute tipps!

Tannchen

Hallo Tannchen,
ich war mal bei Freunden in Frankreich zu einer Hochzeit u. die hatten kleine Baguettestangen mit den Namen eingraviert auf die Teller gelegt. Die konnte man dann hinterher aufessen. Sah wirklich lustig aus.
Wenn Ihr aber etwas edleres haben wollt, habe ich bei meiner Freundin, die einen ganz schönen Blumenladen hat, eine nette Idee gesehen.
Sie hatte auf jeden Teller einen kleinen grünen Kranz(könnte man auch ein Herz nehmen) gelegt. Darauf war dann eine Rose, deren Kopf mit Draht an dem Perlen hingen umwickelt war u. irgendwie war dann ein Zettel mit dem Namen mit hinein integriert.
So werde ich es wahrscheinlich machen. Falls Dir die Idee gefällt, ich mich aber zu kompliziert ausgedrückt habe :confused: , rufe ich auch gerne noch mal meine Freundin um Dir dann genaueres zu sagen.
Liebe Grüße, Steffi

@ Tannchen
Ich werde zuerst im Restaurant nachfragen, wie man die Tische am besten stellt, welche Tischdecken sie haben und auch, ob sie Vasen oder ähnliches zur Verfügung stellen. Danach werde ich dann in die weitere Planung einsteigen, also mit dem Floristen sprechen und entscheiden, ob ich noch Vasen, Gläser oder Deko-Sachen kaufe.
Vielleicht hilft Dir das ein bisschen?

Leider habe ich auch keine neue Idee zu bieten. Die Vorschläge aus den Zeitungen sind auch sehr schön. Uns gefällt zum Bsp. aus der 1. Ausgabe von S. 176 das Schildchen, mit der Schattenschrift. Bloß leider wissen wir nicht wie wir das mit dem PC hinbekommen. Wir haben schon einiges probiert, aber es passt noch nicht 100 %ig. Wer kann mir da helfen?

Danke schön!

Grüßle

@mausepieps:

im Microsoft Word gibt es die Funktion WordArt.

Zu finden wie folgt:

man öffne ein normales Word- Dokument
Dann auf “Einfügen”
dann auf “grafik”
dann auf “wordart”

dort finden sich viele schriften, wo du dann aber ganz individuell noch die schriftfarbe usw. ändern kannst.
da müßte auch so eine schattenschrift dabei sein.

viel erfolg.

@ temptation

Danke. Haben wir schon probiert. Es sind auch tolle Varianten dabei, aber leider nicht sooo wie in der Zeitung. Trotzdem nochmals danke.

Grüßle

hallo tannchen,

bei uns gibt es den zotter (www.zotter.at) der macht handgeschöpfte schoko in allen möglichen (und auch unmöglichen) sorten. man kann diese bestellen mit individueller banderole. banderole kann man sich auch selbst bedrucken. vorlage wird zur verfügung gestellt.

wir haben das so gemacht, dass wir das farbkonzept der einladung auf der banderole übernommen haben - ist bereits fertig und wirklich super schön geworden. (cremefarbenes rosenmuster, als wasserzeichen das bild von uns das auf der einladung d’rauf ist, sowie der trauspruch. dann kommt ein satinband d’rum und darauf steht dann in goldschrift der name des gastes. hinten ist dann ganz normal die zutatenliste der schoko. die schoko wird auf die platzteller gelegt. hoffe man kann sich das einigermaßen vorstellen.

ich habe gestern auch eine schöne seite entdeckt:
http://home.vrweb.de/g.u.wittmann/homepage/weinetiketten.htm

unter accessoires findet man schöne ideen wie man seine give aways gestalten kann.

Hallo Michy

Hab ich das richtig verstanden?
Ist eine Banderole der Einband der Schoki?

Wenn das so ist finde ich das echt eine super Klasse Idee :exclamation:

Hab ihr das design selber machen müssen oder haben die eure Wünsche Technisch umgesetzt?

hallo betty,

ja - banderole ist der einband der schoko. wir haben eine vorlage der banderole und die haben wir selbst designed. ich kann dir das design mailen, wenn es dich interessiert.
prinzipiell kann man das mit jeder schoko machen.
wir bekommen dann vom zotter die schoko in der alu folie geliefert und machen dann die eigene banderole d’rüber. vorher sucht man sich noch die sorte der schoko aus und bekommt dann von der fa. die zutatenliste, die man auf der banderole mit anbringen kann.
banderole wird auf 160 g glanzpapier gedruckt - damit sie dann auch perfekt wirkt. :wink:
ist super schön geworden.

Hallo Michy

Au ja das würde mich interesieren. Finde die Idee echt supi!! Du hast echt grandiose Einfälle!

Sende mir doch bitte mal das design.

— Begin quote from "Betty"

Sende mir doch bitte mal das design.

— End quote

schon unterwegs :wink: