Netter Link

julie-alex.de/

da kommt man so richtig in brautstimmung!
lg
bix

fein fein…echt wunderschöööön träum

Oh, sooooooooooo schön, schnief!!!

So schöööööön - so roooomantisch: einfach toll.

Nur eine Frage: Welche Version von “Somewhere over the rainbow” is’n das?

Bin ja neugierig - zumal die Taufmesse meines Patenkindes unter dem Motto "Regenbogen - Die Hoffnung lebt " steht … Die Techno-Version von Marusha kommt in der Messe bestimmt nicht so toll …

Hey Tigerchen!

Hab mal gschwind gegoogelt das Lied heisst Over the Rainbow/What a Wonderful World von Israel Kamakawiwo’Ole

LG Stephie

Einfach wunderwunderschön…

— Begin quote from "Stephwi"

Hab mal gschwind gegoogelt das Lied heisst Over the Rainbow/What a Wonderful World von Israel Kamakawiwo’Ole

— End quote

Vielen Dank. Was für ein cooler Nachname ist das denn? Stellt euch vor, man heißt nach der Hochzeit ab jetzt so - dann kann man bei Anmeldungen, Bestellungen und Registrierungen immer noch ein halbes Stündchen zusätzlich fürs Namenbuchstabieren einplanen … :laughing: Stell mir gerade vor, wie das wäre bei meinem Provider anzurufen … die kriegen bis heute nicht hin, meinen Namen (6 Buchstaben, total simpel) auf Anhieb richtig zu schreiben …

Mich fragen sie immer wie ich geschrieben werde…nach 20 Jahren auch sehr nervig…da sich mein name ja nieeee ändert :smiley:

OOOh wie schöööön!!! Ich will auch endlich!!!

Liebe Grüße
Conny

Wirklich wunderschön. Steigert die Vorfreude und macht gute Laune, bin immer noch am lächeln…:smile: Das muss gleich unter Foto-Ideen vermerkt werden.

Das sind soooo schöne Bilder… ich muss nur noch ein paar Stunden arbeiten und dann geht es in den Urlaub. Kann mich kaum noch konzentrieren…

:smile:

Seufz… nur schöööööööööööööönnnnn! :smiley:

Schaut mal hier:

http://www.roxomatic.de/834/israel-kamakawiwoole---somewhere-over-the-rainbow-etc

claudi, danke!!! :smiley:

hab mich auch sofort in die melodie verliebt!

grüße
juli

wundervolles Lied…haben mein schatz und ich den ganzen tag über gesummt :smiley: :smiley: :smiley:

So toll! iCH WILL AUCH NOCHMAL!!!

Geh doch mal in ein Musikhaus und frag dort nach. Ich habe damals ( :smiley: ) auch die Noten zu Adiemus Adiemus gesucht und nirgendwo gefunden. Für die im Musikgeschäft war das kein Problem!

Hi,

schau mal auf der Seite roxomatic, auf der man es auch runterladen kann. Irgendwo unten bei den Kommentaren (so bei Kommentar 85 in der Nähe) ist ein weiterer Link mit den Gitarrennoten. Vielleicht hilft dir das ja weiter? :smile:

Mein Zukünftiger und ich haben uns auch sofort in das Lied verliebt. Ich habe jetzt ein bissl die Kommentare auf verschiedenen Websites zu dem Lied gelesen und alle verbinden es ausschließlich mit Tod und Trauer :cry: Bin mir jetzt total unsicher, ob man das auf einer Hochzeit spielen kann?! Was meint ihr dazu?

LG
.natsuko

Genau das überlege ich auch schon die ganze Zeit. Vom Text her geht es für mich eher um ein (besseres) Weiterleben nach dem Tod, also mehr um die Hoffnung als um Trauer, aber melancholisch ist es schon. Die Vertonung hat mir allerdings auch richtig gut gefallen…

Irgendwo hinter dem Regenbogen, hoch über uns
gibt es ein Land, von dem ich in einem Wiegenlied erfuhr.
Irgendwo hinter dem Regenbogen, ist der Himmel blau
und die Träume, die du dich zu träumen wagst
gehen in Erfüllung.
Eines Tages werde ich mich auf einen Stern wünschen
und erwachen, wo die Wolken weit hinter mir liegen;
Dort zerplatzen Sorgen wie Regentropfen
weit weg von den Spitzen der Schornsteine -
dort werdet ihr mich finden.
Irgendwo hinter dem Regenbogen, fliegen Vögel
Wenn Vögel über den Regenbogen fliegen
Warum denn, oh warum, kann ich es nicht?
Refrain:
Wenn glückliche kleine Vögel
über den Regenbogen fliegen -
Warum, oh warum kann ich es nicht?

Mädels,

ich weiß, ich hab mit diesem “Miesmachen” hier angefangen von dem Lied (eher Trauerlied) … aber meinem Zukünftigen und mir geht es jetzt einfach nicht mehr aus dem Kopf :blush:
Wir haben das Lied vor Wochen runtergeladen und irgendwann kommt immer einer von uns drauf, es mal kurz zu spielen. Und auf magische Weise breitet sich über unsere beiden Gesichter ein breites Grinsen aus! :smiley:

Wir sind wirklich ernsthaft am überlegen, ob wir es nicht doch für unsere Hochzeit verwenden. “Unser” Lied ist es irgendwie schon längst geworden, wir haben schon dabei gelacht und dabei geweint, aber das Grinsen überwiegt am Ende doch immer.

Zumal wäre es vielleicht auch wie eine Hommage an unsere Lieben, die leider schon auf der Wolke sitzen? Sein Papa ist schon gestorben, meine Großeltern beide noch gar nicht lange her, mein geliebter Onkel und meine geliebte Uroma … die hocken bestimmt an unserem Hochzeitstag alle da oben auf ihrem Wölkchen. Und vielleicht grinsen sie dann genauso, wenn wir Ihnen dieses Lied nach oben schicken?

Oder ist das jetzt zu kitschig und sentimental und überhaupt total daneben für eine Hochzeit??

LG
.natsuko