Neu und aus Österreich!

Hallo!

Ich stöber zwar schon länger auf der Homepage von Weddingstyle und im Forum herum, aber heute hab ich mir gedacht, trag ich auch mal was bei - und hier bin ich also!

Ich - das ist Iris aus Wien, die am 4.8. nächsten Jahres ihren Schatz Sascha ehelicht!

Wir zwei stecken schon mitten drin in den Vorbereitungen und brüten gerade über Blumenschmuck und Einladungen. Es soll sommerlich Wiesenblumen-bunt werden oder auch zart Gelb und Grün…

Achja und heute Mitternacht melden wir uns per Internet für unsere Standesamtliche Hochzeit an, die eben am 18.5. in Wien sein soll.

Kirchlich heiraten werden wir dann im August in der Nähe von Graz in einer umgebauten Scheune.

Danke gleich im Voraus für die tollen Anregungen, die ich hier schon bekommen hab oder auch noch bekommen werd, ich hoffe ich kann auch ein bisschen was beitragen!

Ich wünsch euch allen schönes Planen und Vorbereiten, schließlich gehört das meiner Meinung nach zu den allerschönsten Dingen beim Heiraten!

Iris

Hallo Iris,

herzlich willkommen im Forum.

Ich habe gerade deinen Hochzeitsblog gelesen, das ist ja sehr unterhaltsam. Hast du denn schon ein Kleid gefunden bei den Messebesuchen und Modenschaun?

Ihr könnt euch tatsächlich über Internet für die Trauung anmelden? Das ist toll, endlich mal ein richtig guter Service.

Ich wünsche dir noch viel Spaß bei der weiteren Vorbereitung.

LG, Marei

Nein, Kleid hab ich noch keines, aber sowohl Linea Raffaeli als auch Rembo gefallen mir recht gut, zumindest was ich bis jetzt davon im Internet gesehen hab. Aber eigentlich muss man die Kleider natürlich anprobieren um irgendetwas darüber zu sagen.

Nächste Woche bin ich bei einer Brautmodenschau und dann wird’s wohl etwas ernster werden. Mich schockt nur, dass ein richtig feines Kleid schon einen argen Preis hat und obwohl das finanziell nicht sooo ein Problem ist (bin ja Vatis Liebling), hab ICH ein Problem damit ein Ding um über tausend Euro für EINEN Tag zu kaufen. Aber wenn ich dann in MEINEM Kleid steck, werden diese Gedanken wohl recht schnell verflogen sein… :wink:

Ja, das mit dem Internet ist toll, da kann man sich den Termin der standesamtlichen Trauung sechs Monate im Voraus reservieren und muss dann nur innerhalb von zwei Wochen zum Standesamt mit allen Unterlagen und dort macht man es dann fix. Das geht aber glaub ich nur in Wien so.

Hi Iris,

hats denn mit eurer Internetanmeldung geklappt? Das sollten sich andere Standesämter auch mal überlegen, wie praktisch das wär…

Der Preis der Kleider ist manchmal schon wirklich hoch. Ich habe mir natürlich auch ganz zielstrebig das ausgesucht, was doppelt so teuer war wie die anderen. Naja, aber ich bin ja die Erste, die heiratet und Mama möchte zahlen.

LG, Marei

Hallo Iris,

ich möchte Dich bei uns im Weddingstyle-Forum auch ganz herzlich begrüßen, wünsche Dir viel Freude beim Stöbern in den Beiträgen und freu mich auf eine tolle Zeit mit Dir.

Wie Du ja schon weißt, kannst Du uns alles mitteilen, was Du so auf dem Herzen hast und ich bin schon neugierig, in welchem Traumkleid Du wohl heiraten wirst :wink:

Liebe Grüße
Jana

Danke für das nette Wilkommen!

Das mit dem Anmelden per Internet hat sehr gut geklappt, jetzt müssen wir nur noch innerhalb der nächsten zwei Wochen mit unseren Unterlagen zum Standesamt.

Heute hab ich Lebkuchteig gekauft - vielleicht machen wir doch vor den Einladungskarten Save-the-Date-Karten und die vielleicht mit einem fotografierten Lebkuchenherz. Mal sehen.

Achja und die netten Stempel vom Scrapbookshop sind auch per Post gekommen, aber die kann ich leider erst morgen abholen.

hallo iris,

auch ich heiße dich herzlich willkommen im besten braut-forum der welt :smiley:

ist doch ein tolles gefühl wenn jetzt alles amtlich ist , gelle? habt ihr auch schön darauf angestoßen? :smiley:

mh, das stimmt schon das die kleider so teuer sind, aber wenn du erstmal eins an hast dann ist es dir eigentlich auch egal. denn es ist immerhin ein besonderer tag.

wünsche dir viel spaß hier im forum und wenn du fragen hast meld dich einfach.

lg
brina

Hi iris,

ich sitze auch in wien und brüte über der detailplanung. mein liebster meint nämlich, dass “die frage aller fragen zu stellen” so aufregend und nervlich anstrengend war, dass er jetzt nur noch zu meinen plänen ja sagt (oder auch manchmal nein - was gut ist, da hin und wieder die phantasie mit mir durch geht)

für welches standesamt habt ihr euch denn entchieden? wir werden wahrscheinlich in innsbruck im goldenen dachl heiraten, weil das meine heimat ist.
freunde von uns heiraten am 30.6. im wiener rathaus, das wird sicher auch sehr feierlich und schön. die sind nun verzweifelt auf der suche nach einem netten lokal für abends; aber wiener preise sind astronomisch.

weiterhin viel freude bei der vorbereitung
bix

Na es gibt doch einige Österreicherinnen, die hier im Forum herumstacksen!

Wir werden “nur” in Ottakring heiraten, denn da ist unsere Wohnung und deswegen passt das auch.

Kirchlich heiraten wir dann ganz groß mit Freunden und Familien in Graz, wo wir beide herkommen.

Jaja, mein Mann ist auch ein bißchen überfordert von den ganzen Fragen und Ideen meinerseits, aber er nimmts noch recht gelassen…

Wünsche dir schöne Vorbereitungen und natürlich auch einen schönen Advent in Wien mit viel Punsch und Christkindlmarkt. :wink:

hallo iris,

hab gerade in deinem pixum gestöbert, den ranunkeln-kamillen strauss und anstecker ist ja der hammer!!!

soll das dein brautstrauss werden? gefällt mir super gut!!!

grüssle;)

Hallo Pixelhase!

Ja so ähnlich hab ich mir meinen Strauß vorgestellt, aber leider gibts ja keine Ranukeln im August deswegen werden es einfach bunte andere Blumen, mal sehen… Aber die Kamillen sind fix, die gefallen mir auch in der neuen WS so gut und die möchte ich auch in meinen Haaren targen!

Liebe Grüße,
iris