Neues Honeymoon-Ziel: Sizilien...wer hat Ahnung

Hallo Ihr Lieben…
unser Honeymoon-Ziel hat sich garvierend geändert: nun steht Sizilien auf dem Plan.
Da ich zumindest von Bride-2-be weiß, dass das auch deren Ziel ist würde/n ich/wir mich/uns freuen, wenn Ihr uns sofern Ihr schon mal dort wart oder so Tips geben könnt.

Daaaaaaaaaaaaaaaaaaanke.

LG und gute Nacht Koboldine

Was ist denn aus Bali geworden?

Liebe Ännecken,

Bali ist abgehakt. :wink:
Mein Schatz wollte das aus politischen Gründen und auch so auf keinen Fall.
Dann kam wieder Mauritius oder Südkorea auf, auch solche Ziele wie Canada…schlussendlich haben wir uns nun aber gedacht…alles Quatsch…solch eine Fernreise in dem Reisestil zu planen wie wir uns ihn vorstellen ist in der Kürze der Zeit einfach nicht möglich und wir haben Angst uns die Flitterwochen mit einem Hotelurlaub zu verleiden. :open_mouth:

Na ja und wir Schlemmermäuler und Weingenießer sind in Italien natürlich gut aufgehoben :laughing:

Aber Danke der Nachfrage … ich find es immer wieder wahnsinnig wie sehr Ihr Mädels Euch das von den anderen immer merkt…ich glaube das lässt mein Namensgedächtnis einfach nicht zu :unamused:

LG Und gutes Nächtle
Koboldine

Hallo,

@Koboldine: das ist ja ne nette Idee, hier mal nachzufragen bei den Maedels.

Ja, wie ihr ja nun von Koboldine wisst, werden wir auch nach Sizilien fahren. Auch wir hatten uns alles moegliche ueberlegt. Werden aber aus finanziellen Gruenden (Hochzeit und Hauskauf) keine Fernreise machen koennen.
Wir wollten wo hin, wo man viel unternehmen kann, wandern, sight seeing und wo wir beide noch nicht waren. Wir moegen keinen typischen Strand-Hotel-Badeurlaub, sondern lieber was Aktiveres.

Es waere also toll, wenn ihr Tipps fuer uns habt.

LG, Andrea

Hi Mädels,

wir wollen unsere Flitterwochen in der Toskana verbringen und spielen mit dem Gedanken, eventuell eine (kurze) Studienreise bei Studiosus mit anschließendem Bade- und Erholungsurlaub zu buchen. Ist schon ziemlich teuer und man muss Studienreisen wohl mögen (haben selbst noch keine gemacht, aber meine Schwiegereltern).

Die bieten auch Sizilien an. Schaut mal:

studiosus.com/studienreisen/ … eisecode=&

Viele liebe Grüße,
Michi

Ich war vor zwei Jahren mit der Aida einen Tag auf Sizilien: Taormina… mit Blick auf den Ätna - wunderschön!!! :smiley: :smiley: :smiley:

Ansonsten wäre auch die Amalfiküste am Festland ein Traum! Da gibt es an der Steilküste wunderschöne kleine Hotels mit Swimmingpool hoch über dem Meer… nur was es kostet, weiß ich nicht…

Hallo Ihr Lieben,

ich habe gerade den Flug gebucht!!!
19 Tage Sizilien…wir kommen!!!

LG Koboldine

Hallo Koboldine,

brauchst Du noch Tipps?
Mein Mann, der damals noch mein Freund war, und ich waren 2000 in Sizilien.
Zuerst waren wir in Giardini Naxos (wir hatten so eine Glücksreise gebucht), da muss man definitiv NICHT hin. Sehr hässlich und touristisch. Wir haben dann ein bisschen rumgeheult und durften nach einer Woche nach Taormina. Und da solltet Ihr unbedingt auch Ein bisschen über den Corso Umberto flanieren und die wahnsinns Aussicht zum Mittelmeer und dem Ätna geniessen.
Auf den müsst Ihr natürlich auch! Wir hatten damals einen Mietwagen. Habt Ihr auch einen?
Dann bietet sich ein Ausflug zu den äolischen/liparischen Inseln an. Die sind so klein, dass man an einem Tag gleich mehrere ansehen kann. Sehr skurril ist Vulcano. Da gibts nur schwarzen Sand und warme Heilschlammquellen. Unbedingt reinlegen. Allerdings ist der dort vorherrschende Geruch sehr, ähm, speziell. Man bekommt urplötzlich wahnsinnige Gelüste auf Eiersalat mit Curry. :mrgreen:
Stromboli ist da auch, und der Vulkan ist ja gerade wieder sehr aktiv. Sehr spannend.
Dann sollte man natürlich auch einen Abstecher nach Palermo machen. Wer auf Mumien steht (ich hatte als Kind ein Was-ist-was-Buch darüber und wollte da immer unbedingt hin), der sollte die Kapuziner-Gruft besuchen. Aber das ist echt nichts für schwache Nerven. Da hängen hunderte von Mumien rum. Früher konnten die Verwandten die regelmäßig besuchen und neu einkleiden. Ich fands jedenfalls super interessant.
Bei Palermo ist auch der Dom von Monreale. Angucken!
Außerdem waren wir ganz im Südosten bei Syracusa. Dort gibt es jede Menge antike Stätten wie ein altes Badehaus und Amphitheater zu bewundern.

Also, Sizilien ist eine ganz ganz tolle Wahl.
Das allerbeste ist ja auch das Essen. Pasta a la Norma, Arancini (gefüllte frittierte Reisbällchen) und der viele Fisch! Lecker! Und ganz toll erfrischend ist das Granita, so eine Art Sorbet! Und das Eis! Hach!
Wann seid Ihr denn da?
Wir waren damals Ende August/Anfang September. Und das war schon echt heiss. Durch den Scirocco-Wind hatte es manchmal gute 40°C. Puh. Das war aber ganz trockene Hitze und aushaltbar.

Ganz viel Spaß!

LG,
Katharina

test

test

Liebe Katharina,

vielen lieben Dank für die Tips.
Hab ich mir direkt ausgedruckt.

Also wir werden Ende Mai/Anfang Juni dort sein.
Wir haben bisher nur einen Flug gebucht…das nächste wir ein Mietwagen sein…auf jeden Fall für die komplette Zeit, denn wir wollen kein Hotel…also auf jeden Fall keine Pauschalreise.
Die erste Nacht werde ich ebenfalls von Dtl. aus buchen, dann wollen wir schauen…wenn ich noch Zeit finde ggf. auch noch weiteres im Voraus buchen, ansonsten wollen wir es einfach mal auf uns zukommen lassen und dorthin fahren wo es uns gefällt …
Die Inseln haben wir uns auch schon gedacht.

Essen…mit einer der Hauptgründe für diese Urlaubsentscheidung…ich lese schon ganz viel in meinem Slow Food Führer und kann es kaum noch abwarten.

Der Geruch der Heilschlammquellen kann uns glaube ich nicht schocken…ich sag nur Schwefelquellen in der Toskana… :laughing:

Und die Mumien sollten mich als Tierärztin auch nicht allzu sehr schocken 8)

Vielen Dank für Deine Tips…und an alle anderen…Andrea und ich freuen uns über weitere!!!

P.S. Trulla und Christine…was testet Ihr ?!

Hat auch jemand Tipps zu Sardinien? Wäre für uns noch eine Alternative zu den griechischen Inseln…

Hallo Frollein,

vielen Dank fuer die tollen Tipps, zu den Schlammquellen will ich nun auch unbedingt.

Wir haben leider noch keinen Termin :cry: weil wir gerade einen Kampf mit der Exfrau durchstehen wegen Kinderbetreuung und so :cry: :cry:
Echt zum Kotzen sag ich euch…

Aber ich hoffe sehr, dass es trotzdem klappt mit den Flitterwochen :confused: und zwar ohne Kinder :wink:

Andrea

Liebe Andrea, das tut mir total leid…ich drücke Euch ganz fest die Daumen.

LG Koboldine