Noch nicht hibbelig

:wink:

Hallo an alle,

ich war leider schon lange Zeit nicht mehr im Forum und bin echt erstaunt,
wieviele neue BrÀute sich trauen :laughing:
Finde ich ganz klasse.!

Bei mir ist es auch bald so weit und in 4 Wochen ist Polterabend


Leider ist es bei mir zur Zeit so, daß ich mich gar nicht mehr richtig darauf freuen kann.
Schuld daran ist unser neuer “Chef”, der meint hier alles umkrempeln zu mĂŒssen :smiling_imp:
Hat uns doch darauf aufmerksam gemacht, daß es gern gesehen wird, wenn wir auch Samstags, Sonntags und Feiertags arbeiten kommen.
Ja wir haben viel zu tun (Ist eigentlich ein ganz “normaler” BĂŒro-Job) und bisher haben auch immer mehr gemacht, als andere.
Im Februar und MÀrz wurden sogar offiziell 50 H die Woche angeordnet, inoffiziell sogar 60! Ja ihr habt richtig gehört.
Wir sind hier in Ostsachsen und kommen uns schon vor, als wÀren wir in Polen.
Ich will hier nicht weiter ausholen, aber das ist Ausbeute hoch 3! :imp: :imp: :imp:

Jedenfalls rauscht die ganze Hochzeitsvorbereitung im Schnelldurchgang an mir vorbei. -Ringe holen, MenĂŒ und Weinkarte abstimmen, DJ,
Notar, Standesamt 


Habt ihr auch manchmal das GefĂŒhl?
:cry:
Dazu kommt noch, daß ich am samstag meine letzte Anprobe hatte und gar nicht mehr so glĂŒcklich war, weil die VerkĂ€uferin allein war und stĂ€ndig Kundschaft kam
Sie mußte mich dann schnell “abhandeln” und ich konnte mein Kleid gar nicht richtig genießen.

Am meisten graut es mir eigentlich vor dem Polterabend. Mein ZukĂŒnftiger hat einen sehr großen Bekanntenkreis und wir rechnen so mit
ca. 200 -250 Leuten, oh Gott!
:unamused:

Und das alles bei uns zu Hause, haben zwar einen großen Hof und das ist auch nicht das Problem aber was und wieviel bietet man zu essen an :question:

Wir haben vor ein ca. 100kg Schwein zu grillen, der Grillmeister fÀngt schon vormittag an.

aber ob das reicht?
Hatte noch vor Hackepeterbrötchen und Fischsemmeln anzubieten
aber wieviel rechnet man pro Person.???

Manchmal wĂŒnsch ich mir, daß der ganze Rummel schon vorbei wĂ€r


So, das ist zwar ganz schön lang geworden, aber ich mußte das einfach mal loswerden.

Hallo
ich kann mir das vorstellen, wenn man so einen beruflichen streß hat, geht vieles unter. aber laß dir dadurch doch nicht die stimmung auf deine hochzeit vermiesen. genieße alles was kommt! Sag nicht dir wĂ€re es lieber es wĂ€re alles schon vorbei, sondern freu dich dass du kurz davor stehst! das ist so ein einschneidendes erlebnis, dass MUSS FRAU genießen :smiley:
Und wegen dem essen, das wird schon reichen. man hat eh immer mehr als genug zum essen. und wenn es leer ist ist es leer.
WĂŒnsch Dir viel GlĂŒck!!! und kopf hoch!

Oje, da hast du ja einen ganz schönen Stress, das tut mir leid!

Das mit dem Kleid und den doofen verkÀuferinne kenn ich, ging mir bei meiner letzten Anprobe auch so :confused:

Aber Namadi hat recht, du solltest die restliche Zeit und vor allen Dingen eure Feier einschließlich Polterabend absolut genießen, man heiratet ja schließlich nicht so oft 8)

Ich wĂŒnsch dir alles Liebe!
Sarah

Hey!
Kopf hoch! Wir haben auch so einen Arschloch von Chef! Aber ich habe ihm gesagt, dass ich kurz vor der Hochzeit nicht mehr arbeiten kann und das ich die Stunden danach wieder reinhole. Er hat sich mehr oder weniger brummig zufrieden gestellt.

Ach ja, ich wĂŒrde dir raten im Sommer keine Mettbrötchen anzubieten. Das ist ein hochsensibles Produkt und kann schon in einer halben Stunde umschlagen
und es soll doch sehr warm sein oder?! :wink:
Ich arbeite in einem Lebensmittelbetrieb
sonst wĂŒrde ich dir davon nicht abraten! Die Gefahr ist einfach zu groß!!! Mach lieber HackbĂ€llchen, da ist das Fleisch komplett durchgegart!

Hallo,

ich habe gerade auch totalen Stress, daran wird sich auch bis August nicht viel Àndern, 6-Tage-Wochen sind momentan NormalitÀt :unamused:
Aber ich mache das so: Wenn ich mal nicht arbeiten oder an die Arbeit denken muss, dann denke ich an die Hochzeit und bereite sie weiter vor. Das ist der beste Ausgleich zu allem Stress! :laughing:

LG Nina

Hallo,

danke an alle fĂŒr eure Anteilnahme.
Ihr habt recht, ich sollte mich eigentlich freuen auf den großen Tag.

Im Moment regle ich das fĂŒr mich so, daß ich keine Überstunden mehr
mache, mit bereits 160 Überstunden im RĂŒcken ist das fĂŒr mich kein Problem, solange die Ü-Stunden nicht angewiesen werden. 8)
Habe auch 4 Tage vor der Hochzeit Urlaub.

Als besonderes “Highlight” sehe ich mir unsere Trauringe jeden Tag an und stecke ab und zu mal meinen Ring an den Finger
 :wink:
Macht ihr das auch oder bin ich verrĂŒckt? :wink:

NĂ€chsten Montagabend gehe ich mit meiner Kollegin ein paar Stunden in einen Spa-Tempel bei uns in der NĂ€he, um den ganzen Stress mal zu vergessen.
Und am Mittwoch habe ich meinen Termin beim Frisör zur Probe :smile:
SpÀtestens dann sollte auch bei mir die Vorfreude wieder die Oberhand bekommen :smiley:

@ bell
danke fĂŒr den Tip mit den Mettbrötchen, daran habe ich ja gar nicht gedacht
 wie ist das dann mit Fisch?

Hallo Netti68!

Ich kann Dich voll verstehen! Ich bin auch in einer Ă€hnlichen Situation, beruflich voll eingespannt und kaum Zeit fĂŒr die Vorbereitungen. Wir heiraten auch am 10.06.06. Ich glaube wir sollten uns zur Zeit am wichtigsten nehmen und diese Zeit geniessen. Bist Du auch schon so nervös?

Gruß Floe

Hallo Netti!

Naja, du solltest nur gegarte Sachen anbieten und vielleicht auf Sahne verzichten. Es gibt ja auch Fisch in so leckeren Essigsaucen und so. Ich denke da nur an Hering in Sherrysauce. Schmeckt genial. Was du machen kannst, bestelle bei Mc Donalds Eis! Das kann man da wohl auch gĂŒnstig kaufen (also gefrorenes Wasser meine ich! :wink: ) und dann kannst du dich SchĂŒsseln mit Eis unterfĂŒttern. Dann stehen die Sachen lĂ€nger kĂŒhl!

Mach dir nicht so viel Streß mit dem Polterabend, wir hatten auch mit ca. 200 Leuten geplant. Wir haben da ganz einfach WĂŒrstchen gegrillt dazu gab es Brötchen mit selbstgemachter KrĂ€uterbutter und Zatziki und Krautsalat.
Und was alle ist ist alle, es kommen ja auch nicht alle auf einmal und die die SpÀter kommen essen nichts mehr, so war es bei uns.
Oder eine Suppe bestellen mit Brötchen? :smiley:

Hallo Netti,

zu Deiner Frage mit den Ringen, ja ich sehe sie auch jeden tag an und stecke meinen ab und zu an, muss ja schauen ob er noch passt :smiley:

LG Peggy

Hallo Netti,
normalerweise rechnet man 1 kg lebendgewicht bei einem Spanschwein
pro Person. Also wĂŒrde s in eurem Fall fĂŒr ewta 100 leute reichen. Aber ganz ehrlich: erstens hĂ€ngt das von der Menge der Beilagen ab, und zweitens muss bei einem Polterabend auch nicht auch noch fĂŒr den letzten Gast was zu Esen ĂŒbrig sein. Wir haben das auch so gemacht: wer zuerst kommt mahlt zuerst, und wer erst um 11 oder um 10 kommt kriegt halt nichts mehr.
Ist bei einem Poltrabend so wie ich das kennen aber auch durchaus ĂŒblich. Man weiß schließlich nicht, wie viele Leute letzlich kommen.
lg

Hallo, an alle,

danke fĂŒr eure Antworten.

Wir haben uns am WE etwas umentschieden.
ES wird keine Mett und Fischbrötchen geben (wegen der eventuellen Hitze)

Die Idee mit dem Eis ist aber trotzdem genial und werde ich mir vormerken, kann man ja auch fĂŒr GetrĂ€nke nutzen. 8)

Wir werden zusÀtzlich noch 2 gegrillte Puten dazu machen
dazu reichlich Sauerkraut und verschiedene Brote.
Die Brote kann ich auch schon geschnitten beim BĂ€cker bestellen


Und wenns nicht reicht, kann ich dann auch nicht mehr Àndern.
Hauptsache es sind genĂŒgend GetrĂ€nke da :wink:

So, ich werde dann langsam “eher” hier im BĂŒro Schluß machen, denn
ab 17.00 sind wir schon im SPA Tempel, FReu, Freu, Freu :smiley: :smiley: :smiley:

und vorher muss ich nir nochmal unsere Ringe anschauen :wink:

Hey!

Dann wĂŒnschen wir dir viel Spaß bei deinem entspannenden Abend!
Lass dich einfach bis zur Hochzeit nicht Àrgern!

LG, Sarah