Nochmal 8.8.08! Auch wir sind jetzt ein Ehepaar!

Hallo Mädels,

Eines vorneweg: Es ist ein tolles Gefühl verheiratet zu sein. Wir fühlen uns wie frisch verliebt und sind irgendwie total stolz.

Aber jetzt geht’s los mit meinem Bericht vom Standesamt. Ich hoffe, es wird nicht endlos lange!!

Wir wollten nach unserer Trauung ja gerne im Garten meiner Schwiegereltern mit einer lockeren Gartenparty ein bißchen feiern. Bei wirklich unerträglicher Schwüle haben wir das ganze am Donnerstag ein bißchen vorbereitet, ganz ohne Stress und wir konnten uns dann noch einen schönen Abend zu zweit machen.

Scheinbar hatten wir am Tag zuvor ein bißchen zuviel über das Wetter geschimpft, denn am Freitag sah es dann gar nicht dolle aus. Ab ca. 11 Uhr regnete es Bindfäden, aber naja, wenigstens die Tische standen im Trockenen.

Nach den letzten Vorbereitungen im Garten und in meinem Gesicht bin ich ab zu meiner Frisöse gedüst. So langsam setzte da dann auch eine riesige Nervosität bei mir ein. Sekt konnte ich leider nicht trinken, weil ich ja noch fahren musste, das hab ich dann zu Hause nachgeholt beim Umziehen.
Die ersten Tränchen hab ich dann verdrückt als ich meine Eltern und meine Oma kurz vor der Abfahrt gesehen hab, hab sie aber schnell runtergeschluckt!

Auf der Fahrt zum Schloss blitzte dann doch tatsächlich die Sonne hinter den Wolken hervor und ich konnte trockenen Fußes meinen Brautstrauss von meiner Schwägerin entgegennehmen (sie hatte wirklich genau meine Vorstellungen getroffen). Alle waren super pünktlich und so konnten wir mit allen schon vor der Trauung ein bißchen zusammenstehen. Dann ging’s los mit dem offiziellen Teil, der so schön war, dass ich jetzt noch total begeistert bin. Unser Standesbeamte hat das so was von unbürokratisch gemacht, dass war echt toll. Unser erstes Lied (Can you feel the love tonight) hat er super eingeleitet, zwischendrin mal ein Gedicht vorgelesen und sogar die Eröffnung der Olympiade mitreingepackt. Er meinte, bei einer Eheschließung geht es natürlich nicht nach dem Motto, “Dabei sein ist alles“!!
Nach unserem Ringtausch spielte unser Saxophonist noch The Rose und da waren dann bei den meisten die Tränen nicht mehr zu halten. Nur Schatzi und ich haben alles ganz cool gemeistert, nur meine Unterschrift war dann leicht verzittert. Aber das “JA” hatten wir laut und deutlich hervorgebracht.
Zum Abschluss hat der Standesbeamte noch den ins Deutsche übersetzten Text von The Rose vorgelesen, das hat natürlich toll gepasst. Und alle waren bei den anschließenden Gratulationen noch total gerührt.

Danach wurden wir mit einer Schornstein-Fegerin, Seifenblasen, einem Herz zum Ausschneiden und Dosen am Auto überrascht. Das war wirklich lieb von unseren Trauzeugen, mit soviel hatten wir am Standesamt gar nicht gerechnet.

Jetzt gab’s erst mal eisgekühlten Prosecco aus Dosen (den konnten wir wirklich alle gut gebrauchen) und ein paar Blätterteigherzen. Die Idee mit den Dosen fanden alle klasse und das war so was von unkompliziert, kann ich nur empfehlen.

Im Schlosshof haben wir dann noch bei strahlendem Sonnenschein noch ein paar Fotos gemacht, anschließend sind wir dann im Mini-Corso zu meinen Schwiegereltern gefahren. Dort gab es Kaffee, Kuchen, ein bißchen was Herzhaftes und alles lief total relaxt ab, so wie wir es uns gewünscht hatten. Gegen 19 Uhr kam dann unser Fingerfood-Buffett, was total lecker war. Wir haben einfach ausgelassen gefeiert und uns gefreut, dass alles so schön war! Das Tanzbein haben wir dann auch noch im Esszimmer meiner Schwiegis zusammen mit Jung und Alt geschwungen und sind dann so gegen zwei ins Bett gefallen.
Für uns war es wirklich schon ein traumhafter Start ins Eheleben und jetzt freuen wir uns um so mehr auf den Rest, der hoffentlich genauso schön für uns wird.

Bis irgendwann nach unserem Polterabend am Donnerstag!

Liebe Grüße, matsi

PS: Ein paar Fotos stehen im Pixum unter Standesamt

Morgen,

herzlichen Glückwunsch.
Schön das Ihr so einen tollen Tag hattet.
Feiert jetzt mal schön.

LG
Tina

Herzlichen Glückwunsch und alles, alles Liebe auch von mir!!!

Danke für den Bericht und die Fotos. Sehr schönes Kleid hattest du an. :wink:

LG
Miriam

Liebe Matsi!

Alles Gute zur standesamtlichen Trauung. Ihr habt toll ausgesehen, bin schon gespannt auf die Bilder der kirchlichen Trauung!

Wünsche Euch ganz viel Spaß und alles Gute!

Sunnybride

Gratulation zu eurer standesamtl. Trauung…

Und ihr seid ein wunderschönes Paar!!! :smiley:

Auch von mir schon mal herzliche Glückwünsche zu Teil 1!!!

Liebe Matsi,

ich wünsche Euch ebenfalls alles Gute zu Eurem gemeinsamen Glück. Ihr saht wirklich klasse aus. Es freut mich, dass Euer Tag genauso abgelaufen ist, wie ihr es Euch gewünscht habt. Dein Kleid und der Strauß waren richtig schick!
Ich wünsche Euch noch einen schönen Urlaub.

LG Sanny

Herzlichen Glückwunse Euch beiden zum ersten Ja-Wort :smiley: Schön wie ihr strahlt auf Euren Fotos - und du hattest ja wirklich einen groooßen Blumenstrauß 8)

Liebe Matsi,

herzlichen Glückwunsch zu Teil I!! Das hört sich ja schon nach ner Riesen-Sause an :wink: Du hats superhübsch ausgesehn – tolles Kleid und ein Hammer-Brautstrauß!!!

Wünsch Euch noch viel Spaß beim Poltern und natürlich vor allem bei Eurer kirchlichen am 23.!

Guten Start ins Eheleben!

Herzlichen Glückwunsch auch von mir!

Ihr seit ein sehr hübsches Paar, und erst der Strauß!!!

Danke für die Bilder und den Bericht!

Herzlichen Glückwunsch zu Teil 1!
Und alles Gute für die Fortsetzung!!

Liebe Parallel-braut,
Herzlichen Glückwunsch zu eurer standesamtlichen Trauung. Bin von deinem Strauß begeistert! Was waren das denn für Blumen? Bei so schönen Bildern bin ich um so gespannter auf deine kirchliche Trauung.
LG,
Merawit

Liebe Matsi,

auch von mir ganz herzliche Glückwünsche und alles Gute für die kirchliche Trauung! Freue mich schon darauf nach unseren Flitterwochen die Fortsetzung von deinem Bericht zu lesen! LG, losmi

Herzlichen Glückwunsch uns alles Liebe zur Hochzeit.
Einen schönene Brautstrauß hast Du da…der kommt mir so bekannt
vor:-)???

Ich wünsch Euch ganz viel Liebe und Kraft für Eure Ehe.
Alles Liebe Ilka

Hallo ihr Lieben, vielen lieben Dank für eure Glückwünsche und die netten Komplimente!

Liebe Ilka, wie kommst du denn da drauf :wink: Dein Strauß war einer der ersten die ich hier im Forum gesehen hatte und von dem ich total begeistert war. Das hat sich auch nich mehr geändert. Hab ihn dann vor ein paar Monaten meiner Schwägerin gezeigt ob sie mir nicht so was in der Art zaubern kann. Und das hat sie mehr als super gemacht, ich war total begeistert!

@merawit: das sind Lilien, die zwar unheimlich stinken, aber dafür wunderschön sind.

Ach ja, unseren Polterabend haben wir auch gemeistert, mit über 250 Leuten und einer tierischen Party bis morgens um 7 Uhr! Heute sind wir aber wieder fit für die letzten Vorbereitungen für nächsten Samstag.

Liebe Grüße
matsi

PS: die Bilder vom Polterabend folgen natürlich noch