Nun steht es fest, es wird eine FREIE Trauung!

HI ihr lieben,
also nach LANGEM hin und her, Kirche Fulda, Kirche Marburg, Kirche sonstwo… haben wir uns für eine FREIE Trauung entschieden.

Und heute haben wir auch endlich die Zusage von unserem Schloß bekommen!!! :smile:

Nun häng ich an zwei Punkten:

  1. WO genau soll die Zeremonie sein???.

Zwischen diesen zwei Büschen geht eine Kleine Treppe hoch. WÜrde sich eigentlich anbieten, finde nur die Mauer nicht sehr freundlich.

Die andere Seite hingegen ist sehr viel hübscher. SIe zeigt viel grün und unten ist ein großer Teich und sogar eine Trauerweide…und cih LIEBE Trauerweiden.
So hab doch noch ein bzw. zwei Bilder hoch geladen :wink:

und hier eins von der Trauerweide.

Was meint ihr, wo kann man die Zeremonie am besten ausrichten???
Ich persönlich würd es ja am liebsten unter der Trauerweide machen, aber cih bin mir nicht sicher ob der Platz nicht zu klein ist…

  1. Wie dekorieren???
    Habt ihr Deko Ideen??? Sie dürfen nicht zu teuer sein :blush:

Liddy

WOW, das ist ein unglaublich tolles Schloss!!!
Wo steht denn das Schmuckstück?

Und Gratulation zur freien Trauung, wir werden auch eine haben. :wink:

Lg
Sonja

Ja nicht, ist es nicht WUNDERSCHÖN??!?!?!?! :stuck_out_tongue:
Und das ist nur die Rückseite :wink: Bin ja sooo verliebt…

Es steht in der nähe von Marburg und ist größer als man denkt, dennoch schnuckelig süß klein.

hihih danke :smile: War auch ein harter Kampf! Weil anfangs konnte ich mir das überhaupt nicht vorstellen, aber als es nach und nach immer mehr Ärger mit der Kirche gab, haben wir uns dann doch umentschieden. UNd jetzt ist es einfach nur noch SCHÖN!

WIe dekoriert ihr denn? So was langweiliges will ich nicht. Es soll aber auch cniht extravagant sein. Irgendwie romantisch…verträumt…

Liddy

Hi Liddy,
Schloss Rauischholzhausen ist echt der Hammer. Wenn du unter der Trauerweide die Feier haben willst, kannst du diese doch ein wenig mit dekorieren, mit Lampions, Bändern, etc. Ob der Platz ausreicht, hängt ja von eurer Gästemenge ab. Am Weg zur Trauerweide hin könntest du rechts und links so Stäbe in Eimer einbetonieren, die den Weg säumen. Hach, da kann man sich doch riesig austoben… Blütenblätter sträuen ist doch auch eine Möglichkeit.
Freue mich mit dir,
liebe Grüße!

@Liddy: Wir wollen unsere Zeremonie auch im Freien unter einem Baum machen, allerdings ist es bei uns eine Platane. :wink: Dekotechnisch haben wir jetzt nichts allzu “Besonderes” bzw. Ausgefallenes.

Wir werden zwei Sesselblöcke mit einem Gang in der Mitte aufstellen, vorne ein “Altar” mit weißer Tischdecke und unsere Stühle mit weißen Sesselhussen. Auf den inneren Sesselreihen hängen Banksträußerl mit pink-rosa Gerbera, Bärengras und Silberschleife, auf dem Altar steht eine Vase mit einer pinken Orchideen-Rispe, auf unseren Stühlen hängen auf der Rückseite zwei Buchs-Herzerln mit eingearbeiteten pink-rosa-weißen Blüten und der Gang wird noch mit ein paar Rosenblüten ausgestreut. That’s it. :wink:

Die Stäbe, die Fiene genannt hat, mit Blumen und/oder luftigen Bändern schauen sicher auch ganz toll aus!

Liebe Grüße,
Sonja

Darf ich fragen, wie es kommt, dass ihr jetzt eine freie Trauung haben wollt. Dacht bislang immer ihr seid überzeugte Baptisten? Falls das zu persönlich ist, kein Thema. Bin einfach nur neugierig :blush: :blush:

LG sonnigside

— Begin quote from "sonnigside"

Darf ich fragen, wie es kommt, dass ihr jetzt eine freie Trauung haben wollt. Dacht bislang immer ihr seid überzeugte Baptisten? Falls das zu persönlich ist, kein Thema. Bin einfach nur neugierig :blush: :blush:

LG sonnigside

— End quote

HI,
klar darfst du fragen, ob ich antworte is wieder eine andere geschichte :wink:
Also, wie bereits oben geschrieben. Es gab halt ständig das Problem wo wir Kirchlich Heiraten. Fulda war zu weit weg, Marburg durften wir nicht, weil wir eben Baptisten sind. Wir hätten dann erst mit dem Pastor sprechen müssen, dann mit dem Kirchenvorstand, wenn der Pastor unsern Glauben für wahr hält und und und. Das war mir einfach zu blöd!
Es ist eben in den meisten Ev. Kirchen so, das man dort nur als Ev. Heiraten darf. Und wir hatten eben solche erwischt…
Ja und wie bereits erwähnt, da mir das dann langsam einfach zu blöd war, hatten wir dann beschlossen in Gottes SChöpfung zu Heiraten. SChließlich is Gott überall und teilweise bestimmt mehr in der Natur zu Hause, als in der Kirche :wink: Dennoch werden wir von einem Pastor getraut und es wird ein richtiger Gottesdienst.

Zur deko.
Also ich weiß eben nicht ob es erlaubt ist dort bei der Trauerweide zu Heiraten, geschweigedenn das unsere ca. 80-90 Gäste platz finden werden. Wenn würd ich aber wahnsinnig gern einen Kronleuchter mit Kerzen reinhängen. Und bei dem Altar bin cih mir cnoh nicht so sicher. Also mir haben diese Kästen von Stefferl (meine ich) sehr gut gefallen. Weiß nur nicht, ob es nciht zu wuchtig ist. Als Bankdeko, haben wir aufjedenfall Hortensien mit roter Satainschleife. Aber irgenndwie finde ich fehlt was…

LIddy

Liddy - was habt ihr denn für Bänke? Oder Stühle? Ich find auf jeden weiße Hussen wenn ihr Bänke habt sehr schön. Und vielleicht ein schöner Pavillion oder ein schöner Bogen. Ich denke aber Du findest z.B. bei Ilka oder auch Eva (schwabenbraut) auch sehr schöne Anregungen!

LG Alina

Ach so, dann habe ich dich einfach missverstanden. Unter “freie Trauung” meintest du einfach eine Trauung unter freiem Himmel. Ich habe darunter halt eine Trauung von einem Theologen verstanden, der zu keiner Kirche gehört :wink:

LG sonnigside

@sonnigside
hhhmm zum teil ja, zum teil nein.
Denn es ist durchaus auch möglich das uns unser alter Jugendleiter Traut und der ist auch kein Pastor und gehört in dem sinne auch keiner “offiziellen” Kirche an. Bei uns Baptisten is das Thema ja wesentlich lockerer als bei den Ev. oder Katholiken.

Uns geht es einfach darum, von einer gläubigen Person den Segen ausgesprochen zu bekommen. Jemand der seinen Glauben lebt und es wirklich ernst meint. Jemand der es verantworten kann, uns als Paar, vor Gott zu bringen. Jemand der vorher dafür gebetet hat, das wir eine segensreiche EHe führen werden.

Rein theoretisch könnte das jede Person sein, sogar meine Beste FReundin. Da habe wir keine Auflagen.

Liddy

— Begin quote from "Stefferl"

Was für “Kästen” von mir meinst du den?? Steh grad irgendwie auf dem Schlauch…

Die Location ist toll :laughing:

— End quote

Na die von eurem Sektempfang! (11.8.07 Sektempfang) DIe in diesem wunderschönen Blumenkasten, mit Hoertensien, Schleierkraut den 3 weißen Rosen und der Goldenen Kugel oben drauf. DIerekt seite 1 in eurem Sektempfang Album :smile:
Wo wir schon mal dabei sind, woher hast du diese schönen Kästen :smiley:

Ps: Danke für das KOmpliment, es ist wirklich ein Traum!

Liddy

Jaaaa genau die meine cih!
Ich find die einfach nur wunderschön!!!
Ich geb zu, das Wort “KAsten” war nciht gut gewählt aber mir grad auf die schnelle nix eingefallen :blush:

Aus ebay…hhhmm welchen suchbegriff verwendet man denn für solche Schmuckstücke??? Wie blöd das es den Verkäufer nciht mehr gibt.

Also cih wollte die auf den “Altar” stellen.

Wobei mir das:

oder eine Kombination aus beiden, waär bestimmt auch wunderhübsch!!! WAs meint Ihr?

Übrigens so meinte ich das bzg. des Kronleuchters

und vielleicht so die Gästekarten mit in den Baum hängen???

Ich mein so ein BIld gab es auch in der letzten WS

Liddy

Hi liddy,

wie kommst du drauf, dass in dem Riesenpark rund um die Trauerweide nicht genug Platz ist? Ich denke eher, die werden nicht ihre 90 Zimmerstühle für den Rasen rausrücken, da müsstest du dich dann halt mit verschönten Bierzeltgarnituren behelfen. Die Gartenstühle sind ja nicht so reichlich, bzw. aus Aluminium, wäre nicht mein Geschmack, aber fragen kann man ja mal. Aber die Bänke mit Hussen, links + rechts aufgebaut., in mehreren Reihen, dazwischen vielleicht so ein Teppich (hat stefferl ihren denn verkauft?) und diese einbetonierten Stäbe mit Blumendeko, ich glaube, so was hatte stefferl auch, das sieht doch bestimmt schon gut aus. Für Lampions sind die Trauerweiden ja nicht so optimal geeignet, aber vielleicht noch ein paar Bänder?

PS: ganz ähnliche schöne Blumenkästen ähnlich denen von stefferl gibt’s bei uns beim Floristen, sicher etwas teurer, aber man sieht’s vor dem Kauf und spart das Porto, vielleicht eine Möglichkeit…

vg
starlight

Ist es denn so einfach eine Trauung unter freiem Himmel machen zu können?
Bei Katholiken geht das nicht so einfach.

— Begin quote from "Anne123"

Ist es denn so einfach eine Trauung unter freiem Himmel machen zu können?
Bei Katholiken geht das nicht so einfach.

— End quote

Das ist der Vorteil das wir Baptisten sind. Wir haben damit überhaupt keine Probleme. Wie gesagt, rein theoretisch könnten wir uns von Person X Trauen lassen. Aber das wollen wir persönlich nicht.

Liddy

@Starlihgt
hhmm also ehrlich gesagt ist noch nicht geklärt, welche Bestuhlung wir holen.
Ich hoffe ma, das die sich da jetzt nit quer stellen und wir irgendwelche Stühle von denen benutzen dürfen. Und wenn es Bierbänke sind, is auch nicht tragisch. Dann kommen da schöne Hussen drauf und fertig!

Werd aber jetzt dies bzg. ncoh cniht nachfrage, da wird sich schon was finden.

Ich hab halt die Befürchtung das die da bei der Trauerweide nit wollen, weil wir dann ja den Weg versperren würden. Ich fänds dort am Wasser halt nur VIEL schöner! Und was den Kronleuchter betrifft, naja muß man halt schauen ob man ihn sehen würde oder nit. Fahren im SOmmer ja nochma hin und schauen wie dann dort aussieht. UNd dann kann man die sachen auch schon ma klären.

Den Teppich bekomm ich ja von der “Fraunicole”, freu mich ja schon soooo :stuck_out_tongue:

Liddy

Der Teppich von Stefferl ist eh schon weg :laughing: :laughing: