Ohhh- war das schööön!

Hallo Ihr Lieben!

Ich liebe es, Hochzeitsberichte zu lesen, darum will ich Euch meinen natürlich auch nicht länger vorenthalten!
Zunächst einmal: Markus und ich haben am Samstag, den 24. Mai um 16 Uhr geheiratet und es war einfach nur schön!

Nachdem ich in der Nacht zuvor erstaunlicherweise endlich einmal wieder gut geschlafen hatte, haben wir morgens in aller Ruhe gemeinsam gefrühstückt. Anschließend habe ich mir viel Zeit im Bad gelassen und bin eigentlich ziemlich entspannt zu meinem Frisör-und Schminktermin gefahren. Unglaublicherweise musste ich dort über eine halbe Stunde warten, da eine Frisörin fehlte. Doch da ich Gott sei dank genügend Zeit eingeplant hatte, versuchte ich mich möglichst nicht aus der Ruhe bringen zu lassen :unamused: … immerhin hat die Frisörin mich dann aber wirklich schön geschminkt und toll die Haare gesteckt, ich war sehr zufrieden.
Zuhause angekommen wurde ich schon von meiner Ma erwartet, die selbst ziemlich aufgeregt war und mir absolut professionell beim Ankleiden half. Zum Schluss noch letzte Kleinigkeiten an meinem Kleid und mir selbst richten, und nun konnte es losgehen.

Ich mußte nicht lange warten, bis eine Prozession von Hochzeitsgästen angeführt von meinem Mann vor unserem Haus stand.
In diesem Moment war ich wirklich nervös und gespannt, was Markus wohl zu meinem Outfit sagen würde…gespannt trat ich vor die Tür.
Für Markus gab es kein Halten mehr, er hat sich soooo gefreut, das ihm die Tränen in den Augen standen und er stürmte die Treppe zu mir hoch!
Er flüsterte mir ins Ohr, dass ich ja so toll aussähe, das hätte er sich überhaupt nicht vorstellen können. Besonders begeistert haben ihn auch die Handschuhe, ich wußte, dass er sie gerne mag, hatte ihm aber gesagt, das ich Handschuhe nicht leiden könne. Das ich doch welche trug, war schon eine Überraschung für ihn!

Nun ging es zur Kirche, Markus und ich voran, die Gäste alle hinterher.
Nachdem alle in die Kirche gegangen waren, nutzten wir den kurzen Moment der Ruhe noch einmal, um tief durch zu atmen. Ich war nach aufregenden Tagen vorher recht ruhig, doch Markus, zuvor die Ruhe selbst, war nun sehr nervös, denn er hielt meine Hand ganz fest. Nachdem die Pfarrerin uns in die Kirche geleitet hatte, folgte unsere wunderschöne Trauung.
Die junge, erfrischende Art unserer Pfarrerin, die Geschichte meiner Trauzeugin vom “Ort, wo der Himmel die Erde küsst”, die Harfenmusik unseres Patenkindes, das Bringen der Ringe von unserem Blumen-mädchen und viele andere kleine Details ließen unseren Traugottesdienst zu etwas ganz besonderen werden. Auch das eine oder andere Tränchen wurde vergossen…Viele Kirchenbesucher meinten anschließend, sie hätten noch nie einen so wunderschönen Hochzeitsgottesdienst erlebt, eigentlich ein schönes Kompliment für die vielen Gedanken, die wir uns im Vorfeld gemacht haben. :smiley:
Als wir die Kirche verließen, wurden wir mir Reis, Blumen und vielen Glückwünschen empfangen!

Danach machten wir uns auf den Weg zur Burg Nassau. Unsere Fotografin hielt unterwegs kurz an und wir machten ein kurzes “Spontanshooting” mitten auf einer Wiese, begleitet vom Hupkonzert der Gäste.
Auf der Burg angekommen gab es erst einmal einen Sektempfang, anschließend stellten sich die Gäste zwecks Gruppenfoto zu einem Herz auf und ließen anschließend Herzballons fliegen - schööön!
Die Tafel im Rittersaal war wunderschön dekoriert - mit kleinen goldenen Gusskrönchen, Efeuranken, Organzaband mit Perlen und einzelnen Rosenblüten in Gläsern - ganz, wie ich es mir gewünscht hatte! Das Essen war sehr lecker, die Burgküche hat alles gegeben, um uns angemessen zu verwöhnen. Unsere Hochzeitstorte in Form eines Erdbeer- und Schokodoppelherzens mit einem Froschkönigbrautpaar war sowohl äußer-lich wie auch geschmacklich perfekt, ebenso die dreistöckige mit Früchten verzierte Torte, die meine Schwiegermama für uns gebacken hatte.

Mit unserem DJ waren wir auch sehr zufrieden, er hatte eine tolle Lichtanlage dabei und konnte auf (fast) alle Musikwünsche eingehen. Unser langsamen Walzer zu “Fascination” von Nat King Cole war sooo romantisch, anschließend haben einige der Gäste ebenfalls zu tanzen begonnen. Wir haben beide mit vielen Freunden und Verwandten getanzt, um an Buchstabenzettel für ein Lösungswort zu kommen (auf diese Weise mussten wir uns das Geschenk meines Bruders “verdienen”). Zwischendurch gab es immer mal ein kleines Spielchen (z.B. eine Schatzsuche mit lustigen Ritterspielen wie Kichererbsenweitspucken, Schuhspiel, die Reise nach Jerusalem mit Überraschungen für uns,…), die Menge und Anzahl empfanden wir im Nachhinein als genau passend. Irgendwann, ich glaube so gegen 24 Uhr gab es noch ein Käsebuffet, das sehr viel Anklang fand.

Wir haben bis ca. 3.15 Uhr gefeiert, der DJ hat zum Schluss noch drei Wunschlieder gespielt, eins von Faithless für drei House besessene Freunde, danach zum “Runterkommen” “Ein Tag am Meer” von den Fanta 4 (ich liebe die Jungs!) und zum Abschluß nochmal ein schönes Walzerlied für Markus und mich “Honest Goodbyes” von Bic Runga - sooo schöön!
Als der DJ dann abzubauen begann, ließ das Burgteam noch leise Musik laufen und wir haben uns mit den restlichen 8 Gästen nochmal ganz gemütlich um die Reste vom Käsebuffet versammelt und sie bei einem Glas Wein verspeist! Ein relaxter Abschluß für ein wunderschönes Fest!

Zuhause angekommen mussten wir uns zunächst einmal durch unsere Stühle kämpfen, die wild verteilt worden waren. Im Schlafzimmer erwarteten uns Unmengen von Ballons, 40 Euro in 1,2 und 5 Centstücken auf dem Bett verteilt, sowie eine Wäscheleine mit Babysachen über dem Bett - na, wenn das nichts hilft! :laughing:

Gestern durfte ich dann mein Brautkleid nochmal anziehen. Wir haben auf Vorschlag unserer befreundeten Fotografin zusätzlich zu den ganz “normalen” Fotos auf der Burg gestern dann noch ein “Extremshooting” in einem Steinbruch gemacht…bin schon total auf die Fotos gespannt, sind sicher einige orginelle Sachen dabei!

So, ich hoffe, ich konnte eure Neugier mit meinem Bericht erst einmal stillen, im Moment fällt mir auch absolut nichts mehr ein…!

Liebe Grüße an alle und nochmal vielen Dank für all die kreativen Ideen hier im Forum!

(Eine strahlende) Sandra :smiley: :smiley: :smiley:

PS: Ein paar Fotos habe ich schon mal ins Pixum gestellt, doch es kommen noch mehr…versprochen!

pixum.de/viewalbum/?id=2938758

Liebe Sandra,
vielen Dank für den schönen Bericht und alles gute für eure Ehe - du warst eine wunderschöne Braut :stuck_out_tongue:

:smiley: Eines ist mir doch noch eingefallen, aber nur, weil ich ihn gerade gesehen habe: mein Brautstrauss!!! Die Floristin hat meine Wünsche echt perfekt umgesetzt, er war traumhaft schön!

Hallo Sandra!

Herzlichen Glückwunsch!! Und danke für den Bericht und die schönen Fotos. Mir gefällt besonders das Bild mit den vielen Luftballons vor der Burg. Das sieht nach einem wunderbaren Moment aus…

Ach ja: Du sahst toll aus, wahnsinn!

Liebe Grüße, Leni

Super! Gratulation!

Oh auch wieder ein super schöner Bericht! Ihr seht irre glücklich aus. Die Stelle mit dem Sprint die Treppe hoch, find ich am besten! :smiley:

LG Juliane

Herzlichen Glückwunsch! Ganz, ganz tolles Kleid!

Ach man, ich bin echt verwirrt heute.

Meinen herzliche Glückwunsch! :smiley:

Vielen Dank für diesen tollen Bericht, und die noch tolleren Fotos. Herzlichen Glückwunsch und ganz ganz viele wunderbare Jahre zusammen.
Du hast toll ausgesehen, und die Fotos mit dem Ballons steigen lassen gefallen mir besonders gut.

Lg,

Izumi

Hallo Lockenkopf!

Herzlichen Glückwunsch auch noch von mir…Du sahst echt super schön aus…vielen Dank für den Bericht und die Fotos…in der Hoffnung das noch mehr kommen…Mal eine Frage am Rande was hat denn die Pastorin mit den Bauklötzen gemacht…finde ich echt ein witziges Foto :laughing:

Ganz liebe Grüße
Manu

Schöner Bericht, tolle Fotos :smile: ich wünsche euch alles alles Gute!

Hört sich noch einem perfekten Tag an. Habe beim Lesen richtig Gänsehaut bekommen. Wünsche Euch alles alles Gute.

Liebe Sandra,
alles Liebe und Gute zu Eurer Hochzeit! Du hast toll ausgesehen in Deinem Kleid und der Brautstrauß sah ganz toll aus! Ich bin schon sehr auf die Photos Eurer Fotografin gespannt…

LG Alina

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!!!

Danke für den schönen Bericht und die Fotos. Du sahst toll aus und hast so schön gestrahlt.

Liebe Sandra,

alles Liebe und Gute zur Hochzeit! Danke für die schönen Bilder und den Bericht. Als Du beschrieben hast, wie Dein Mann Dich zum ersten Mal gesehen hat, hatte ich Tränen in den Augen :cry:

Eine wundervolle Zukunft wünscht Euch Sunnybride 8)

Du warst eine wunderschöne Braut!!!

Die Fotos, als dein Mann die Treppe zu dir hochgestürmt kommt, sind ein Hammer :wink:

[size=150]Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe für Euch beide![/size]
Vielen Dank für den Einblick, freu mich schon sehr auf mehr Fotos!

Liebe Sandra,

herzliche Glückwünsche, alles Liebe und Gute für Eure gemeinsame Zukunft!!!

Und danke für den wunderbaren Bericht und die Fotos - ich hatte richtig Gänsehaut! Besonders an der Stelle mit dem Sprint Deines Mannes die Treppe rauf :smiley: seufz,istdassüß

LG
Bavaria

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Du sahst wirklich toll aus!!