Ohne termine zum Brautkleidshoppen?

Ich habe mit meiner Trauzeuging ausgemacht das wir am Samstag durch die Brautmodenläden ziehen wollen.

Ich möchte mich einfach erstmal orientieren und Vorurteile gegen einzelne Kleidarten und Farben abbauen und einfach mal einiges anprobieren.

Mein ihr das geht so einfach wenn ich da so in die Geschäfte reingeschneit komme und mein Anliegen so vortrage oder muss man meistens einen Termin haben?

Also mir wurde immer gesagt…wenn ich Samstags kommen möchte, sollte ich bitte vorher einen Termin machen…da die Läden samstags immer voll sind …vllt. würde ich die einfach mal anrufen?

ich war auch an einem samstag (ohne termin), hat super geklappt (traumkleid gefunden - war allerdings nicht dirket in der großstadt.

zum vergelich war ich ohne termin noch mal mit einer freundin in der großstadt, allerdings an einem montag und wir mussten auch nicht warten.

:arrow_right: man kann also auch ohne termin glück haben, ich würde mich aber evt. auch wartezeiten einstellen.

clarence

bei uns waren alle geschäfte nur mit Termin, egal wie klein oder wie groß, kann ich aber auch verstehen, ich habe fast drei verkäuferinen in anspruch genommen, die eine half mir beim Kleid, die andere brachte passende Accessoirs zum kleid und die nächste schleppte Männerpuppen mit passenden Anzügen an.

Mein Mann brauchte 7 Verkäuferin + 3 Kundinnen, bis er sich überzeugt hat, das es einigermaßen gut aussieht :smiley:

Mir wurde gesagt, wenn ich am Samstag zum Shoppen los möchte, sollte ich auf alle Fälle einen Termin machen. Vor allen Dingen, damit man sich morgens nicht so stressen muss, um auf alle Fälle pünktlich zu sein (um die erste zu sein, die vor dem Laden steht).
Ich möchte den Tag gerne genießen, und wenn ich weiß, dass man schon auf mich wartet, dann startet man den Tag doch gleich mit einem ganz anderen Gegühl, oder?

Ich würde dir raten, einfach anzurufen und zu fragen, wie die in dem Salon das halten. Du hast ja nichts zu verlieren, sondern kannst nur einen wunderschönen, stressfreien Tag gewinnen!

Aber meint ihr denn das das geht so unverbindlich einfach mal verschiedenes anzuprobieren, mir ein Bild machen und dann wieder gehen um dann ja schon evtl. wieder zu kommen?

ja das geht.

ich hatte im zweiten laden auch direkt gesagt, dass ich wahrscheinlich nichts kaufen werden, weil ich nur zum vergleichen komme. und ich hatte sehr viele anprobieren dürfen.

:wink: … kann sein, dass das in jedem laden auch anders gehandhabt wird. einfach mal fragen, mehr als nein sagen können die nicht. und wo es richtig guten service gibt, wird man dich probieren lassen (in der hoffnung, dass du doch kaufen wirst).

clarence

Ich würde Termine machen.

Einfach mal selbst anprobieren geht sowieso nicht, normalerweise wählt man mit der Verkäuferin ein paar Kleider aus, muss sich unter Umständen die Hände waschen (ging mir so) und muss sich von ihr helfen lassen beim Anziehen, ich glaube nicht, dass sie dir einfach ein paar Kleider in die Hand drückt.
In dem Laden, wo ich mein Kleid gekauft habe, hängen die auch alle in verschlossenen Glasschränken - aber ich glaube, das ist nicht die Regel :smile:

Ich war auch an einem Samstag drin, es war ziemlich viel los, ich denke nicht, dass sie jemanden ohne Termin drin behalten hätten.
Es macht auch mehr Sinn, wenn die Verkäuferin sich einstellen kann auf die Braut, Zeit hat und alles in Ruhe zeigen kann.
Ich habe mir 3 Termine ausgemacht, aber das war sinnlos, denn beim ersten Termin habe ich nach 5 Kleidern meins gefunden.
Ich denke, es macht auch recht wenig Sinn, viel mehr anzuprobieren oder zunächst 4 Läden zu durchstöbern, man kann sich dann bloss immer weniger entscheiden. Lieber erstmal im Internet oder in Zeitschriften recherchieren. In den Läden direkt lässt sich das nicht so einfach machen wie beim üblichen Kleidershopping. Man kann die Kleider nicht alle anfassen, mal drehen usw. Ich hatte es mir leichter vorgestellt :wink:

Meine Freundin hat im letzten Frühling geheiratet, wollte nicht mal ein Brautkleid haben. Nachdem ich sie kurzfristig überredet habe, sind wir auch ohne Termin los und wurden dann auch nur in einem Laden “bedient”, überall sonst wurden wir nur freundlich darauf hingewiesen, dass für heute alle Verkäuferinnen leider beschäftigt sind.

Daher um sicher zu gehen lieber anrufen!

ach ja, zum Thema einfach mal anprobieren: nachdem wir mein Kleid schon gefunden hatten (obwohl ich noch nicht angezahlt sondern nur einen weiteren Termin vereinbart habe zum Abmessen), fragte meine Mama, ob man ihr den Gefallen tun könnte, mich so ein richtiges Sahnetörtchenkleid anprobieren zu lassen. Als ich noch klein war, hätte sie sich immer sowas für mich vorgestellt. die Verkäuferin meinte sehr freundlich aber bestimmt “Aber Ihre Tochter hat schon ihr Kleid”. Nach dem Motto, einfach so wird hier nichts probiert, alles ist zu kostbar für Spässchen.

Das ist mit Sicherheit von Laden zu Laden abhängig.

Ich war 2mal an einem Samstag los-das erste Mal Glück gehabt und der Laden (Hamburg) war grade leer (wobei es eine halbe Stunde später voll wurde), das 2.Mal in Kiel war der Laden brechendvoll-es wuselten 4 Bräute mit Begleitung durch den Laden und es hieß, in den nächsten 2 Stunden würden es aufgrund von weiteren Terminen nicht weniger werden…Ich war dann noch mal an einem Montag dort, da war dann weniger los…
Ich denke, du hast zwei Möglichkeiten: Wenn du Zeit hast und es auch nicht so schlimm ist, wenn es nicht klappt, schnapp dir eine Freundin, dann kann man eventuelle Wartezeit in einem Cafe oder beim Bummeln sehr angenehm überbrücken.
Wenn nicht, würde ich vorher anrufen und fragen, wann ein günstiger Zeitpunkt zum vorbeikommen ist-zumindest können sie dir sagen, zu welcher Zeit sie schon Termine vergeben haben.

LG Eliza

Ich glaube, es ist sicher einfacher und streßfreuer mit Termin. Also, wenn das noch geht, dann würde ich schon versuchen, einen Termin zu bekommen.
Aber es scheint doch auch ziemlich Tages- und Geschäft-abhängig zu sein.

Bei mir war es auch ein Samstag und wir haben bewußt keinen Termin gemacht, weil wir uns eigentlich nur umschauen wollten, was es denn so gibt. Naja, das Geschäft hatte gerade nicht so viele Kunden, eine super Verkäuferin hatte Zeit und richtig Spaß daran, mit mir und meiner Mutter das passenden Kleid zu finden.
Und auch bei mir war es so, dass wir den eigentlich “Nur Umschauen”-Termin auf einmal zum “Brautkleid kaufen”-Termin umfunktioniert haben…

Ich würde den Leuten im Laden gar nicht sagen, dass du “nur” mal gucken willst.
Gehe einfach hin und sag denen, dass du gerne Kleider anprobieren möchtest. Die können dich ja auch nicht zwingen irgendetwas zu kaufen.
Mach dir einfach einen schönen Tag, und nimm ganz viel Zeit mit.

Ich habe nächste Woche Donnerstag meinen ersten Termin, und die Verkäuferin hat zu mir gesagt, dass die ganze Sache schon mal 2-4 Std. dauern kann. Vor allem dann, wenn man noch gar keine Erfahrung hat.

Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Spaß beim Bummeln am Samstag!

LG Nienchen

Hallo Korle,

ich würde im Geschäft auch nichts sagen, daß Du nur mal anprobieren willst. Brauchen die ja nicht zu wissen, finde ich.
Ich war am letzten Samstag in Köln auch ohne Termine unterwegs. In einem Laden, haben die Verkäuferinnen mich nicht bedient :confused: Fande ich ziemlich schade, aber es war wahrscheinlich einfach zu viel los. Also wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, würde ich auch einen Termin machen.
Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Brautkleid-Aussuchen!!!

LG
Angi

Ne, geh lieber nicht ohne Termin los! Hab die Erfahrung im Lilly Shop in Köln gemacht: sind mit Trauzeuginnen, Mama und Schwester extra mit dem Zug ne Stunde nach Köln gefahren. Als wir da waren, sagte uns die Dame, dass wir doch ein ander Mal kommen sollen, weil sie im Moment Kundschaft hat. Tja, und dann mussten wir gehen. Warum in dem großen Laden keine andere Dame war, die uns weiterhelfen konnte - keine Ahnung. Das war jedenfalls keine gute Erfahrung.