Oje Katastrophe

Hilfe das schlimmste aller Übel ist Passiert.

Ruft doch gestern Abend unsere Pfarrer an und erzählt das die Sekretärin im Pfarramt eine zweite Trauung zur gleichen Zeit angenommen hat. Da das ja noch nicht schlimm genug ist hat das zweite Brautpaar nicht mal eine nummer hinterlassen da sie auch gleich ein Termin für das Trugespräch gemacht haben, aber erst im Juli. So kann man den ja nicht mal absagen. Unsere Einladungen sind raus! Jetzt wird sich heute abend klären ob wir ne Stunde nach hinten schieben müssen oder es doch wie geplant laufen kann.

Ich bin so ägerlich darüber. Hoffentlich geht das noch alles gut.

LG die vorerst traurige Baut :cry:

hallo du ärmste,

das kann ja wohl so schwer nicht sein von jemandem die nummer zu bekommen wenn man von beiden vor und nachname hat bei uns hat die sekretärin schon beim ersten telefonat unsere unterlagen rausgesucht da stehen ja auch die adressen drin.

wünsch dir ganz viel glück das ihr ““bevorzugt”” werdet und nicht alles umlegen müßt.

liebe grüße

Hallo Betty, das ist ja wirklich total dumm gelaufen. Drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen. Versteh auch nicht, dass die sich keine Nummer aufgeschhrieben haben. Was machen die denn, wenn z.B. der Pfarrer krank wird etc. Gebe Lucky recht, es gibt ja Telefonbücher…
Liebe Grüße

Hallo ihr Lieben!

Ich versteh das auch nicht. Das paar ist nicht mal mit Adresse dort gemeldet. Aber nun gut man kann es leider nicht mehr ändern. So verschiebt sich alles um eine Stunde nachhinten. Wir Ärgern uns aber schon über die Tatsache das da ein Paar vor uns Heiratet. :smiling_imp:

Ist das bei euch auch so oder habt ihr sowas schonmal gehört?

Ich dachte man is immer einzigartig an dem Tag!

LG Betty

hallo betty

sind die jetzt wirklich vor euch dran das ist ja gemein! eigentlich haben immer die ortsansässigen das vorrecht!

ja hab das schon gehört und auch schon gesehen das mehrere an einem tag waren. war im oktober bei einer die wurden gebeten keine bilder vor der kirche zu machen da jetzt die nächste trauung kommt.

LG

oje das hört sich negativ an sorry sorry

kann dich aber wieder beruhigen die trauung überhaupt war total doof wenn ich das so sagen darf die hören es ja nicht.

es war eine evangelische trauung und eine pfarrerin ich fand es nicht sehr schön wie sie die messe gehalten hat(hat ganz oft nur irrgendwo abgelesen) und der höht war als sie sich die gitarre aufs bein schwang und zu singen began (alleine das lied kannte nämlich niemand!!

also von daher paßte auch der spruch zu ihr.

LG

Danke für deinen Zuspruch Lucky

Ich bin auch total verunsichert. Ich kenn den Pfarrrer noch nicht persönlich aber am Tele. war er sehr nett. Die Trauung wird ev. vollzogen. Ich bin zwar Kath. aber mein zukünftiger ev. Es ist komplizierter Kath. zu Heiraten er hätte sich erst mal Reformieren lassen müssen (nennt sich das so?) Naja jedenfalls war ich bis jetzt nur einmal auf einem Ev. Weihnachtsgottesdienst und der war furchtbar, ich war fürchterlich enttäuscht.
Aber in der Kirche in der wir Heiraten ist es bestimmt wunderbar :unamused:

Wir waren sie uns schon Privat ansehen. Es ist nämlich ein altes Kloster welches von Stiftsdamen geleitet wird und sehr idyllisch und Romantisch. Es wird bestimmt alles gut !

Ich sprech mir immer gerne selbst mut zu :laughing:

LG Betty

halo betty,

wenn er doch am telefon sehr nett war ist er es bestimmt auch in natura! hört sich ja wirklich kompliziert an wir sind beide kath. und daher kenne ich das problem nicht.

das glaub ich auch das es super wird schließlich heiratet man ja nur einmal. und das mit dem kloster hört sich doch prima an.

wir wollten eigentlich auch in einem kloster heiraten hat aber leider nicht geklappt jettz heiraten wir ganz normal bei uns in der kirche!

LG

Hallo, Betty!

Mach Dir mal nicht zu viele Sorgen, schließlich soll es ein schönes Fest werden! :smiley:

Der Vorteil ist ja, dass Ihr das letze Paar seid, das heißt, Ihr habt keinen Stress, nach Euch kommt ja im Zweifel keine Trauung mehr. Dann könnt Ihr in Ruhe vor der Kirche Fotos machen, Sektempfang etc… Das Paar das vor Euch heiratet muss sich dagegen beeilen, um für Euch Platz zu machen…
AUch vor der evangelischen Trauung solltest Du nicht so viel Angst haben. Wir selbst heiraten auch evangelisch, obwohl mein Mann katholisch ist. Er selbst fand das schöner, weil er den evangelischen Gottesdienst lockerer findet. Es wird bestimmt ganz toll, besonders wenn der Pfarrer nett ist!

kammt wahrscheinlich darauf an, was man sich als Gottesdiesnt so vorstellt…also wir werden evangelisch heiraten und das finde ich sehr schön so. War auch schon auf katholischen Trauungen - in der Mehrzahl natürlich auf ev. - und denke´, dass es weniger an der Konfession als vielmehr an dem Pastor/Pfarrer selber liegt.
Wir hatten gestern unser Traugespräch und ich bin da sehr zuversichtlich. Man kann sich ja immer enstcheiden, ob man eine kirche wählt, wo man bekannt ist und eine Verbindung zu hat - das erleichtert es auch dem Pastor bei der Ansprache und macht einiges leichter. Und je mehr man z.B. von sich erzählt desto mehr kann der Pastor daraus auch machen.
Wir haben gestern abend über drei std zusammen gesessen.
Wir werden einiges selber gestalten - eigene Fürbitten der Trauzeugen, die Lesung wird aufgeteilt und die Gemeinde liest zum Eingang gemeinsam einen Psalm.Bei usn wird es also auch ein bißchen Mitmach- Gottesdienst.
Zwischendurch werden wir eine Sängerin haben und ein klassisches Stück auf der Konzertgitarre von einer gemeinsamen Freundin. Von der Gemeinde werden zwei Stücke gesungen.
Riesen Vorteil einer ev. Trauung: mein Freund ist nicht mal getauft und das ist glücklicherweise überhaupt kein Thema. Der Pastor hat sogar angefragt ob “was Gotte zusammengefügt soll der mensch nicht scheiden” dann für ihn auch ok ist - andernfalls hätte er einen andere Formulierung gewählt. Auch bei der eigentlichen Traufrage muss mein Freund nicht unbedingt das Wort Gott integrieren. Ich hingegen werde das tun. Da überlegen wir uns noch eien Formulierung, damit das passt.
Einen klassischen Segen kriegen wir aber trotzdem!
Das find ich total schön!

Hallo Mitbräute

Vielen Dank für eure lieben Zusprüche!

Ich hab mich auch wieder gefangen. Finde die Tatsache das es eine Std. später (15h statt 14h) sein wird gar nicht mehr sooo schlimm, dann hab ich am Tag noch mehr Zeit.
Das wir nachdem anderen Brautpaar kommen war meine Bedingung an den Pfarrer um den Fehler auszubügeln. Ich wollte mir nicht den Stress machen den “Platz” zu räumen für die nächsten. Wir wollen die Trauung bewusst geniesen und das können wir nicht mit dem Stress und dem Zeitdruck im Nacken. Die Kirchendeko muss ja umgeräumt werden nach den anderen.

Was schätzt ihr wielange das dauern wird?

LG Betty

hallo betty,

ich weiß ja nicht wie viel an kirchendecko du schon gemacht vorbereitet und bestellt hast aber evtl könntet ihr euch ja mit den anderen in kontakt setzen und wenn ihr zb die bankdecko zusammen macht spart das zeit und auch ein toller nebeneffekt geld. ich würde aber allerdings wenn das für euch überhaupt in frage kommt nicht alles zusammen machen, aber einen teil fänd ich persönlich ganz ok

LG

hallo betty,

ich weiß ja nicht wie viel an kirchendecko du schon gemacht vorbereitet und bestellt hast aber evtl könntet ihr euch ja mit den anderen in kontakt setzen und wenn ihr zb die bankdecko zusammen macht spart das zeit und auch ein toller nebeneffekt geld. ich würde aber allerdings wenn das für euch überhaupt in frage kommt nicht alles zusammen machen, aber einen teil fänd ich persönlich ganz ok

LG

na das ist ja toll, einfach die telefonnummer ned aufschreiben. tztztz

würde auch irgendwie versuchen an die tel-nr. zu kommen wegen der deko. normal bleibt die kirchendeko zu freude der pfarrer und der kirche ja in besagter. was soll man auch mit den ganzen sachen? wir werden jede 2. bank schmücken, aber was sollte ich hinterher damit machen?
wenn ihr euch zusammentun würdet, wärs billiger und die vorgängerin hätte den stress wegen deko wegmachen nicht

Hallo,

im grunde habt ihr ja recht.
Falls ich das Misteriöse Brautpaar rechtzeitig kennenlerne oder Kontakt mit ihnen bekomme, versuch ich mal herrauszubekommen was die sich so an Kirchendeko vorstellen. Es ist ja auch ein wenig schwirig da es doch schöner wäre das die Kirchendeko sich in der Deko der Locationj wiederfindet, oder Irre ich mich?

Und da fällt mir noch was ein:

Ich weiß noch nicht ob und was für Stühle in der Kirche stehen, aber generell finde ich es schöner wenn eine Husse über dem Stuhl ist.

Habt ihr auch Stuhlhussen?

Wenn ja wo habt ihr die her oder Selbstgenäht?

LG Betty

Hallo

Kam garnicht auf die Idee bei Ebay mal nach Stuhlhussen zu suchen.
Da sie mir eben aber doch kam :stuck_out_tongue: , kann ich nun also berichten das es dort welche gibt die sogar teilweise richtig hübsch sind. So wie ich sie mir vorghestellt habe mit dicker Schleife hinten. Wie es bei ebay üblich ist malwieder zu supi-Preisen!

Also denn

Lg Betty

Hallo Betty,

oh je, das Thema Stuhlhussen kenne ich zur Gebüge, wir hatten ursprünglich mal die Idee, 70 Stuhlhussen zu besorgen. Ich habe von den Dingern schon die übelsten Albträume gehabt. Dabei bin ich aber auf einige Verleihfirmen gestossen (ich habe gegoogelt wie ne Verrückte…):

www.ballonfeuerwerk.de
www.erento.com (Stichwort Stuhlhussen)
www.tischdekoverleih.de
www.party-verleih.de (München)

Vielleicht wirst du ja da fündig…

Liebe Grüße
Sommersprosse

Hallo Sommersprosse,

danke für die reichhaltigen Iformationen.

Ich habe es da zum Glück leichter. Ich möchte nur 2 haben, für die Stühle in der Kirche.

LG Betty