Papeterie mit Schmetterlingen aus Ausgabe 3 Juli/September

Hallo liebe Mitbräute!

Ich bin gerade auf der Suche nach einer schönen Papeterie für meine Hochzeit am 26. Ma inächsten Jahres. Und als ich nach langer Zeit mal wieder meine Weddingstyle (Ausgabe 3) durchblätterte, fiel mir sofort die Schmetterlings-Papeterie auf.
Und eigentlich bin ich ja auch selber kreativ und kann mir vieles schon erdenken, aber mich plagen nun folgende Fragen:

  • wie groß ist nachher die Altarfalz-Einladungskarte bzw. wie groß muss dann mein Bogen zum Falzen sein?

  • Dann lässt sich sicher auch beantworten, welchen Papierumschlag (zum Verschicken) man nimmt.

Hat jemand von Euch diese Karten auch schon mal gebastelt? Gibt es da eine genauere Anleitung?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Mein Tipp als viel-und-oft-selber-bastler-und-am-liebsten-alles-selber-macher: Kauf die Grundkarte am besten direkt fix und fertig mit Umschlag bei Scrapbookshop.de
Das erspart Dir eine Menge Arbeit und genau so preiswert wie selbermachen ist es auch! Außerdem hat die Karte noch eine wunderschöne Prägung durch das Papier.

Liebe Grüsse
Christine

Hallo Workfloh,

schöne Papeterie hast du dir da ausgesucht - die machen wir nämlich auch :smiley:

Mein Tipp ist auch: Kauf die Grundkarten beim Scrapbook-Shop. Die sehen super aus, und tolles Papier für die Verzierung bekommst du da auch. Und den Paper-Shaper für die niedlichen Schmetterlinge!
Geh einfach auf http://www.scrapbookshop.de und schreib über “Kontakt” eine Nachricht. Wir haben nämlich vom Scrapbook-Shop so eine Art Bastelanleitung für die Karten etc. bekommen. Einfach auf Weddingstyle Ausgabe 3 und die Schmetterlings-Papeterie hinweisen - und schon hast du spätestens 2 Tage später eine Antwort. Der Service ist echt super!

Viel Spaß beim Basteln - Die Karten sehen total schön aus!

Liebe Grüße,

Julia

Hallo Workfloh!

Willkommen im Kreis der “Schmetterlingsliebhaber!”

Auch wir werden die Deko und Papeterie mit Schmetterlingen gestalten, allerdings mit etwas anderen Farben.

Aber ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen: Scrapbookshop hat eine ganz tolle Auswahl, die Papierqualität ist super und sie liefern schnell!

@Julia: Wie weit seit Ihr denn mit dem Basteln?

Liebe Grüße

Jenny

Hallo Ihr Lieben!

Na das hört sich ja klasse an!
Ich war gestern mal auf der Scrapbook-Seite und ich fand diese ganzen Fachausdrücke ein wenig schwierig zu interpretieren. Auch diese kleinen Bildchen, die als “Muster” angezeigt werden, lassen nur vermuten wie die Farbe und Beschaffenheit tatsächlich ist.
Das bunte Papier habe ich schon gefunden. Das weiße auch. Hat das weiße denn dann schon die richtige Größe?

Naja, ich werde den Vorschlag von Jules aufgreifen und einfach mal hinschreiben!

Diese Papeterie ist ja sooooooooooo schön! Man kann diese Schmetterlinge immer wieder einsetzen,… auf den Kirchenheften, an der Menükarte…!
Beim Googeln von “Hochzeit schmetterlinge” bin ich übrigens auf eine seltsame Seite gestoßen: da liefert einer Schmetterlinge. Einzeln oder als Schwarm. Alles mit Anleitung. Das würde ja mehr als gut passen, aber irgendwie kann ich es mir nicht vorstellen, dass sich diese kleinen Tierchen in einem Pappkarton wohlfühlen…! Ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll. Hier die Seite:

hochzeit-schmetterling.de/

Liebe Grüße,
der bastelwütige
Workfloh

Hallo workflow,

habe auch diese Seite mit den Schmetterlingen gefunden und bin davon sooo begeistert… weil Tauben steigen lassen macht ja jeder :wink:

Ich hatte auch Angst um das Wohlergehen der kleinen Flieger und habe deshalb extra meinen Stiefvater gefragt, der ist im Naturschutzbund… Hatte Bedenken von wegen obs denen “weh” tut oder sowas… aber er meinte, ne das wäre kein Problem…
Ist zwar nicht ganz günstig, aber was solls… man heiratet nur einmal…:smile:))))

Liebe Grüße,
Saskia

Hm, überrascht mich ein bißchen, daß er das gesagt hat…ich weiß nicht, ob es ihnen wegtut, aber bei Frank - der Weddingplanner war mal eine Folge, wo das total schiefgegangen ist. Es war ein nieseliger Tag, irgendwie wollten die Schmetterlinge nicht recht aus den Kartons, und als der Bräutigam sie dann einfach sachte rausgeschüttelt hat, sind sie bloß in den nahegelegenen Teich geplumpst und ertrunken. Ich fand das ziemlich traurig. Drückt Euren Gästen lieber Seifenblasen in die Hand, das sieht toll aus, macht allen Spaß und schadet niemandem.

Hi ,
ich kann mich Mausekatze nur anschließen. Auch ich habe die Folge gesehen und fand es sehr traurig.
Außerdem sind Schmetterlinge sehr wetterabhängig. D.h. wenn es an eurem Hochzeitstag regen sollte oder kalt wäre (was ich natürlich nicht hoffe), dann werden die Schmetterlinge nicht fliegen und das wäre doch wirklich sehr schade.

Liebe Grüße
Conny

Hallo zusammen!

Da ich mich ja nun für die Schmetterlings-Papeterie entschieden habe, habe ich mal weiter im Netz gesucht. Hier noch ein schöner Spruch, den man vielleicht sogar auf die Einladung als text setzen könnte…

Wenn du Schmetterlinge im Bauch hast,
bitte sie in dein Herz herein…
Cooper Edens
amerikan. Kinderbuch-Autor

Liebe Grüße,
Euer Workfloh

Hallo,

das mit den Schmetterlingen bei Frank hat mein Freund mir auch erzählt (für uns kamen die eh nicht in Frage, viel zu teuer…) - Aber er hat mir gesagt, dass Frank und der Bräutigam alle Schmetterlinge aus dem Wasser retten konnten… :confused:

@Workfloh: Hab dir eine PN zu der “Bastelanleitung” geschickt. Das bunte Papier vom Scrapbookshop ist super schön, die weißen Karten auch (sind auch schön strukturiert)

@Jenny: Haben jetzt mal eine Einladungskarte “probegebastlet” - und die sieht suuuuper aus! Überlegen jetzt, wie wir die Kirchenhefte und die Menükarten gestalten wollen. Kirchenhefte wahrscheinlich auch genau so wie in der Weddingstyle abgebildet, Menükarten werden wohl anders aussehen (wissen nur noch nicht, wie…) Platzkarten machen wir ja ganz andere (Siehe Eintrag im Ideenpool: Likörglas/schale für Platzkarte gesucht… und gefunden)

Hallo liebe Mitbastler! :laughing:
Ich bin auch schon fleißig am Basteln der schönen Schmetterling Papeterie. Allerdings hab ich teilweise Sachen ein wenig umgeändert. Die CD Hülle ist mit in meine Einladung geflossen. Deshalb wollte ich fragen ob jemand die CD Hülle gebastelt hat und welches Band er zum zubinden genommen hat. Kann keins finden beim Scrapbookshop was es einzeln zu kaufen gibt.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Basteln! :smile:

Janine

Hallo ihr Lieben,
auch wir haben es ins Auge gefasst diese Papeterie-Serie zu basteln. Leider bin ich aber in so etwas total unbegabt und auf der Scrapbookseite finde ich mich überhaupt nicht zurecht, weil ich mir unter den ganzen Artikelnamen nix denken kann. :unamused:

Kann mir einer von euch wohl eine Anleitung zukommen lassen, wo vielleicht auch die genaue Bezeichnung der Artikel die ich dafür benötige stehen?? Ich bin wirklich doof in sowas. :laughing:

LG Nätschi-Knätschi

Hallo Nätschi-Knätschi!

Ich hab auch etwas gebraucht, um mich auf der Seite zurecht zu finden, aber wenn Du ein wenig stöberst, klappt es ganz gut… :wink:

Also, wenn Du die Papeterie genau so machen willst, brauchst Du:

  1. Motivlocher- Paper Shaper- Butterfly

  2. Papier- Mehrfarbig- Cardstock Lilacs u.a.- hier einfach mal schauen, was Dir sonst gefällt…

  3. Papier- Cardstock/ Einfarbig- White Cardstock

  4. Fäden/ Bändel

Wir übernehmen z.Bsp. nur die Kirchenhefte und Menuekarten, aber auch hier mit “grelleren” und nicht so pastelligen Farben, z.Bsp. Papier-Cardstock- Trio Pack Bubblegum…

Hoffe, die Schritte sind so nachzuvollziehen und ich konnte ein wenig weiterhelfen!

Liebe Grüße

Jenny

Vielen Dank :laughing:
Das hat mich schon um einiges schlauer gemacht :smile:

Danke…

LG

Ich habe gestern alle Materialen dafür bestellt und bald gehts los. Ich hoffe, dass das Paket bald ankommt…bin schon so aufgeregt :laughing:

Und dann wird über Weihnachten und Neujahr kräftig gebastelt. Ach, das wird ein Spass.

Danke noch mal…

LG Nätschi-Knätschi

Hallo ihr Lieben-
sagt mal, was hat Frank eigentlich falsch gemacht bei den Schmetterlingen? Ich habe die Sendung leider nicht gesehen? Ich habe die Aktion nämlich selbst schon bei Hochzeiten durchgeführt und es ist kein Problem, da eine genaue Anleitung dabei liegt.
Da es sich um Tiere handelt, sollte man diese auch genau befolgen und auch die Gäste bei der Übergabe informieren was im Schächtelchen ist.
Ein wenig Aufwand ist es schon. Deshalb sollte sich auf jeden Fall eine einzelne Person eine bestimmte Zeit bei dem Fest nur darum kümmern, um alles richtig machen zu können.

Ach ja: Alle Dekomaterialien und auch die Schmetterlinge gibt es jetzt neu bei www.tischtheater.de

Liebe Grüsse
Christine

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich ja jetzt dazu entschieden auch die Schmetterlingspapeterie zu machen. Materialen sind auch schon bestellt, leider aber noch nicht da. Wie habt ihr das denn gemacht für die Inlets?

Also ich meine, wenn man die Karte aufklappt ist in der Mitte die Einladung. Da wir aber auch viele Ortsfremde haben müssen wir eine Anfahrtsbeschreibung und auch die Geschenkeliste noch irgendwo unter bringen. Ich würde gerne so eine Art Einschubtaschen haben. Nur wie mach ich das?? Habt ihr eine Idee???

Ich freu mich von euch zu hören.

LG Natascha

Hallo,

bei uns gibt es auch Schmetterlingskarten, allerdings doch etwas anders als die in der weddingstyle.

Wir haben Altarfalzklappkarten, auf die vorne “wedding invitation” kommt und dann noch ein paar Schmetterlinge. Um die Karte rum kommt ein Organzaschleifenband, das ich auf der Rueckseite befestige und zwar mache ich an den Seiten je 2 kleine Schlitze und faedle das Band dann da durch. Dadurch entsteht hinten eine Halterung fuer das Blatt mit weiteren Informationen.

Hoffe das war einigermassen verstaendlich, wenn ich eine fertig habe, kann ich die dann auch in mein Pixum machen.

Euch allen viel Spass beim Basteln, freue mich schon auf die naechsten Tage.

Gruesse
Andrea