Papiertaschen mit Fotos

Hallo Ihr Lieben,
wollte mal ganz kurz von einer süßen Idee berichten, die ich gestern auf einer örtlichen Hochzeitsmesse entdeckt habe. Eine Fotografin hat Hochzeitsfotos auf farbige Papiertüten geklebt. Ist ganz simpel, sieht aber toll und außergewöhnlich aus. Hatte da so an die Bräute gedacht, die Fotos in die Deko mit einarbeiten. Man muss ja nicht unbedingt Hochzeitsfotos nehmen. Wäre auch eine Idee als Verpackung für Gastgeschenke oder als Danksagung für später.
Sah wirklich total schön aus, aber unsere Gastgeschenkverpackungen sind schon fertig gebastelt und ich habe Stunden daran gesessen. Die jetzt einfach in Tüten zu packen, wäre mir zu schade. Aber als Danksagung finde ich es eine nette Idee. Wobei man da das Problem mit dem Verschicken hat. Aber vielleicht für “besondere” Menschen wie Eltern, Trauzeugen etc.
Vielleicht kann ja jemand von Euch die Idee umsetzen.
LG Mel

Danke dir für die gute Idee!!

Ich habe Papiertüten als Willkommensgeschenk für die Gäste die im Hotel übernachten. Ich werde versuchen das Foto von unserer Einladung mit Serviellentechnik auf die Tüten zu kleben.

DANKE!

LG, Anna

Hallo Ännecken!
Wollte unser Logo auf die Willkommenstüten kleben… hat das mit der Serviettentechnik (Papier auf Papier) denn geklappt?

Werde jetzt wohl so Foto-Tüten benutzen und da die Seifenblasen reinpacken und dann die Tüten auf die Tische verteilen. Sieht vielleicht ein bisschen schöner aus als nur Pustefix auf die Tische. Bin am Überlegen, ob ich auf die Tüte noch einen Text dazu schreibe, was das mit den Seifenblasen auf sich hat (man weiß ja nie), auf der anderen Seite denke ich, dass das vielleicht too much ist. Was meint Ihr?
LG Mel

Hallo Claudi,

ich hatte leider noch keine Zeit es zu versuchen :frowning: .
Aber auf dem Serviettenkleber steht drauf, dass man damit auch auf Papier kleben kann, dann wirds ja wohl auch hoffentlich klappen :unamused: .

Ich werde berichten :wink: !

@mel: Hast du die Seifenblasen für etwas bestimmtes eingeplant? Wenn du sie auf den Tischen verteilst sind sie wohl nicht für den Empfang nach der Kirche, oder?

LG

@ännecken
Wir heiraten nicht kirchlich, sondern standesamtlich auf einem Schiff, mit dem wir anschleßend noch eine zweistündige Rundfahrt machen. Da hoffe ich dann auf kräftiges Seifenblasen. Und da haben wir halt Tische, frage mich gerade nur, wie das wird, falls es regnet. Dann werden wir unter Deck, also im geschlossenen Raum sitzen. Da wäre es wahrscheinlich nicht so toll mit den ganzen Seifenblasen???

Jetzt muss ich mich mal einhaken…

Ich möchte auch gerne für unsere Gäste eine Willkommens-Tüte packen.

Nur: Woher habt Ihr die Papiertüten? Im Internet kann man immer nur 200 Stück gleichzeitig bestellen, oder verschiedene Farben.

Ich möchte nur ganz einfache weisse Tüten, so um die 50 Stück.

Für einen Tipp bin ich dankbar!!

LG, Nina

Ahh… was ist denn ein Idee???

Das kenn ich gar nicht, dabei wohne ich auch nicht weit von München entfernt… Das es das in Ingolstadt nicht gibt??

Ist das ein Supermarkt oder sowas wie eine Drogerie?

Nina

idee-creativ.de/

das ist ein Bastelgeschäft

danke für den Link.

Nur schade… den Laden gibt es nur in Nürnberg oder München.

War erst gestern in Nürnberg zum Einkaufen und werde wohl so schnell nicht mehr hinfahren. Nur für Papiertüten ist mir die Stunde Fahrt dann doch zu weit.

Trotzdem danke!!

Nina

Hallo Nina!

Hab meine Tüten (50 Stück, pink) bei Verpackungsshop24 bei ebay bestellt.
Hat 16,95 EUR gekostet und die gibts auch in anderen Farben und unterschiedlichen Größen.

LG
Jenny

Hallo Jenny,

vielen Dank für diesen Tipp!

Sind schon bestellt… in weiss hatte die Tüten nicht so schöne Kordeln, also habe ich sie auch in pink bestellt.

LG, Nina

Ich habe drei Tüten (denn mehr Paare übernachten bei uns nicht) im Kaufhof einzeln gekauft.

Vielleicht probier ich das mit der Serviettentechnik für mein Logo auf die Tüte auch mal… :unamused:

Sonst gäbe es auch noch hier Tüten:

brigitte-hachenburg.de/produ … 6313d34696

Juchuh, meine Tüten sind da!!! :smiley:

Echt total schön, super Farbe, perfekte Größe und der Preis ist auch absolut o.K.

LG
Jenny

Überlege momentan, ob nicht doch auch kleinere Tüten bei Ebay kaufe und dann (wie es Marei vorgeschlagen hat), Weddingbubbles, Taschentuch, Kirchenheft, nochmal Wegbeschreibung zum Restaurant und die Autoschleifen reinpacke. Sonst brauche ich ja immer jemanden, der die Dinge einzeln verteilt.
Nur wie bringe ich den beiden Müttern bei, wer eine Tüte bekommt (sprich auch zur Feier eingeladen ist) und wer nur zur Kirche eingeladen ist (d.h. nur einen Teil der Sachen bekommt)?
Große logistische Frage… die eigentlich gar nicht zum Thema gehört. Ich hoffe aber trotzdem, dass Ihr mir vielleicht nen Tipp geben könnt… :unamused:

Hallo Claudi!

Tja, gute Frage: wir benutzen die Tüten ja für unsere Übernachtungsgäste (50 Personen) um darin einen Willkommensgruß wie Stadtplan, etc unterzubringen.

Kennen Eure Mütter denn alle geladenen Gäste? Dann könnte man die Namen auf die Tüten schreiben, ansonsten wirds schon wieder schwierig… Allerdings find ich persönlich es sehr schön, wenn man in eine geschmückte Kirche kommt und dort die Kirchenhefte in den Bänken ausliegen…

ich glaube, es wäre einfacher, zwei gute Freunde mit jeweils einem Körbchen für Bubbles und Autoschleifen am Kirchenportal “abzustellen”

LG

Werden jetzt doch die Tüten-Variante machen… Habe lange (10 min - und das ist für einen Bräutigam wirklich lange, sich mit so einem trivialen Thema auseinanderzusetzen :smiley: ) diskutiert.
Die Mütter müssen sich jetzt dann halt das Gästebooklet (mit Bildern) im Vorfeld gut anschauen. Und wenn eine “falscher” Gast ne Tüte bekommt, ists auch kein Weltuntergang…

Habe vorhin bei Ebay geordert… :smiley:

@Claudi

Ganze 10 Minuten!!! Wow :smiley: :smiley:

Ich finde die Idee mit dem Gäste-Booklet ja auch total toll, bin aber noch am überlegen, wie ich es gestalten soll. Kannst du vielleicht ein wenig mehr über dein Booklet erzählen? An jeden Gast ein solches Booklet zu verteilen, ist natürlich am effektivsten, um alle zu informieren.
Hast du es drucken lassen, und vorallem wieviel kostet das dann ca? Langsam (langsam ist gut) sind wir nämlich an die Grenzen unseres Budgets gelangt.

Wäre ganz toll, wenn du darüber noch ein wenig mehr erzählen würdest.

LG Sonnigside