Papiertüte zum Blumen streuen

Hallo Ihr,

habe heute endlich wieder mal Zeit gefunden bei Weddingstyle reinzuschauen. Die Zeit läuft einem einfach davon. Heute wollte ich endlich die Taschen für die Kinder zum Blumen streuen kaufen. Natürlich waren sie alle. Ich war wiedermal zu spät. Und diese Blumenstreukörbchen mag ich nicht.
Jetzt meine Frage an Euch. hat schon mal jemand diese Taschen aus Papier bzw. Tapete hergestellt. Meine Idee ist nämlich diese aus dem selben Papier wie die Einladungskarten herzustellen. Oder findet ihr das es zu einfach ist. Ich könnte sie ja ähnlich wie die Einladungskarten gestalten. Was meint ihr dazu? :question:

LG Annerose

Hallo Annerose,

mit Papiertüten basteln, kenn ich mich leider nicht aus. Finde die Idee aber nett. Mir gefallen auch solche total süßen Filztaschen, vielleicht eine Alternative? Weiß ja nicht wieviele Blumenkinder du hast, aber von solchen Taschen hätten sie auch was nach der Hochzeit. Hab dir mal nen Link aus ebay mit einem Bild beigefügt

cgi.ebay.de/Trendy-Bag-Milano-Fi … dZViewItem

LG Sonnigside

Ich finde die Idee toll, das gleiche Papier wie für die Einladung zu nehmen. Das gibt der Hochzeit so ein einheitliches Gesicht und macht sie sehr edel. Sollte das Papier alleine nicht stabil genug ssein, würde ich es evtl. mit einem handgeschöpften unterstützen, das sieht sicher auch schön aus.

Bastelanleitung kann ich Dir keine geben, unsere Blumenkinder bekommen Biedermeierkörbchen, die find ich auch ganz süß. Und die Gäste kriegen Seifenblasen in Herzform…

Es gibt aber im Bastelladen vorgefertigtes Material, evtl. kannst Du Dir da einen Tipp abholen. Oder mal in den Bastelbüchern schmökern…

es gibt doch so geschenkstüten aus stabilem karton, die auch hübsch anzusehen sind.
kauf doch slche und beklebe sie mit deinem papier.

lg
bix

Hallo !
Also, die herkömmlichen Blumenstreukörbchen finde ich auch häßlich.
Wir haben aber zufällig bei einem Bastelladen - idee - so heißt der, Körbe aus dunklerem Holz gefunden, in die so etwas ähnliches wie eine Spitzendecke eingenäht ist. Kann ich jetzt nicht so gut beschreiben und leider ist meine Digicam auch gerade kaputt gegangen, sonst hätt ich mal ein Bild gemacht.
Dieser “Idee” Bastelladen ist glaube ich auch so eine Kette. Vielleicht gibts den auch in eurer Nähe.
Ansonsten hab ich mal im TV gesehen, dass Füllhörner aus Weide geflochen als Blumenkörbe genommen wurden. Das wollten wir auch erst machen. Da wurde dann noch ein Band dran gebunden, so dass die Kinder sich das ganze Füllhorn umhängen konnten. Das sah auf jeden Fall auch sehr süß aus und ist auch mal etwas anderes.

Deine Idee finde ich aber auch gut. Wenn das Funktionier, würde ich es so machen.

Liebe Grüße
MeliM

Auf der Seite der Weddingstyle gibt es eine Bastelanleitung für Blumenkörbe aus Papier. Mir gefallen die sehr gut und du kannst sie in deinem Wunschpapier gestalten, noch eine Schleife dazu machen o.ä.

Du findest sie unter IDEEN, dann Papierblumenkörbe.

LG

also ich stell mir das schon auch nett vor mit dem Papier Eurer Einladung. Bevor ich den Beitrag von Sonnigside gelesen habe sind mir spontan auch diese Filztaschen in den Sinn gekommen, aber da wo ich gemeint habe gibts nur welche zum Verschließen, was natürlich Schmarrn ist für Blumenkinder.

Danke fuer den Tipp Anne, die Papierkoerbe sind ja wirklich suess.

Lg, Andrea