Persönliche Beautytipps

Hab zwar einen knacke vollen Schrank, aber zur Zeit bin ich sehr nachlässig…
Aber als Bodylotion finde ich die von Garnier für sehr trockene Haut echt klasse.
Fürs Gesicht verwende ich zur Zeit Visibly clear von Neutrogena, macht die Haut allerdings sehr trocken, lässt sich aber mit einer Gesichtscreme beheben…
Cellulites lässt sich eher mit Sport vorbeugen, da das ja eine Bindegewebeschwäche ist.

Ich hab mein Leben lang Sport gemacht (als Kind Ballett, später Ballspielarten, heute Fitnesscenter - aber meist nur 1-2 Mal die Woche, wenn es hoch kommt). Hat leider dennoch nicht geholfen, seit ich 20 bin oder so, hat sich Cellulite ausgebreitet :frowning:
Aber ich denke, dass eine Kombination aus Cremen, Essen und Sport das beste ist, man muss nur konsequent sein, was ich mir jetzt fest vorgenommen habe…

Hi schnikki,

du machst mich echt fertig. Ich bin 39, und habe nicht mal einen Bruchteil der Sachen im Schrank, die du da aufzählst, unabhängig von der Marke :smiley:

Ausserdem stelle ich fest, dass du offensichtlich deutlich disziplinierter als ich da rangehst.

An Pflege habe ich meist Nivea in zweifacher Ausführung, für’s Gesicht und den Körper oder mal was fruchtiges wie die Body butter Passion fruit vom Body Shop.

Damit ich nicht zu blass werde, 1x/Woche den Selbstbräuner von Lancome, für mich einer der wenigen, die nicht komisch riechen.

Und das hab ich mal nach zu viel Werbung gekauft: den PerfectSlim-Roller von L’oreal, allerdings liegt der zu viel im Schrank und wird def. zu selten benutzt.

Ich versuche jetzt, wo die Fältchen deutlich mehr werden:

-endlich mehr zu trinken (Wasser + Tee…beides nicht mein Ding)
-lange genug zu schlafen (auch schwierig, wenn man ein Abendmensch ist :smile:
-gehe 1x die Woche schwimmen, mache 2x die Woche Cindy-Aerobic, hauptsächlich, weil die Beine straffer sein könnten nach meinem Geschmack.
-versuche, mein Gewicht zu halten, bzw. versuche ich vielmehr, wieder auf meine 60kg-Idealgrenze zu sinken (momentan sind’s ehrliche 5 mehr :frowning:
-versuche grundsätzlich mehr Obst+Gemüse als Wurst+Käse im Kühlschrank zu haben, das führt mich einfach nicht so in Versuchung.

Aber wenn hier wirklich jemand ein Zauberprodukt hat, a la: rumschludern wie man will, auftragen und schon ist man schöner, DAS würde ich auch mal ausprobieren :smile:

vg
starlight

Und das war’s. Ein bisschen hilft wohl auch die Veranlagung beim Altern. Wenn ich mir meine Mutter so ansehe, mit Mitte 60, mach ich mir keine grossen Sorgen. :smile:

Hallo,

bin auch eher schludrig.
Mein Mann lacht immer, ich hätte für jede Region eine andere Creme :laughing:

Mein Gesicht pflege ich nur mit Olivencreme (Apotheke medpharma), zur Reinigung hab ich auch was vom Bodyshop. Nehm aber im Alltag kein Make up, wenig Reinigung nötig.

Für die Lippen nehm ich Brustwarzensalbe :laughing:, Lansinoh über Nacht macht super geschmeidig. Sicher billiger :laughing:

Für meinen Körper benutze ich am liebsten Cremelotion von Nivea (lila), riecht super gepflegt und tut es auch.
Cellulites verursacht bei mir keine Kosten :unamused:

Füße: Pfefferminz Peeling von Bodyshop und irgendeine Limonencreme.
Hände: Mandelpeeling und -creme vom Bodyshop.

Haare auch? Shampoo und Conditioner von Paul Mitchell.

Grüße

Cellulite kann aber auch in der Erbmasse liegen.
Hab solche Themen immer mit einer Freundin die Physiotherapeutin ist. Und dann meist wenn wir im Sommer faul in der Sonne liegen…
Hab diese Probleme zum Glück nicht und auch sonst bis jetzt noch keine bis auf ab und an unreine Haut.
Muss mich aber auch immer wieder in den Hintern treten was zu tun, da mein Freund meine Hobbys nicht teilt (schwimmen, mountinbiken, schlittschuhlaufen und snowboarden) er macht lieber Kraftsport.

ich wollte ja schon immer das mit der Cellulite auf meine Mama schieben - aber Pustekuchen, sie hat ziemlich glatte und für ihr Alter perfekte Beine. Muss mir also jemand anders vererbt haben :wink:

Und lasst euch nicht verunsichern, ich bin kosmetiksüchtig… ich kaufe dafür praktisch keine Schuhe, wenig Klamotten und nicht so viele Handtaschen :smile:

Ein wichtiges Produkt ist mir heute beim Schminken noch eingefallen:

Lisse Minute Base Comblante von Clarins: klingt kompliziert ist aber ein ganz tolles Helferlein für einen ebenmässigeren Teint! Es ist so eine rosafarbene luftige Creme, die man aufs Gesicht aufträgt. Dadurch werden Poren minimiert, die Haut sieht einfach besser und gleichmässiger aus. Man kann es alleine nutzen oder aber unter dem Makeup. Das spendet sogar wohl noch Feuchtigkeit über den Tag.
Benefit hat zwar sowas ähnliches, aber das finde ich etwas pappiger und nicht so angenehm.

Oh Gott, ihr habt mich mit den ganzen Tipps reinfiziert :open_mouth:

@traulsi,
hab das Lansinoh gekauft, und ich finde, meine Lippen sind schon merklich geschmeidiger geworden. Erstaunlich finde ich, dass die Salbe bis in die frühen Morgenstunden spürbar auf den Lippen ist.

@schnikki,
habe mir gestern die Kanebo 38 sep&length gekauft, echt absolut abriebfest :open_mouth: :smiley: Nur Schade, dass sie keine so mega Wimpern macht. Habe mir überlegt eine Art Grundierung zu kaufen von Blinc, für mehr Volumen :unamused:
Die Base von Clarins hatte mein Kosmetiker leider nicht, dafür habe ich ein wohl ähnliches Produkt von la prairie bekommen, werde mal morgen testen.

Richtig viele Tipps kann ich leider nicht geben :confused:
finde, die Lippenstifte von Dior super, weil die so schön pflegen und null austrocknen. Lidschatten von sisley oder YSL sind auch sehr gut, haben eine leicht cremige Konsistenz und halten den ganzen Tag.

LG sonnigside

Na , sonnigside, dann hast auch gleich das richtige fürs Stillen!
:laughing: :laughing:
Aber es stimmt, man merkt morgens noch die Wirkung, trotzdem ist es kein Fettfilm.

— Begin quote from "traulsi"

Na , sonnigside, dann hast auch gleich das richtige fürs Stillen!
:laughing: :laughing:

— End quote

Bis das mal so weit ist, hat sie wohl ihr Verfallsdatum erreicht :wink: Aber ich habe ja noch ne Schwester, die sich evtl gerade mit solchen Problemen rumschlägt. Die Apothekerin hat mich jedenfalls etwas schief angeschaut, als ich sie verlangt habe :laughing:

LG sonnigside

— Begin quote from "Stefferl"

Na denn, morgen geh ich auch in die Apotheke…
Mal schaun, ob ich auch schief gemustert werde :laughing:

— End quote

:laughing: :laughing: :laughing: da wäre ich ja gerne dabei :laughing:

Na, ganz so viele wollen ihre Tipps hier wohl nicht loswerden :wink:

Einer ist mir noch eingefallen. Leider gar nicht auf meinem Mist gewachsen, ich habe das hier im Forum aufgeschnappt, ausprobiert und war restlos begeistert.

Meine Nägel sind nämlich weich, wachsen kaum und wenn doch ein bisschen, ruckzuck, sind die eingerissen.
Hab schon an künstliche Nägel gedacht, aber mein Schatz findet das ziemlich doof, und ich finde ja selbst, dass man immer sieht, dass es keine echten Nägel sind. Von den Kosten brauchen wir mal gar nicht reden.

Mit Microcell 2000 habe ich mittlerweile starke, längere Nägel, die nicht kaputt gehen und super wachsen.
Das Zeug gibt es in guten Drogerien, ist auch nicht so teuer, finde ich. Das Resultat lässt sich sehen!

Würd mich auch interessieren, wie Steffis Einkauf war???

Hab auch leider keine (frische) Tube zu Hause, sonst hätt ich sie dir geschickt. Komm auch erst wieder Montag auf die Arbeit.

Was hat denn deine Oma?

Hmmh,

was willst du denen sagen? Für eine stillende Mama (mit evtl. wunden BW, die man eher anfänglich hat) bist du zu schlank!

Wenn überhaupt haben die dann ein Pröbchen, da sind 1,5 g drin, reicht aber auch ne Zeit…

Na, hoffentlich hast du bis zum 1.5. deine Abneigung gegen die Farbe weiß überwunden… :wink:

@schnikki: mit dem microcell wär ich vorsichtig, da ist formaldehyd drin, schädigt die leber und kann krebs erregen (zumindest bei längerer anwendung). lieber kalziumgel oder etwas in der art nehmen!

Guter Tipp, das mit dem Lanolin für die Lippen! Hatte noch eine angebrochene Tube vom Stillen übrig, und jetzt hab ich sogar noch Verwendung dafür gefunden.

Ansonsten sind meine Lieblingsprodukte:

Concealer und getönte Tagescreme von Bobbi Brown (Macht einen ganz schönen frischen Teint nach kurzen Nächten und sogar mein Freund, der eine extreme Abneigung gegen Make-Up auf der Haut hat, bemerkt nichts davon :smiley:)

Für die Haare mag ich das Shine serum von Tigi total gerne, wirkt super gegen fliegende und sich kräuselnde Haare, und belässt sie dabei aber ganz natürlich.