Polter-Wellness-Wochenende

Meine Lieben,

ach, ich freu mich so. In 2 Tagen geht es los. Ich gönn mir ein Wellnesswochenende mit meinen besten Freundinnen.
Am Freitag gehen wir gemeinsam auf die Brautmesse, samstag gibt es Frühstück bei meiner Trauzeugin, dann fahren wir zur Therme Laa a/d Thaya. Dort lassen wir uns verwöhnen, abends werden wir gemütlich essen und am Sonntag geht es nach Frühstück und einem Spaziergang wieder zurück und mein Lieber kocht für uns.

Hmmm, das wird erholsam.
Bei uns in Österreich ist der Polterabend nicht so ein großes Fest, meistens geht man mit den Freundinnen aus und zieht von Lokal zu Lokal. Das werd ich Ende August auch machen.

Werde rundherum erholt am Montag die Woche beginnen.
lg
eure Bix

Hallo Bix,
das hört sich ja suuuper an, neid :laughing: .
So etwas in die Richtung möchte ich an meinem Jungesellinen Abschied machen, da ich nicht so auf das riesen Feiern aus bin und meine Freundinnen leider alle so weit weg wohnen, dass sich das für einen Abend auch nicht lohnen würde.

Ich wünsche dir auf jeden Fall ein tolles Wochenende und ganz doll viel Spaß

Conny

Ohhhhhh
nimm mich mit. Das könnte ich gerade auch vertragen.
Bin wie erschlagen heute.

Außerdem ist es eine nette Idee, sozusagen ein relaxter Junggesellinnenabschied. Schön!

Grüßle
Kate

Hallo,

ich komme auch mit :smiley: :smiley: :smiley: :smiley:

Bin so jobgeplagt, dass mir etwas Erholung gut tun wuerde.

Hab ein schoenes Wochenende!!!

LG, Andrea

Der Start in das Wochenende war super. Ein wirklich toller Besuch auf der Brautmesse - jetzt bin ich voll motiviert und nicht mehr verzagt betreff der Blumendeko.
Dann waren wir beim Italiener, sehr gemütlich und morgen geht’s nach einem gemeinsamen Frühstück bei meiner Trauzeugin los.

Ich verabschiede mich fürs Wochenende und denke an Euch!

lg
Bix

Hallo Bix,

das hört sich ja nach einem Traumwochenende an… Ein Wellness-Junggeselleninnenabschied… WOW! Mein Neid ist grenzenlos!

Hast du das organisiert oder deine Freundinnen?
Hoffe du hast Spaß und erholst dich gut…

Lass hören wies war…LG; Lucie

Meine Lieben,

der Alltag hat mich leider wieder. Es war ein sehr nettes Wochenende und wir alle haben es sehr, sehr genossen.
Meine Innsbrucker Freundin und Trauzeugin fürs Standesamt kannte meine kirchl. Trauzeugin noch nicht und so war es auch fein, dass die 2 sich mal kennen lernen.
Organisiert habe ich dieses Wochenende und auch so zeitig (heirate ja erst im September), weil eine Freundin in 5 Wochen ihr Baby bekommt und später nicht mehr fahren konnte.

Am Samstag hat es sehr fein mit einem Verwöhnfrühstück bei meiner kirchl. Trauzeugin begonnen, dann fuhren wir zu 5 im Auto zur Therme. Ein Wunder, dass alles im Auto Platz hatte. Nach Dampfbad, Saune, Sole-Thermalwasser und Co. ging es zu einem sehr, sehr gutem Essen (habe mich ganz brav gehalten und leichte Speisen und kleine Portionen bestellt - nur das Dessert war ein ordentlicher Kalorienkick- aber das muss auch mal sein!!!)
Danach sind wir in unser Quartier und haben noch gemütlich Wein getrunken. Wir sind alle nicht so die totalen Partygeherinnen und so hat es echt gut gepasst.
Sonntags gab es als krönenden Abschluss ein 5 Gang Menü, gekocht von meinem Liebsten. Hmmm, lecker!
Dann ist Conny wieder nach Prag, Tanja nach Innsbruck gefahren und wir “Wienerinnen” haben uns auch verabschiedet.

Kann ich nur empfehlen!!!

Bix,

das klingt ja nach einem ganz tollen Wochenende. War sicher entspannend! 8)

Ich hatte mir sowas auch schon ueberlegt, leider findet sich kein Wochenende mehr, das frei waere vor dem Standesamt. vielleicht mach ich es dann noch vor der Kirche.

LG, Andrea

Hallo Bix,

ich bin ganz neidisch! Das klingt ja echt nach einem schönen, entspannten Wochenende.

Wir haben so etwas ähnliches vom Cousin meines Mannes zur Hochzeit bekommen.
Ein Verwöhnwochenende im Mandala Suites in Berlin, mit Suite und Massagen. Außerdem haben die da einen ganz tollen Fitnessbereich - genau das richtige für mich.
Das werden wir wohl irgendwann im Frühjahr machen, wenn ich hier mal ein Wochenende weg kann.

LG Nina

Hallo Bix…

schön dass das Wochenende so erfolgreich war…

Ich habe meinen Junggesellinnenabschied heute auch kurzentschlossen umdisponiert… Eigentlich hatte ich mir für den 07.07. einen “Bridal-day” gewünscht mit Pizza essen, tanzen gehen etc…
Da wir aber vor 2 Jahren schon mal so einen Wellnessurlaub für den Junggesellinnenabschied von einer Freundin gemacht haben, wurden die Proteste laut und die Kontos leergeräumt :wink:

So kommt es also, dass ich nun meinen Junggeellinenabschied mit meiner Mama, meiner Schwiegermama in spe, meiner Schwägerin in spe und einigen Freundinnen Ende April ebenfalls in ein Wellnesswochenende umgewandelt habe :smile:))))
Wir fahren ins Siebengebirge in ein Dorint Hotel… dort gibt es super tolle Anwendungen und ein tolles Schwimmbad…

Ich kann sowas nur jedem empfehlen,… vor 2 Jahren wars total super und jetzt freuen sich alle gemeinsam auf diese tollen 3 Tage…

Besonders freu ich mich, dass meine Mama und meine Schwiegermama mitfahren, weil erstens hatten sie damals keinen JGA und zweitens haben wir manchmal einige Probleme seitens der Hochzeit, so dass ich mich sehr gefreut habe, dass sie heute so ganz spontan zugesagt haben :stuck_out_tongue:

Freudige Grüße
Saskia

Liebe Saskia,

deiner wird sicher auch so schön.
zur anregung hab ich dir (und natürlich für alle anderen) ein paar fotos in mein pixum album gestellt

viel vergnügen
bix