Probefrisur zeigen oder nicht?

Hallo ihr Lieben!
Ich stecke in der Zwickmühle und weiß nicht wie ich mich entscheiden soll.
Das Problem ist folgendes: Heute nachmittag habe ich den Termin für meine Probefrisur und Schminken. freu
Eigentlich wollte meine Brautjungfer mich anschließend abholen und dann wollten wir nochmal das Kleid probieren. Dann die Frisur wieder rausmachen und Abends auf einen Geburtstag gehen, wo mein Zukünftiger auch sein wird. Jetzt ist die Plaung aber geplatzt, weil sie noch was für die Hochzeit machen will. Ich will aber nicht die Frisur gleich beim Frisör wieder rausmachen lassen. Mein Freund meinte jetzt ihn stört es nicht, wenn er die Frisur schon vorher sieht. Ich bin so unschlüssig. Wenn ich sie ihm zeige, dann natürlich ohne “Schmuck”. Vorteil wäre, dass wir noch zum Tanzen könnten heute Abend und anschließend zur Party. Habt ihr einen Rat? Und wie habt ihr das gemacht?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Lg Bo

Liebe Bo,
also mein Mann hat meine Standesamtfrisur damals gesehen - hat mich auch gar nicht gestört.
Und da er es ohne Schmuck sieht … - außerdem ist das doch gleich mal der ultimative Test auf Tanztauglichkeit :wink:
Würde ich also auch nicht zu eng sehen!

Mein Freund war sogar beim Probetermin dabei und war sehr tapfer - er musste nämlich 3 Stunden warten :open_mouth: :blush:

Also mir war wichtig, dass ich von ihm ein Feedback bekomme!

"Mein Freund war sogar beim Probetermin dabei und war sehr tapfer - er musste nämlich 3 Stunden warten :open_mouth: :blush: "

Also wenn das nicht der ultimative Liebesbeweis ist :wink:

Huhu,

eigentlich wollte ich nicht das mein zukünftiger die frisur schon vorher sieht!
Er hat sie leider durch zufall gesehen weil wir uns genau im Garten begegnet sind, ich kam und er ging!!

Nun ja, jetzt ist es wie es ist!! :smile:
Ich denke der Gesamteindruck mit kleid und schleier usw. wird es letztendlich ausachen!!

Wenn es also nicht anders geht, dann muss halt was muss :wink:

grüßle jenny

So ein ähnliches “Problem” hatte ich auch. Mir hat die Frisur so gut gefallen beim Probestecken, dass ich sie am liebsten “direkt anbehalten hätte”. Aber mir wurde die Entscheidung genommen :wink: Da die Haarklammern und so Haarnetzteile ja der Frisörin gehörten und sie die selben ja auch beim Hochzeitstermin verwenden wollte, hat sie die wie selbstverständlich wieder rausgefriemelt…
Im Nachhinein war ich froh, denn so blieb es eine Überraschung mit der Frisur für alle, auch für meinen Schatz!!

Du kannst sie ja nach dem Probestecken ein wenig abändern lassen oder die Haare offen tragen - ich hatte dann nämlich Locken und viel Volumen, sah auch toll aus…

Grüßle, proxima

Das ging ja mal schnell!
Vielen lieben Dank für eure Antworten. Ic glaube auch, dass es darauf hinauslaufen wird, dass er sie sieht, oder der untere teil aufgemacht wird oder so.

Viele liebe Grüße

Also ich habe am 21.06. meinen Termin beim Friseur und gehe danach zu meinen Eltern um das Kleid nochma zu probieren und das Gesamtwerk zu fotografieren (brauchen wir ja auch für die Fimofiguren :wink: ) und danach werde ich wieder zu meinem Mann fahren. Ich mache die Frisur dafür nicht extra wieder auf. Finde es nicht schlimm wenn er die Frisur sieht. Nur weil er die Frisur kennt, weiß er ja noch lange nicht wie das gesamte am Hochzeitstag aussieht. Außerdem… wenn ich jetzt mal von meinem Mann ausgehe… dann weiß er schon 2 Tage später nicht mehr wie die Frisur ausgesehen hat :smiley:

Wir waren auch zusammen beim Friseur und ich habe die Probefrisur extra an einem Tag stecken lassen, an dem wir abends ein Fest hatten, so dass sogar ein paar Gäste sie schon im voraus gesehen haben. Lustig war jedoch, dass sie mich zuerst gar nicht erkannten, weil man so in Vollmontur mit hochgesteckten Haaren und geschminkt schon ein wenig anders aussieht. Ich jedenfalls :wink:

LG,
Laure

Hallo Bo,
ich habe meine Probefrisur auch gezeigt und würde es immer wieder so machen. Es war sozusagen eine Geburtstagsüberraschung und so hatte ich auch einen guten Grund das Kunstwerk nicht gleich wieder zu zerstören. Außerdem weiß ich jetzt, dass es ihm gefällt - seine größte Sorge war nämlich, dass ich “zu bunt” werden könnte. Ich glaube den meisten Männern fehlt da etwas die Vorstellungskraft, um von der Frisur Rückschlüsse auf das “Gesamtkunstwerk” mit Kleid, Schmuck, Brautlächeln,… zu ziehen. Lg, losmi

ich will meine frisur auch nicht zeigen, grad weil es mal ganz was anderes ist als sonst und er überrascht werden soll. werde also die frisur beim friseur wieder aufmachen lassen (auch wenn es sehr schade ist) und so heimgehen. einziger vorteil: da wir den nächsten tag dann schon standesamtlich heiraten, kann ich die “rest-locken” vom vortag nutzen und mich selbst frisieren.

Mein Schatz wird meine Probefrisur auf keinen Fall vorher sehen! Finde, da ist der Zauber irgendwie weg. Er soll mich erst in der Kirche mit Frisur, Make-up und natürlich dem Kleid als Braut sehen.

LG Sweety :wink:

Ich weiß noch nicht ob ich ihm die Frisur zeigen soll oder nicht. Nach dem Termin werde ich eh erstmal zu meinen Eltern fahren, da die die Frisur unbedingt sehen wollen und danach nach Hause. Ich glaube ich frag ihn einfach ob er sie sehen möchte oder nicht. Danach werde ich mich dann richten.

Ich hatte die Frisur gleich beim Friseur wieder aufmachen lassen. Aber ich denke, es gibt Schlimmeres, als dass er die Frisur vorher sieht :laughing:

Gruß
Sunnybride 8)

meine frisörin hat mir nach dem eigentlichen probestecken eine lockere sommerfrisur gesteckt. ich hätte es aber auch nicht schlimm gefunden wenn mein mann die frisur gesehen hätte, allerdings würde ich nicht mit meiner damaligen frisur im alltag herumlaufen wollen. auch ohne perlen etc. sieht es doch sehr overdressed aus.

Hmm, also ich denke wenn dein Mann sich überraschen lassen will, dann gönn ihm doch den atemberaubenden Blick wenn er dich vor dem Altar das erste mal sieht und vor staunen kein wort rausbekommt…
Hach das ist doch herrlich