Probleme mit dem Monogramm

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal wieder Eure Hilfe . Nachdem ich Eure wahnsinns Monogramme gesehen habe, stand für mich fest: So was will ich auch!
Nun sitze ich schon seit Stunden über PowerPoint und es kommt nichts gescheites raus. Mal sieht die Schrift doof aus, mal das &,usw. Unsere Initialen sind K und M und da liegt das Problem. Die Buchstaben wollen nicht zusammenkommen, erst Recht nicht in Farbe! (Unser Farben sind grün und brombeer)
Hat jemand eine Idee? :frowning:

Muss es K und M sein? Oder ginge umgekehrt ev. sowas:

Mit geschwungenen Schriften ist es wahrscheinlich tatsächlich nicht so einfach, weil die Winkel der Schrägen bei K und M nicht unbedingt gleich sind. Aber sowas wie hier sollte mit allen geraden Schriften gehen.

LG,
Laure

Wie ist denn sonst der Stil Eurer Hochzeit ? Probiere vielleicht mal eine verschnörkelte Schrift wie z.B. Edwardian Script oder Alexei Copperplate.
Dann könntest Du die Buchstaben an den Verschnörkelungen ineinander schmiegen bzw. hängen und es gibt ein harmonisches Bild, das & könnte man dann einfach dahinter setzen.
Hmm, hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt.

Grüsse und viel Erfolg,
Monilein

Also der Stil der Hochzeit ist schon eher klassisch bis elegant, daher sollen die Farben das ganze etwas auflockern. Bei unseren Einladungskarten haben wir stark von den WS-Karten Artikelnr.: 88801310-A (hier im Shop) abgekupfert. Demnach sollte das Logo auch so sein.
Über die Variante mit dem M vorne habe ich auch schon nachgedacht, gefällt mir aber nicht so. Generell ist das mit den Buchstaben recht schwer. Meine Initialien sind K.M. und die von meinem Mann in spe M.K… Nach langem hin und her haben wir uns für meinen Nachnamen entschieden :smiley: ,
Ich dachte dann wird das mit dem Logo auch einfacherer.

Gruß das Huhn

Also mehr in die Richtung (mit oder ohne “und”)? Ich hoffe mal, ich gehe Dir mit meinen Ideen nicht auf den Wecker :wink: Zeig doch mal, worauf Du so gekommen bist? Ich finde die gegengleichen Iniitialen eigentlich total spannend, ev. könntet Ihr ja auch etwas mit einer Spiegelung machen.

LG,
Laure