Rahmen für Gästefotos

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe desöfteren schon gesehen, daß die Gäste auf Erinnerungsbildern einen Rahmen hochhalten, der die Gesichter umrandet.

Einige sahen sehr “schwer” und massiv aus und waren goldfarben. Solche Rahmen sind sicher teuer und soviel wollten wir nicht mehr ausgeben.

Nun habe ich überlegt, wie man solche Rahmen selber gestaltet. Einfach aus Holzlatten selber zusammenleimen und gold lackieren? Aber wie bekommt man einen plastischen Effekt hin?
Und welche Masse sollte der Rahmen haben, denn Pärchen sollten ja zusammen fotografiet werden, oder?

Danke schonmal für Eure Ideen und Tipps!

hallo,

ich habe im baumarkt schon so Styropor-pseudo-Stuck gesehen. War nicht teuer, leicht und kann einfach auf die gewünschten maße zugeschnitten werden. Vielleicht kannst du die auf Holz kleben und dann streichen.

Ist nur meine erste spontane und billige Idee :wink: .

LG

Ich würde gar nicht unbedingt immer zum Goldrahmen tendieren. Der Rahmen ist mir jetzt schon so häufig über den Weg gelaufen, dass er schon gut bekannt sein sollte, ich finde da kann man mit dem Uassehen varieren.

Ich werde glaub ich einen Styroporrahmen nehmen und ihn mit Blumen, Blütenblättern und Moos bekleben.
geht ganz schnell, erst recht mit Heißklebepistole. Ich muss nur drauf achten, dass ich keine Blumen nehme, die dann die Köpfe hängen lassen.

Das kann man bestimmt mit ganz vielen anderen Sachen varieren, je nach Thema der Hochzeit.

Die Idee mit dem Stuck finde ich anbei auch richtig klasse.

Hallo serendipity!

Du kannst auch auf das Holz Türdichtschaum sprühen, mir fällt jetzt aber grad net der Name ein. Aber im Baumarkt wissen die bestimmt was ich meine. Das ist schwierig zu erklären, aber der plastische Effekt ist super. :confused:

LG Stephie

Wir hatten einen Efeurahmen. Mein Vater hat aus Leisten einen Rahmen gebaut, den wir dann der Floristin gegeben haben. Sie hat ihn mit Efeu umwickelt. War auf jeden Fall billiger als so ein richtiger Rahmen (den ich übrigens auch schön gefunden hätte).

vielleicht auch einfach mal beim schwedischen Möbelhaus vorbeigucken obs da nicht nen günstigen Rahmen gibt un den dann mit Herzen oder passend zur allgemeinen Deko bekleben. Könnt ich mir schön verstellen.

Wir haben ihn bei einer alten Rahmen-Handlung ausgeliehen. Wenn Bilder frisch gerahmt werden, werden dort oftmals die ausrangierten Modelle aufbewahrt. Frag doch einfach mal in so einem Geschäft nach, ob es da nicht eine Möglichkeit gibt…

LG Simone

Im Bastelladen gibt es auch Strukturpaste für solche Effekte. Die Paste kann dann anschließend gestrichen werden.
LG Mel

Schau doch mal auf dem Flohmarkt, da gibt es sicher günstige Rahmen, die du dann gold anmalen kannst.

Oder aus Maschendraht einen formen und dann entweder mit Blumen und/oder Efeu umkleiden oder mit Pappmasche.
Allerdings hätte ich am Hochzeitsmorgen sicherlich keine Ruhe, den Rahmen noch mit frischen Blumen zu verzieren.

Wir haben Glück und zwei meiner Freundinnen machen das für uns. :laughing: freu

Lg, Andrea

Letztes Jahr hat auch meine Freundin geheiratet und die hat sich auch nen Bilderrahmen gewünscht, weil Sie den in der WS mit Efeu und Rosen (?) gesehen hat. Sie hat dann das Besorgen einfach an die Trauzeugin- also mich abgegeben. Hab mich dann auch aus Kostengründen für einen Goldrahmen entschieden und den hab ich mir den in nen Geschäft geliegen die Bilder Rahmen. Ich musste einfach nur ne Kaution hinterlegen.

noch ne andere Idee lufttrocknende Modeliermasse

schau mal hier:

http://www.heike-boden.de/Basteln/Serviettentechnik/Bilder/bilder.html

Hallo,
wir haben für eine Hochzeit einen Rahmen aus Bauschaum gemacht und den hinterher mit goldener Sprühfarbe verschönert. Sah sehr plastisch und außergewöhnlich aus. Der Bauschaum lässt sich ja nicht gerade sprühen, sondern man bekommt dann ein schönes Wellenmuster. Und: gaaanz billig!
Liebe Grüße von
Melli

Wow, soviele tolle Ideen!

Nun soviele Möglichkeiten- jetzt fällt die Entscheidung schwer. Werde mal meinen Schatz damit beauftragen, mal sehen, welche Variante er sich zutraut. :wink:

Danke, Ihr seid spitze :exclamation:

Meine Trauzeugin hatte einfache Dekoleisten aus dem Baumarkt zusammengeleimt und golden angesprüht. Dann hatte sie um zwei der vier Kanten (also über Eck) eine wunderschöne Rosengirlande gewunden (künstlich). Das war kostengünstig und sah klasse aus…von den Maßen her würde ich schätzen ca. 1,20m x 1m oder so…ungefähr so wie in mareis aktuellem Avatar. :smile: Da paßten dann bis zu sieben Kerle rein grins