Rembo Kleid - Helena - Drunter & Accessoires

Hier gibt es doch sicherlich noch andere Bräute die sich für das Rembokleid “Helena” entschieden haben :wink:

Ich bin grad auf der Suche nach den Accessoires …

  • Stola
  • Corsage
  • Schmuck

Habe mir die Corsage von Di Lorenzo bei ebay gekauft und frag mich nun ob die wirklich hält und passt. Was tragt ihr denn unter eurem Kleid?
Muss es denn eine Corsage sein? Halten die Dinger wirklich?

Und wie macht ihr das mit dem Schmuck? Es ist ja ein Neckholder und da passt eine Kette ja eigentlich nicht, oder? Habe mir gedacht, dass ich mir irgendwas für das Handgelenk bastel. So wie das Model. Wie macht ihr das?

Braucht man den unbedingt eine Stola? Die ruscht doch eh nur runter.

Und wie macht ihr das mit den Strümpfen? Ich heirate im Juni. Trägt man Strümpfe im Hochsommer?

Fragen über Fragen …die Kleidersuche war so einfach und nun grübel ich schon seit Wochen über die Accessoires nach …

Habt ihr irgendwelche Tipps?

Lieben Gruß
Karin

Hallo Karin,

erstmal: sehr schönes Kleid! Hab auch ein Kleid von Rembo, allerdings ein anderes Modell.

Wegen Corsage: ich würde sagen du brauchst sie nicht unbedingt. Also ich brauch definitiv eine (Körbchengröße 75D) und die hält super. Außerdem kaschiert sie ein paar Pölsterchen am Bauch :wink:

Wegen Stola: im Juni ist es ja hoffentlich schön. Falls ihr auch kirchlich heiratet könnte es ja in der Kirche etwas kühler sein. Wenn du denkst, daß sie dich stören könnte, laß sie weg. Mir würde es auch so gehen.

Kette zum Neckholder finde ich persönlich nicht so schön, aber das ist Geschmacksache…

Viele Grüße
Pebbles

Ich mein eigentlich auch, dass ich mit einem trägerlosen BH besser dran bin. Will ja bloß meinen Busen ein bisschen pushen :wink: Also nach oben für ein schönes Dekolté (schreibt man das so…?)

Ja, ja die Pölsterchen …die müssen noch weg :wink:
Bis Juni ist nun 2x Training pro Woche angesetzt …

Vom Gefühl her mein ich auch, dass zum Neckholder eine Kette nicht passt. Hab mal den Designern von Rembo geschrieben, was die so machen würden. Denke aber nicht, dass ich da eine Antwort bekomme …

Ach die Stola …
Ich seh mich schon am rumzupfen …die Kirche ist kalt … aber ob so eine Tüllstola wirklich wärmt? Vielleicht kann mir die Schneiderin so eine Art Tülljäckchen nähen? Ich mein eine Braut auf dem Cover von der WS hätte mal sowas getragen …

Lieben Gruß
Karin

Hallo,

also bei einem Neckholder würde ich keine Kette tragen.
Vielleicht ein paar auffälligere Ohrringe?

Das Armband kannst du dir aus einem Stoffrest machen lassen oder mal bei ebay schauen.
Oder damit “pimpen”:
cgi.ebay.de/Stoffbluete-Bluetenb … embo-Kleid%url%
Ich habe auch ne Tüllstola und erwarte mir keine Erwärmung dadurch.
Entweder du nimmst einen Marabu oder einen Pelz. Muss ja nicht echt sein 8)

Oder ein Bolerojäckchen, ob ein Jäckchen aus Tüll mehr wärmt, als die Stola wage ich zu bezweifeln…

Grüße

Das mit der Kette zum neckholder scheint wirklich Geschmackssache zu sein, ich persönlich finde es gut, wenn die Kette zum Kleid passt.
(ich frage mich schon länger: wie macht ihr das bei einfachen Sommertops, auch keine Kette dazu? )

Ich werde auch eine hübsche Kette zum neckholder tragen.

Zum Thema Strümpfe: ich persönlich mag in Schuhen ungern barfuß kaufen, da bekomme ich schnell Blasen und Druckstellen. Außerdem laufe ich mir zwischen den Beinen eine Wolf, wenn es warm ist und ich auch nur ein bisschen schwitze. Deshalb habe ich halterlose Strümpfe, jedoch das leichteste und feinste was es zu geben scheint ( nur 8 den)
Habe sie schonmal anprobiert und muss sagen, ein Hauch von nichts, aber dennoch nicht barfuß.

Vielleicht hilft dir das ja weiter.

Liebe Grüße,
~ Avaluna ~

Edit: der ebay-Link geht nicht mehr :frowning:

Hallo,

okay, ich probiere es nochmal:
http://cgi.ebay.de/Stoffbluete-Bluetenblaetter-Perlen-creme-zum-Rembo-Kleid_W0QQitemZ190100829493QQcategoryZ3260QQrdZ1QQcmdZViewItem
Hoffe, der geht jetzt.

Zu deinen anderen Fragen,
ich hatte ursprünglich einen halterlosen BH, da hat leider hinten 1cm rausgeschaut. Ist ja auch nicht im Sinne des Erfinders :cry:

Dann hat mir meine Brautschuppen Tussi (@pixel :laughing: ) eine Corsage angezogen, leider war die etwas zu groß. Nun schwitze ich nicht ins Kleid und fühl mich, wie Besen verschluckt…
Nee, so schlimm is es net, aber es gibt Halt, ich mach eh gerne mal nen Buckel, ganz gut also für meine Haltung…

Ich muss auch Strümpfe anziehen, sonst reibts ganz dolle an meinen Füßen und ich kann gar net laufen…
Habe aber 2farbige, hautfarben mit creme Spitze. Kosten leider ^18,50 pro Paar und ich rangel noch mit mir, ob ich ein 2. Paar brauche :neutral_face:

Grüße

@avaluna: Ich trage sehr wenig Schmuck, aber gerne Neckholder. Und ich brauche da wirklich keine Kette. Aber was ich ganz nett finde, ist eine einzelne Perle an einer “Angelschnur”, also was ganz schlichtes, edles.

Hallo, ich trage auch ein Kleid mit Neckholder von Rembo und verzichte auf eine Kette. Ich werde stattdessen lange Ohrringe tragen. Ich trage auch eine Stola, knote sie aber im Rücken zusammen und denke, dass sie dann kaum rutscht. Vielleicht finde ich auch noch eine schöne Brosche, dann verbinde ich die Stola damit.

Im Brautgeschäft wurde gesagt, dass ich mir kleine BH-Schalen in das Oberteil nähen lassen kann. Dann brauche ich weder BH noch Corsage. Meine Brust ist allerdings auch eher klein und ich brauche keinen Halt, sondern einfach etwas Form :wink: .

Ich werde auch feine Strümpfe tragen, weil ich sonst Angst vor Blasen habe. Ich habe mir bei Palmers welche mit 8 den angeschaut. Wie Avaluna schon sagte: ein Hauch von nichts :smiley: . Dazu werde ich mir einen schönen Strapsgürtel gönnen, vielleicht von Palmers oder von La Perla (traumhaft schön, aber sündhaft teuer :blush: ).

In welcher Farbe ist dein Kleid? Ich habe es im Internet in zwei verschiedenen farben gesehen…

LG

hallo,

ich habe kein neckholder, seh das aber so wie traulsi, entweder auffällige ohrringe, hab ich schon von rembo gesehen oder ein kleiner anhänger an ner nylonschnur oder sehr dünnem stahl, perle oder steinchen, wie es einem gefällt.

ich werde keine corsage tragen, sondern einen halterlosen bh und string.
das testest du am besten unter deinem kleid aus, ich fand corsage unbequem, da mein kleid schon stäbchen hat, wie das mit dem schwitzen wird, werd ich sehen, falls es an meinem hochzeitstag heiss wird :wink:

strümpfe trage ich ebenfalls keine, da meine schuhe hinten offen sind und dann find ich das nicht so schick.

grüssle;)

hallo,

ich hatte ein anderes rembo-kleid, auch mit neckholder (naja, einem sehr, sehr schmalen, eigentlich warens nur zwei bänder, die um meinen hals gingen…), darunter auch eine corsage von di lorenzo.

also, ich kanns nur empfehlen (habe jetzt selbst nicht soviel oberweite),
habe mich darin sehr wohl gefühlt, die corsage blieb für gute 20 stunden da, wo sie hingehörte (und die kleinen kringelchen um den bauch waren auch weg… :blush: )
bei unserer hochzeit war es ja ziemlich heiß, ich hatte mit schwitzen allerdings kaum probleme - klar, dass es wärmer ist, wenn man corsage und brautkleid anhat, aber die corsage blieb trotzdem angenehm zu tragen.

wg. stola:
ich hatte eine für die kirche, zum einen wg. der kühle, zum anderen, weil man als katholische braut in einem oberbayrischen städtlein einfach auf GAR KEINEN FALL (…) mit unbedeckten schultern eine kirche betritt…
hatte die hinter meinem rücken geknotet, hat eigentlich gut gehalten (vielleicht auch deshalb, weil wir so angespannt und unbeweglich mit steifem rücken da vorne gesessen haben… :wink: )

wg. kette zu neckholder:
ich finde, es kommt auf die kette und den neckholder an.
ich hatte eine perlenkette, allerdings einen sehr schmalen, unauffälligen neckholder.
würds einfach mal ausprobieren!

grüße
(und: tolles kleid, dass du dir da ausgesucht hast!!!)
juli

Ich habe auch einen Neckholder an meinem Kleid, habe aber vor trotzdem eine Kette zu tragen (die Perlenkette im Pixum). Habe aber leider vergessen sie zum Änderungstermin mitzunehmen, weiß also nicht ob das auch wirklich passt. Wenn nicht muss ich mir kurzfristig was anderes überlegen. Da ich eigentlich so gut wie immer eine Kette anhab, würd ich mir glaub nackt vorkommen, wenn ich an der Hochzeit keine hab.
Ich trag nur einfache Perlenohrstecker, da meine Haare wahrscheinlich nur halb hochgesteckt werden und man dann eh nicht soviel davon sieht und mir so lange Ohrringe auch nicht stehen.
Stola werd ich keine haben, allerdings weiß ich auch noch nicht so recht was ich mach wenns kalt ist…
Drunter hab ich einen BH mit Neckholder, dafür werden in den Neckholder vom Kleid so kleine Schlaufen gemacht und am Rücken ein Klettband, damit nix vorblitzt.
Und ich trag auch Strümpfe, da ohne Strümpfe in Schuhe mag ich nicht.

@traulsi:

Die Kette gefällt mir sehr gut! find Sowas zum Neckholder finde ich auch okay. Gut, vielleicht liegt es auch daran, dass ich IMMER etwas um den Hals habe, jeden Tag. Komme mir ohne einfach nackig vor…die klassische Geschmacksache eben;)

Meine Strümpfe haben auch 18,- Euronen das Paar gekostet und ich habe trotzdem ein zweites Paar gekauft. Einfacher Grund: Murphy’s Law…wenn ich zwei Paare habe, passiert nie etwas. Habe ich nur eins da, geht unter Garantie ein Strupf kaputt und ich kriege einen Anfall :smile: und den brauche ich am Tag meiner Hochzeit nun wirklich nicht! Vor allem, weil es meine Strümpfe in der ganzen Stadt nur auf Bestellung gibt, da kann nicht mal eben einer losfahren und neue kaufen (habe auch die mit champagnerfarbener Spitze und hautfarbenem Strumpf…)

Du hast das Kleid Helena?! Welche Farbe denn?
In rosé-champagner war es eines meiner beiden Favoritenkleider! Wirklich wunderschön… Habe mich dann doch für ein anderes Modell entschieden, aber das war eine schwere Entscheidung :frowning:

Schwierig…schwierig :wink:

Ich glaub ich tendiere nun zu Armband und lass das mit der Kette …die die mir gefällt kostet dummerweise 200 Euro …

Meine Schuhe werden sicherlich auch hinten offen sein, dann erübrigt sich das mit den Strümpfen …ich hätte auch in Nullkommanix eine Laufmasche …

Mal schauen was mein Brautladen mir vorschlägt :smile:

Hab von Rembo ne Mail bekommen. Die reduzieren es auch auf Ohrringe und Armband…blöd ist bloß, dass ich keine Ohrringe tragen kann …

Wird schon schön werden :smile:

Die creme-weiße Helena wirkt sicherlich auch ohne Accessoires sehr schön :smile: Wir werden ja auch Vorflittern in Ibiza und dann ist die Haut schön gebräunt und das schaut dann sicherlich auch gut aus :smile:

Liebe Ostergrüße
Karin

Vorflittern? :open_mouth: Wie schön! :smiley: Würd ich auch gerne! 8)

Gibt’s denn schon Fotos von dir mit dem Kleid?

LG Summer

also ich habe ein Rembo kleid herlinde auch mit neckholder.
mir gefällt das mit Kette überhaupt nicht, aber ist wahrscheinlich geschmackssache.
Werde auch nur Perlen Ohrstecker tragen, bin kein Schmuckmensch.

Möchte mir das Tüllarmband basteln, da mir das im Laden viel zu teuer ist.

Ich trage ein Corsage, denn bei 70c fühle ich mich damit einfach sicherer, habe auch eine von di lorenzo und auch die passenden strümpfe dazu.

Och war das schöööööön :smile:
Hatte heute meine Anprobe und es war einfach nur der Hammer.

Alles passt und schaut toll aus. Sogar ich bin von mir mal begeistert :wink:

Am Kleid müssen wir nur den Saum kürzen. Sonst passt es wie angegossen. Werde einen BH mit Neckholder tragen. Da kommt das Dekolté besser zur Geltung :smile:

Schmuck habe ich von Linea Rafaelli und passt super dazu :smile:

Statt Stola habe ich eine Tüll-Wickeljacke von Rembo. Passt einfach wie die 1 dazu.

Ach das hat soviel Spass gemacht :smile:

Freu mich nun wahnsinnig auf den 30.6. …möchte mein Kleid gar nicht mehr ausziehen bzw. hergeben :smile:

Liebe Grüße
Karin

:smile:

im Kleiderhimmel schwebt

Hast du ein Bild für uns von den schönen Sachen und deinem Kleid? :smiley: Ich habe noch keine Tüllwickeljacke gesehen und würd gern wissen wie das aussieht, der Schmuck interessiert mich auch brennend weil ich ein Kleid mit ähnlichem Stil haben werde und da auch noch was suche.

Den Schmuck kannst du aber auf der Linea Raffaelli Website sehen. Das Model mit dem Neckholder …

Das mit der Jacke war mir auch neu, dass es sowas gibt …eine feine Sache …

Bilder hab ich keine, weil ich bewußt alleine auf Kaufrausch war :wink:

Nach der Hochzeit wird es aber Bilder geben :smile:

Ich muss dich nochmal nerven, könntest du mir sagen was der Schmuck so von denen kostet? Da waren einige schöne Sachen dabei und dann würde ich gerne mal nach schauen gehen. Allerdings nur wenn der nicht so teuer ist.

Hier nervt niemals eine :wink:

Das Armband kostet 48 Euro und die Kette 120 Euro …ist es aber auch Wert :smile: Man zieht den Schmuck ja sein Leben lang dann noch an :smile:

Am Anfang dachte ich, dass ich meine Perlenkette dazu trage, aber da fehlt dann einfach der Pep …war zu klassisch …

Lieben Gruß
Karin