Ringe selber schmieden - wer hat Erfahrungen gemacht!

Hallo allerseits!

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit einem Trauringschmiedekurs (was für ein Wort…) gemacht. Ich habe in der weddingstyle gesehen, dass es Anbieter in verschiedenen Städten gibt.

Mein Mann und ich haben für die standesamtliche Trauung keine Ringe gekauft, weil klar war, dass eine kirchliche Trauung folgt. Ich finde die Idee schön, die Ringe selbst zu schmieden und da wir beide künstlerisch und auch handwerklich nicht unbegabt sind, glaube ich, dass wir das auch hinkriegen.

Für Hinweise/Erfahrungsberichte wäre ich Euch dankbar.

Liebe Grüße
gioconda

Hallo Gioconda, ich möchte auch mit meinem Schatzi die Ringe selber machen. Habe leider bisher auch noch keine Erfahrung damit gemacht, ich hab nur im Internet gesehen, dass es wohl recht viele Werkstätten gibt, die soetwas anbieten.
Mich würde mal interessieren, ob der Preisunterschied wirklich so groß ist im Vergleich zu gekauften Ringen. Die werben ja immer mit 40-50% Preisersparnis. Deshalb bin ich genauso auf die Erfahrungsberichte gespannt.
Lieeb Grüße
Ilka

Hallo,
wir haben unsere Ringe selbst gemacht und ich finde sie sind wunderschön geworden! Unsere Goldschmiedin hat uns bei jedem Arbeitsgang über die Schulter geschaut und geholfen. Wir hatten davor überall nach “unseren” Ringen gesucht, aber einfach nicht das Richtige gefunden.
Die Ringe waren schon billiger als beim Juwelier, aber höchstens 30%.
Hoffe ich konnte euch weiterhelfen.
Gruß sternchen

Wie schön, Ringe selber schmieden! Wollte ich auch gerne, doch mein Schatz fühlte sich nicht kreativ genug:( Sucht euch auf jeden Fall jemanden der Euch gut begleitet und fragt auch nach wie es geregelt ist, fallses nicht auf Anhieb gelingt. Dieser Tag beim Juwelier ist bestimmt ein unvergessener in der Vorbereitungsphase. Nehmt doch eine Freundin mit, die ein paar Fotos macht! Viel Spaß

Hallo,

das Thema “Trauringe selber schmieden” würde mich auch sehr interessieren.

Hat jemanden Erfahrungen darin gemacht im Raum “Leverkusen-Köln-Bonn-Düsseldorf…”?

Habe nämlich auch ein bißchen Angst, dass die Ringe nachher nicht so sind, wie wir sie uns vorgestellt haben… Deshalb wäre es schon ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass der Juwelier von einem anderen “erfolgreichen” Paar empfohlen wurde… :smiley:

Liebe Grüße,

Julia

Hallo Ihr alle,
schaut doch mal hier: weddingstyle.de/chat/forum/v … .php?t=111
Das Thema wurde schonmal diskutiert. Wir haben unsere Ringe auch selber geschmiedet. Wir können das nur jedem empfehlen. Wir sind handwerklich und künstlerisch auch völlig unbegabt, aber unsere Ringe sind einmalig und haben einen ganz besonderen ideellen Wert.
Nur Mut!! Ihr werdet es nicht bereuen.
LG Simone

Hallo Mädels,

kleiner Zwischenbericht von mir zum Thema “Ringe”:

Da am 23.12.06 unser erster Hochzeitstag ist, habe ich mich erkundigt ob wir an diesem Tag einen Termin bekommen, um unsere Trauringe herzustellen. Was soll ich sagen - es klappt.

Der Goldschmied fand das “so eine nette Idee”, dass er den Termin gleich reserviert hat. Nächste Woche findet das Vorgespräch statt :smiley:

Und dann am Samstag in 2 Wochen machen die Ringe :smiley: :smiley: :smiley:

[size=150]ICH FREU MICH SOOOO[/size]

Ihr bekommt dann einen Erfahrungsbericht.

Übrigens: wer sich für die hobbygoldschmiede interessiert: man kann dort eine Demo-CD anfordern. Nachdem wir die gesehen hatten, konnten wir uns ganz schnell zur Terminvereinbarung entschliessen!

Liebe Grüße
gioconda

hallo,

ich habe es mal auf einer hochzeitsmesse in düsseldorf gesehen. war ganz spannend da mal zu zu schauen. aber wir hatten zu diesem zeitpunkt unsere ringe schon sonst hätten wir das evtl. auch gemacht.

bin schon auf deinen bericht dann gespannt wenn ich das machen solltet.

lg
brina

Hallo Mädels,

ich wollte Euch in diesem Jahr :wink: noch kurz erzählen wie es mit unseren Ringen gegangen ist.

Also… zunächst mal hatten wir das Vorgespräch. Dabei stellte sich heraus, dass die Vorstellung, die wir von den Ringen hatten, nicht 100% sicher so umgesetzt werden könnte, wie wir es uns wünschten. Wir hätten evtl. die Ringe als Modell in Wachs herstellen und giessen lassen müssen.

Dann war mein Schatz gelinde gesagt “skeptisch” über die Machbarkeit. Ich war zuerst etwas enttäuscht, weil ich einfach gerne einen Ring tragen würde, den er gemacht hat und ihm auch einen herstellen wollte.

Er blieb skeptisch. Daraufhin haben wir nochmal einen Besuch im Schmuckgeschäft unseres Vertrauens gemacht und uns richtig in die ersten Ringe verliebt, die wir dort gesehen hatten.

Kurz und gut: wir haben den Termin für den Kurs am 23.12. abgesagt und gestern definitiv unsere Ringe hier im Laden bestellt. :smiley:

Zu unserer grossen Freude bekommen wir sie auch noch - trotz Mehrwertsteuererhöhung - zum “alten Preis” und noch 5% Rabatt extra! Sie sind trotzdem noch etwas teuer als das Angebot fürs Selbermachen (inkl. Kursgebühr).

In ca. 2 Wochen ist es soweit… dann sind sie fertig. Nach fast 13 Monaten ohne Ring … das halte ich auch noch aus! :wink: :blush:

liebe Grüße an Euch und lasst Euch bitte nicht entmutigen, falls die eine oder andere doch mit ihrem Schatz Ringe selbst machen möchte!

Eure gioconda

Hallo,
die Trauringe selbst zu schmieden fänd ich echt klasse. Da wir beide aber keine Goldringe, sonder eher Silber, Edelstahl oder Titan möchten, bin ich auf der Suche nach einer Werkstatt, die auch diese Materialien anbietet. Die, die ich bisher gefunden habe, bieten immer nur Gold an. Hat jemand einen Tipp? Wir wohnen im Ruhrgebiet.
Liebe Grüße
Mel

Hallo zusammen,

haben unsere Ringe gestern selber geschmiedet! :smiley:

Das war suuuuper toll, aber auch anstrengend (vor allem das rundhämmern…) Kann das nur jedem empfehlen. Ist schon genial, wenn man bei der Entstehung der eigenen Eheringe beteiligt ist. Konnten zwar nicht alles alleine machen (da wir uns auch nicht gerade die einfachsten Ringe ausgesucht haben), aber alleine das Zugucken macht schon Spaß.

Waren zusammen mit 2 anderen Pärchen im Kurs in Köln. Um 10:00 Uhr ging’s los. Das erste Pärchen war schon um 13:30 Uhr fertig (die hatten einfache Ringe aus Weißgold), das zweite Pärchen um 17:30 Uhr (die hatten Ringe aus Platin und Weißgold), wir um 18:30 Uhr (haben Ringe in Weißgold mit einer Rotgoldfuge in 2/3 Breite ausgesucht).

Haben ganz viele Bilder gemacht. Werde davon baldmöglichst welche ins Pixum stellen.

Die Ringe sind 100% so geworden, wie auf dem Bild. In 4 Wochen kommen Sie vom Steinefassen (bekomme 3 Brillis) und Gravieren (in unserer Handschrift) zurück. Freuen uns schon total!!! :smiley:

LG,
Julia

hallo,
wir werden unsere ringe im april auch selber machen!
kann dann ja mal berichten…

@mel1975:
die bieten auch andere materialien als gold an, welche genau weiß ich aber nicht (auf jeden fall platin)

grüße

Hallo,

wir machen im April auch in Stuttgart unsere Ringe. Wir machen zu erst eine Wachsmodell und innerhalb von zwei Wochen wird es dann gegossen.
Wir haben uns für Palladium entschieden, aus Kostengründen, wir kommen aber auch mit beiden Ringen und Steinchen auf 700 €. Finde ich auch nicht gerade so billig, da man zu uns sagte, dass Palladium billiger sei wie Weißgold.

LG nina

Wir haben letztes Jahr nach weihnachten unsere Ringe selbergeschmiedet. Wir hatten die Goldschmiedin ganz für uns alleine, konnten alles fragen und es sind super schöne Ringe geworden.
Weil wir auch noch eher fertig waren, hat sie uns soagr die restlichen 2 Std. nicht mit berechnet, die Ringe waren definitv billiger und sind eben Unikate, die einer für den anderen anfertigt. ich würde es immer wieder so machen. Und sie sehen wir vom Goldschmiedmeister aus!!!

Hallo zusammen,

Bilder unserer Ringe sind jetzt in meinem Pixum.
Ein Bild vor der Verarbeitung, so wie wir das “Rohmaterial” morgens überreicht bekommen haben.
Ein Zwischenschritt.
Und ein Bild nach 8 Stunden Schuffterei - die (fast) fertigen Ringe (bei meinem Ring fehlen nur noch drei Brillianten, die werden von noch eingesetzt)

Sind ganz stolz auf unsere Leistung :smiley:

LG,
Julia

Hallo Julia,

die habt ihr aber schön gemacht. So vom Foto ist da ja kein Unterschied zu gekauften. Freut mich für euch.

LG, Marei

Tja, haben uns ja auch Mühe gegeben :smiley: !!! Im Gegenteil, von den Kosten her, haben wir jetzt zum gleichen Preis mit den Selbstgemachten sogar noch eine bessere Goldqualität (750er Gold) gegenüber den im Handel erhältlichen Ringen (585er Gold) bekommen. Können das ganze Brimborium also nur wärmstens empfehlen :wink: !!!

Grüße,

Dirk

Tja, die Empfehlung kommt bei mir leider zu spät. Ich wollt ja auch kurz mal selber schmieden, aber die Resonanz von meinem Mann war äh eher nicht soo begeistert. :confused:

Naja, unsere Ringe sind ja auch schön, wenn auch nicht mit so viel Liebe gemacht.

LG, Marei

Hallo Julia und Dirk,

eure Ringe sehen wirklich toll aus, dass motiviert mich sehr. Wir werden unsere Ringe im August auch selber schmieden, der Termin steht schon :laughing: .

Liebe Grüße
Conny

Wir haben uns nach dem heutigen Preisschock beim Juwelier entschlossen unsere Ringe selbst zu schmieden. Kennt jemand zufällig die Goldschmiede Lang und kann etwas darüber berichten? Hier die HP trauringe-selbst-schmieden.de

LG, Sylvie