Ringkissenkugel

Was ist denn mit Stoff? Und darüber dann farbigen Draht wickeln?!?

Muscheln?

Was ist denn wenn du die Kugel erst voll Kleber machst und dann in Sand wälzt. Dann kann man in euren Hochzeitsfarben Schleifenband drumwickeln und vereinzelt Muscheln aufkleben. So hast du keine Lücken wo man das Styropor sehen kann.

Gute Idee von Miriam!! :smile:

Kann man nicht über den Sand noch eine durchsichtige Lack-(Farb)schicht oder so ähnlich machen? Ich würds einfach mal ausprobieren.

Das hält…ich hab einen Bilderrahmen mit Dekosand verziert…wenn man es ganz akkurat macht müsste es halten… oder nimmst Glasnuggets in euren farben beklebst die Kugel damit. Oben drauf eine große Muschel in der eure Ringe dann liegen

Sand hält wenn du mit Tapetenkleister arbeitest.
Mein Schatz hat uns vorletztes Jahr eine große Krippe gebastelt und von einem Kollegen der Modell baut diesen Tipp bekommen.

Erst Tapetenkleister, dann Sand, dann wieder Kleister, dann wieder Sand. So oft bis es dir gefällt. Hält bombenfest.

Habe auch gute Erfahrungen mit Tapetenkleister! Welcher ist egal!

Hab mal nachgefragt.

War gar kein Tapetenkleister. :blush:

Holzleim!

Anleitung kommt gleich. Muss in eine Besprechung.

Hallo,
wir hatten eine Kugel aus Ästen, die komplett mit Blumen gefüllt war.
Schau mal im Pixum.
LG, Lucie

Hy Sam,

ich weiß, für uns kreative: Floristen fragen???
:blush: :blush:

Habe ja auch schon eigentlich eins selbst gestaltet, bin aber jetzt wieder am grübeln ob ich das nicht doch dem floristen in Auftrag geben soll :laughing: :laughing:

Hier die Anleitung:

Etwas Holzleim
(marke hab ich vergesssen zu fragen, aber der in der weißen verpackung mit der orange/schwarzen Kapsel)

in einem Gefäß mit ein bisschen Wasser anrühren,
und eine winzig kleine Menge Spülmittel dazugeben.

Er meinte man muss ein bisschen ausprobieren,
das Wasser und das Spüli sind dafür da, dass
sich das Klebemittel besser verteilt.

Die Mischung auftragen,
Kugel in Sand wälzen,
etwas länger ruhen lassen.

Mit dem Staubsauger absaugen.

Wieder eine Mischung anrühren,
Leim wieder dick auftragen,
Vorgang so oft wiederholen
bis das gewünschte Ergebnis erzielt ist.

habe bisher noch nie eine Ringkisssenkugel gesehen… Wie sieht die denn aus??
Vielleicht hat ja noch jemand n Foto davon??Auch die Idee mit der Kugel aus Ästen& Blumen finde ich ganz wunderbar, leider konnte man das auf dem Foto auch nicht so richtig erkennen…

gruß tina

@Tina: das war unsere Ringkugel…

Lg, Ännecken