Rosen in den Sekt oder Champagner

Hallo zusammen,

habe mir gestern McDreamy in “Verliebt in die Braut” gegönnt und da hatten sie in die Sektgläser statt Hibiskusblüten und Goldflimmer jeweils eine ganz kleine Rose reingetan - sah auch toll aus … und es gibt doch auch diese kleinen Rosentopfpflanzen (zum Valentinstag und Muttertag - kann der Blumenhändler bestimmt auch zur Hochzeit besorgen) - denke mal, man sollte nur aufpassen, dass sie nicht gespritzt sind …

Schwimmen die nicht oben?
Also Rosenbowle kenn ich, aber da sinds nur einzelne Blätter und die schwimmen halt überall im Glas rum.
Wenn sie nicht gespritzt sind, kann man sie übrigens auch essen. :smile:

LG, Marei

PS: Lohnt sich der Film? (Lohnt sich wohl allein schon für McDreamy, aber sonst?)

Also im Film haben sie obenauf geschwommen - war noch ein klitzekleiner Stiel dran und umgekippt sind sie nicht - so, wie man eben auch die “großen, normalen” Rosen in eine Schale mit Wasser werfen kann und sie schwimmen …

Sonst hätte der Requisiteur auch bestimmt die Krise bekommen. Film ist i.O. (wenn auch vorhersehbar, aber McDreamy macht alles wett :wink: :laughing: ) und allein schon wegen der Bridalshower-Party sehenswert :wink: