Rosenhochzeit im September

Hallöschen ihr lieben

nun stell ich uns mal vor meine Schatzi Pätrick und ich Danielle heiraten im September am 09.09.06 eigentlich wollten wir im August doch da war unsere Festhalle schon verbucht und dann haben die uns den 09.09.06 angeboten, dass datum fand ich dann auch ganz witzig und wir sagten ja.

Nur mit dem Standesbeamten muss ich nochmal reden, denn der hat meinem Freund einen Termin für den 08.09.06 reserviert also ein tag zuvor und ich denke ich verlege es lieber auf den 06.09.06 damit ich genug zeit habe für die Deko, da ich ja alles selber mache und wir erst am Freitag in die Halle dürfen.

Unsere Hochzeit sollte unter dem Motto der ROse stehen, da mein Kleid in Weinrot / Creme ist und auf dem Rock wahnisinnig echt aussehende Rosen sind. Mein Strauss wird dann natürlich auch mit Rosen sein und ich hatte gehofft das meine Brautjungfern (3besten Freundinen und 2 Cousinen) alle Weinrote Kleider tragen.
Meine Trauzeugin (schwester) hat schon ein Kleid in WEinrot und meine Mutter möchte sich dem Motto anpassen aber findet nichts, hat ja noch Zeit.
Langsam ist die Idee auch an die Gäste weitergekommen ,da auf Geburtstagen natürlich getratscht wird, sind viele dabei und suchen was weinrotes.

Die EInladungskarten 100 stk werde ich in Grundton Creme und dann die Kanten mit diesem Pulver (weiss gerade nicht mehr wie es heißt) verzieren, eine WEinrote schleifenband und dann noch eine Rosen und WIr Heiraten stempel drauf perfekt… der Text wird auf Weinrotes papier gedruckt und innen reingelegt.

Bei der Deko kommen mir immer bessere Ideen aber Grundsätzlich sollte die Tischdecke Creme / weiss sein und einen Tischläufer in WEinrot in der Mitte. eufeu und kleine Vasen in den die Rosen liegen nur wie ich das mit den Kerzen mache bin ich mir noch nicht sicher.
Das ganze Bild habe ich meinen Schatz so gezeigt indem ich am VAlentinstag unseren Esstisch so geschmuckt habe und er war absolut begeistert.
Meine Cousine heiratet im Mai auch und ich hoffe das wir nicht allzuviel gemeinsam haben und unsere Hochzeit dann gleich aussieht, denn ich wollte eigentlich nicht umdenken müssen, nur weil sie es auch so macht.

Nach der Kirch gibt es kuchen, die Torte lasse ich von meiner Tante machen die echt ein händchen und viele Fleissige Helfer hat. Den Ständer werden wir leihen hoffe nur das es nicht fast so teuer kommt wie ne ganze TOrte :smile:
DIe Torte wird verschiedene Füllungen habe aber die Größe aus Waldfrüchten, dann ERdbeeren, Schoko und ich denke Marzipan, da mein Schatz das so liebt.
Ober drauf kommen dann immer echt rosen in Zuckergewälzt wer mag darf sie auch essen :smile:

Nach dem Kuchen wollen wir die luftballon steigen lassen für die ich extra eine Genehmigung brauche bei der Luftfahrtsbehörde, hoffe das Klappt.
Bin nur am Überlegen ob ich karten darunter befestige , aber dann zahl ich auch wieder Porto…, naja mal sehen.

Nach dem Essen (Catering / Büffet ) kommt der ERöffnungswalzer natürlich wieder was mit Rosen evtl das LIed von SEal bis jetzt klappt es ganz gut.
Men Freund hatte schon einen Kurs ich nicht, dafür tanzte ich schon generell jahrelang jazz usw, deswegen klappt es ganz gut so wie er mir es beibringt.

Auf die Spiele und die Tänze freue ich mich am meisten.

Wir haben keinen DJ, denn in der Halle ist ein Gute sound anlage und wir werden den Computer selbst mitbringen, da auf der Festplatte über 1000 lieder sind. Drum kümmern tut sich mein Schwager dann.

Die nacht werde ich sicherlich in einem Zelt im Garten verbingen, denn so wie ich meinen Vater kenne wird er und meine Onkels es mir unmöglich machen daheim zu schlafen. Deswegen die Idee mit dem Zelt nur ich muss das nun für mich behalten sonst wird mir der Zugang zum Zelt auch noch verbaut. ALso bitte nicht weiter sagen :smile:

Wie alle anderen Bräute freue ich mich auf den Moment wo ich auf meinem Stuhl an meinem Platz sitze und sehe wie die Bäuche gut gefüllt, die Gäste tanzen, amüsiert sich unterhalten ,die Kinder in Ihrer Spielzone ausgelassen rum düsen, malen und basteln, seilspringen, heimlich meine Freundin das nächste Spiel vorbereitet wo ich mich sicherlich zum trottel machen darf, mein Mann (schön zu sagen mein Mann) glücklich ausschaut. Dann wird es mir richtig richtig gut gehen.

Eigentlich ist schon alles fest in meinem Kopf + Computer festgehalten nur der Polterabend (ob wir das überhaupt machen) und das Standesamt (am liebsten nur mit eltern und geschwistern, aber das sind meine Freundinen anderer Meinunge) da bin ich mir noch nicht sicher wie ich das machen möchte auch da ich das meiste geld lieber für die hochzeitsfeier ausgeben möchte.

Ach ja als Gastgeschenke wollten wir Lebkuchen herzen verschenken, hat jemand noch ne bessere Idee??
Hochzeitsmandeln möchten wir nicht schenken da dies meine Cousine macht.

Ohje da habe ich aber wieder viel zusammen getippt.

Grüße Danielle

Hallo Danielle,

herzlich Willkomen und Deine Hochzeit scheint ja schon komplett durchgepalnt zu sein.
Die Idee mit dem Crem Bordeaux, wird auch auf unserer Hochzeit seinen Platz haben. Wir werden nämlich ebenfalls Cremfarbene Tischdeken und dunkel rote Tischläufer haben. Auf die Tischläufer lassen wir jedoch in Goldenen Buchstaben das Motto unserer Hochzeit drucken: " Tanze mit mir in das Glück ". ( Wir werden in unserer Tanzschule feiern :wink: )
Zu der Tischdeko, wir werden Stäusschen aus roten Rosen mit Schleierkraut und die Kerzen werden in Crem gehalten. Die werden dann wie folgt auf dem Tisch angeordnet: auf dem erste Tisch ein Strauss auf dem zweiten Tisch eine Kerze und so weiter vortlaufend, dass sich Crem immer wieder mit dunklem Rot abwechselt.

Also bei Deiner Planung kommt man direkt in Träumen, wie deiser Tag aussehen wird, einfach traumhaft.

Das sind aber sehr viele Karten, die Ihr da verschickt, wieviel Gäste werden es denn werden???

Hallo

in einer Tanzschule das ist auch eine sehr schöne idee, wär ich nie drauf gekommen, aber von den Räumlichkeiten sind die eigentlich immer alle groß genug.

Es werden 100 Gäste geladen , denke so 80 Karten werde ich machen müssen, habe ja aber gottsei dank meine COusine Mama Tante Freundin Schwiegermutter die sich da mit mir zusammen hinstezen und basteln…
Wie sehen deine Kerzen ständer aus und wo hast du die her ich habe leider noch keine in meiner Vorstellung gefunden

Die Kerzenständer sind aus der Tanzschule und ganz schlicht.
Also 80 karten sind schon eine ganze Menge, wir haben 128 Gäste und ich bin mit 60 Karten locker ausgekommen.
Ich muss wohl sagen, dass ich Cousinen und Cousengs die noch bei Ihren Eltern leben keine seperate Einaldung geschrieben habe.
Willst Du die Karten den mit dem Text bedrucken lassen oder willst Du Ihn selber schreiben???
Wir haben unseren Text nämlich in jede Karte mit der hand geschrieben.