Rot-Problematik - diesmal beim Anzug, HILFÄÄÄ!

Ihr Lieben,

es scheint nun doch ein wenig problematisch zu sein, mein rotes Brautkleid als Farbtupfer in SEINER Anzugkombi aufzunehmen. Klar ist - das passt ja auch zu unserem Schokoladenthema -, dass er einen braunen Anzug haben wird und ein cremefarbenes oder weißes Hemd. Die Frage ist nun, wo wir das Rot unterbringen sollen. Rote Westen gibt’s nicht (nur in Bordeaux, und das trifft meinen Rotton so überhaupt nicht), das sähe wohl auch merkwürdig aus, und er wird wohl gar keine tragen oder eine braune aus dem Anzugstoff. Natürlich liegen Krawatte und Einstecktuch auf der Hand, aber es gibt doch wohl nicht wirklich Krawatten in einem ganz bestimmten Rotton, oder? Und anders als bei Creme finde ich es dann schon doof, wenn das unterschiedliche Töne sind, bei Rot beißt es dann ja schon sehr deutlich.
Oder reicht es, wenn wir den Brautstrauß und den Anstecker aufeinander abstimmen und das mit dem Rot sein lassen?
Ratlose Grüße in die Runde
the Kate

Hallo Kate,

spontan hätte ich auch gesagt, stimmt doch seinen Anstecker mit dem Strauß und Deinem Rot ab.
Andererseits finde ich Krawatte im selben Farbton richtig gut. Du hast doch eine Stoffprobe von Deinem Kleid. Und es wird doch möglich sein, bei der Vielzahl von Krawatten eine zu finden, die genau dieses Rot in sich hat.
Da fällt mir noch ein: Du hast doch auch mehr Stoff für die Handschuhe bestellt. Wie wäre es denn, wenn Du aus diesem Stoff einen Schlips für ihn nähen lässt? Eine Braut aus der zweiten oder dritten WS (die in pink) hatte das auch für ihren Mann beim Standesamt machen lassen. Da triffst Du nicht nur den Ton sondern hast auch denselben Stoff.

Hoffe, ich konnte Dir ein bisschen weiterhelfen.

LG Nina

Hallo Kate,

versuch es doch mal bei Milano in Düsseldorf,
die haben so viele Krawatten in den verschiedensten Farbtönen und die beiden Verkäuferinnen sind super lieb.

krawatten-milano.de/berufsbe … aefte.html

Liebe Grüße

Henriette

Liebe Kate,

eine Braut hat doch ne Stoffprobe und eine Stola zu färben eingeschickt…das müßte doch auch mit einer hellen Krawatte und dem Einstecktuch gehen, oder???
Und dann würde 100% passen!

LG Koboldine

Hallo Kate,
ich würde auch vorschlagen, Krawatte und Tuch nähen zu lassen, wenn du noch genug Stoff übrig hast. Meine Schneiderin macht sowas auch dauernd und das ist nichtmal sehr teuer.
Viele Grüße von
Melli

Hallo Kate,

hier ist noch einmal der Link der Färberei:

faerberei-kinder.de/

Eionen wunderschönen Tag Koboldine

Du hattest doch schon das Thema mit den Handschuhen und dem Ringkissen…laß doch gleich die Sachen für Deinen Süßen mitschneidern! Das fände ich sehr cool…

Hallo, Ihr Lieben,
vielen Dank für den guten Tipp. Ich war bisher skeptisch, was das Nähen der Krawatte angeht (wegen des Stoffs), aber wenn das kein Problem ist, wie Melli schreibt - ja prima! Ich halte Euch auf dem Laufenden. :smiley:
Egal, welches Problem ich bislang hatte, ich habe von Euch immer supertolle Tipps bekommen… Dankeschön, ich fühle mich wirklich gut aufgehoben hier!
Liebe Grüße
the Kate
P.S. Koboldine, hast Du meine Nachricht bekommen?