Rote Rosen und Fotos?

Hallo Ihr,

als Braut hört man doch so einiges, und da muss man manchmal sieben. :wink: Da ich aber jetzt ziemlich verwirrt bin, brauche ich dringend Rat! :cry:

Eine Kollegin erzählte mir, dass ein Brautstrauß aus rote Rosen auf den Fotos “blenden” würde.
Stimmt das? Und wenn ja, alle rots oder nur sehr helle oder dunkle?
Ich wollte eignetlich so richtig tiefes dunkel rot…

LG nina

hi nina,

hä hä, lustige sachen erzählt dir deine kollegin da :laughing:
also im ernst: das habe ich ja noch nie gehört… hat sie dir verraten woher sie das mein zu wissen?
rote rosen haben schon einige unserer paare gehabt, und ich konnte da ganz ehrlich gesagt keinen unterschied zu anderen rosen feststellen bei der bildqualität nachher :wink:
wenn du magst dann schicke ich dir mal ein paar fotos von roten rosensträussen per email zu, dann kannst du dir ansehen wie sowas konkret aussieht.

was wohl stimmt ist das fotografen es mit bräuten in roten kleidern etwas schwerer haben, denn bei bestimmten lichtverhältnissen kann es passieren das das kleid dann orange aussieht. aber bei blumen kann da nichts passieren.
ganz im gegenteil: bei so tollen farbigen rosen, gerade dunkel rot, könnt ihr fantastische bidler bekommen wenn sich euer fotograf gut mit bildbearbeitung und kameraeinstellungen auskennt. da gibt es ne millionen ganz toller beispiele!

lg
andrea

Hallo Andrea,

vielleich Dank für die tolle und schnelle Antwort, vom Profi :smile:
Das beruhigt mich doch jetzt auch sehr.

Lg nina

kein thema nina, dafür bin ich ja hier :wink:
werden bestimmt tolle bilder mit dunkel roten rosen werden, eine tolle farbe!

lg andrea

Hi Nina,

das habe ich auch noch nie gehört- und vor allem - auch noch nie auf Fotos von roten Rosensträußen gesehen. Was eher problematisch sein kann, ist der Kontrast eines blendend weißen Kleides zum dunkelroten Strauß im hellen Sonnenlicht. Das Kleid könnte überstrahlt sein (das heißt, es ist nur noch eine weiße Fläche zu sehen, aber keine Details des Kleides) und der Kontrast zum Strauß zu hart sein, das heißt, die Farbe des Straußes ist wesentlich dunkler als in der Realität. Aber mit der entsprechenden Kameraeinstellung müsste das zu verhindern sein.

Liebe Grüße von Eva

— Begin quote from "Schwabenbraut"

Was eher problematisch sein kann, ist der Kontrast eines blendend weißen Kleides zum dunkelroten Strauß im hellen Sonnenlicht. Das Kleid könnte überstrahlt sein (das heißt, es ist nur noch eine weiße Fläche zu sehen, aber keine Details des Kleides)

— End quote

das stimmt schon eher, aber das sollte ein hochzeitsfotograf auf jeden fall wissen, wie man mit dem licht umzugehen hat. schließlich bekommt man keine 2. chance für die bilder :wink:
aber wenn du einen guten fotografen ausgesucht hast @ traumkleid, dann würde ich ihm da voll und ganz vertrauen.

lg andrea

Welches Rot ist nun das beste für den Strauß?

@ traumkleid:
wähle das rot für deine rosen, das dir am besten gefällt (egal ob hell oder dunkel). auf fotos gibt es keine probleme mit roten rosen neben weißem kleid.

und wer einen guten fotografen gebucht hat der braucht sich eigentlich auch über nichts sorgen zu machen. erfahrene fotografen können mit allen lichtsituationen umgehen und wenn ihr jemanden habt der gut ist dann macht er oder sie auch das beste aus eurem tag!

lg
andrea