Rückmeldung auf unsere Einladung

Hallo Ihr lieben vom Brautmonster beherrschten Mitfiebernden…
Ich brauch mal euren Rat. Wir haben in unsere Einladungen vermerkt, dass wir uns über eine Zusage bis SPÄTESTENS Ende April sehr freuen.
Der größte Teil hat sich gleich nach dem Erhalt gemeldet und Zu- oder Abgesagt. Bis auf ein paar Hanselchen.
Sollte ich da jetzt langsam von meiner Seite aus nachfragen ob besagten Personen kommen oder nicht. Oder ist sollte ich noch bis Ende April abwarten?

Bei mir haben sich alle bis auf zwei Personen in der Frist oder nur mit kleiner Verzögerung gemeldet. Ich dachte mir gleich von Anfang an, ein wenig mehr Zeit, als ich draufgeschrieben habe, geb ich ihnen, also ruf ich sie diese Woche mal an und frage nach. (das wären dann so 10 Tage mehr, als draufgestanden ist). Ich finde ein paar Tage Überziehungsrahmen kann man schon geben, es sind ja auch immer nur ein paar, die es verschwitzen und dann erst nach 2 Wochen draufkommen “da war doch was!”. Da kann man dann auch nachtelefonieren. Man palnt seinen Zeitplan normalerweise ja nicht so knapp, dass man schon am Ende der Frist genaue Personenzahlen kennen muß, also ist ds ok.

Ist schon besser, wenn du es noch so lange aushälst.
Der 1. Mai ist ja bald… :wink:
Manchmal haben wir unsere Zusage zu `ner Feier auch erst am letzen Tag der Frist gegeben, aber nicht mal aus böser Absicht, frei nach dem Motto “morgen rufen wir an”.
Jetzt, da wir auch schon des öfteren auf die letzen Zusagen warten mussten, haben wir diesen alten Stiel abgelegt :blush: .
Man freut sich so, wenn man die Einladungen entlich verteilt hat und möchte natürlich gleich auch viele posive Rückmeldungen haben!

Also ich würde da auch warten, wir haben ja nun gerade mal den 9. sprich sie haben noch max.3 Wochen Zeit zum antworten, wenn dir das zu lange dauert hättest den 15.04. nehmen sollen :wink:
Mal ehrlich, klar wartet man gespannt auf die Zusagen und ist da ganz ungeduldig, aber wenn man Fristen setzt, dann sollte man sich auch dran halten, falls sich am 01./02.05. noch nicht alle gemeldet haben kannst du ja nachfragen. :smile:

Ich schließe mich den anderen an. Ich würd auch am liebsten jeden anrufen, der noch nichts hat hören lassen (wir konnten leider nicht alle Einladungskarten persönlich verteilen). Aber zumindest die selbst gesetzte Frist sollte man wohl abwarten :wink:

Seh ich auch so.
Wartet bis die Frist abgelaufen ist und dann darfst du ruhig nachfragen, wenn sie sich gar nicht gerührt haben.

Ja, schließ mich an, ich bin auch der Meinung, dass du warten solltest, bis die Rückmeldefrist abgelaufen ist. Sonst bekommst du nachher noch doofe Sprüche zu hören!

LG Sweety

Oh ja, das mit den blöden Sprüchen hatte ich auch schon… hab mich letztens gewagt, einfach mal nachzufragen und hab 'ne dumme Antwort gekriegt.

LG
CiBu

Mädels, wenn ihr ne Frist setzt (egal wie lang die ist), dann müsst ihr die auch abwarten.
Manchmal müssen auch Termine abgeklärt oder verschoben werden. Ein anderes Mal schiebt man es aus Bequemlichkeit vorneweg.
Wie auch immer, es ist unangenehm “gemahnt” zu werden und vorallem, wenn man noch Zeit hätte.
Dann würde ich auch komisch schauen…

Freulein, da musst noch etwas Geduld haben, die Frist hast DU doch selbst gesetzt…

Ich seh’s genauso wie traulsi, bei uns haben sich einige noch am letzten Tag gemeldet und hinterher telefonieren hätte mir das Gefühl gegeben, man muss sie zu unserer Feier zwingen .-)

vg
starlight

Ich würde auch warten, immerhin habt ihr die Möglichkeit eingeräumt, bis Ende April sich melden zu können.

Die Familie meines Verlobten hat sich geschlossen am letzten Tag der Frist erst “angemeldet”, während meine Verwandtschaft am Tag des Erhalts der Einladung bereits zugesagt hat (auch praktisch geschlossen). Bei Freunden war es unterschiedlich, aber die meisten haben sich doch innerhalb von 4 Wochen gemeldet
Es gibt also solche und solche :smile:

Ich werde also noch warten, bin halt nur neugierig denn zum Planen reicht der Mai absolut…
Wenn ich ehrlich bin hasse ich es auch wenn mir die Pistole so auf die Brust gesetzt wird, aber unsere Einladungen waren Anfang Januar komplett raus.
Bin auch zu einer Hochzeit eingeladen und da kam paar Wochen später eine SMS ob nun kommen würden oder nicht und die Meldefrist ist jetzt erst irgendwann…

Ungeduld kann die Freude auf die Hochzeit verderben. Lass deinen Gästen in spe Zeit.

Sind ja nur noch ein paar die sich noch nicht gemeldet haben, aber ich werde mich in Geduld üben :laughing:

Eigentlich hab ich ganz oben im Thread ja auch gemeint, ich ruf die Leute erst an, wenn die Frist vorbei ist (also jetzt irgendwann). Mine Deadline war Ende März - was ja sehr früh ist. Trotzdem haben es alle bis auf zwei geschafft zuzusagen. Find ich übrigend toll - die einzige, die nicht kommen kann ist meine Firmpatin. Hätte nicht damit gerechnet, dass alle zusagen (außer die zwei, die ich noh anrufen werde). Normalerweise ist die Ausfallsquote doch höher, oder?

Unsere Frist lief ab am 15.03. und wir haben immer noch nicht alle Rückmeldungen. Da wir zwischenzeitlich keinen Telefonanschluss hatten (ganz toller Zeitpunkt!), habe ich zwei Wochen nach Ablauf E-Mails rausgeschickt mit der vorsichtigen Frage, ob denn alles angekommen sei und ob wir uns auf das Kommen freuen dürfen. Mein Onkel hat nicht reagiert, da habe ich nach einer Woche nochmal nachgefasst und immer noch vorsichtig angemahnt. Null Reaktion! Und dass obwohl er ein ITler ist und seine Mailbox dreimal täglich checkt! Nach noch einer weiteren Woche habe ich dann angerufen. Die Antwort war:" wieso, wir haben doch geantwortet." Auf meinen Hinweis, dass ich aber nichts bekommen habe, gestand seine Frau ein: “dann haben wirs wohl vergessen.” :imp:
Und ich bin immer noch nett geblieben und habe sie dann gefragt, ob sie denn nun kommen oder nicht und selbst da hat sie rumgedruckst, bis sie dann auf Zurufe meines Onkels sich herabgelassen hat zu sagen, dass sie kommen. ich ärgere mich total, dass ich diese doofköppe überhaupt eingeladen habe!! vorallem da sie mit drei völlig unerzogenen, randalierenden Kids kommen werden grummel