Rügen- so schön wars

Hallo zusammen,

nach einer Woche Urlaub und ganz viel Vorbereitung auf den großen Tag dort, sind wir wieder zuhause angehkommen.

Ach es war schön, herrliches Wetter, Zeit zu zweit in Gedanken an unsere Hochzeit und die Leute da sind alle soooooooooooooooooo nett dass wir schon glauben, dass alles gut läuft.

Wir haben in 4 Tagen alles mögliche abgeklappert. Blumen- steht alles fest, Essen- steht alles fest, Saal, Deko- steht alles fest, Frisur, Kosmetik- steht soweit auch alles, von kleinen Unwegsamkeiten mal abgesehen. Ich musste mich nämlich mit der Kosmetikfrau etwas zanken, weil ich gesgt habe, ich will dezent sein und natürlich, weil ich mich im normalen Leben nie schminke und die wirft mich auf Ihre Liege und fängt an an mir rumzumalen dass mir hören uns sehen vergeht. Meinen Einwurf nach Dezent ignoriert sie einfach und macht weiter, ich hab mich gar nicht wiedererkannt. Und dafür soll ich dann am Hochzeitstag 65 E ausgeben?? Mein Uwe hat sich den ganzen Tag an meinem veränderten Aussehen erfreut und gemeint, jetzt hätte er den Tag nochmal mit einer fremden Frau verbracht…
Jetzt wird das wohl meine Freundin und Trauzeugin am Hochzeitstag übernehmen…

Unsere Zeremonie auf de Scgiff steht, die Schiffsmänner waren total lieb und freundlich und alles klar bei denen…GUtes Gefühl.
Standesamt- alles klar
Musik- kommt noch, steht aber im Groben
Transport vom Hotel zum Standesamt war auch etwas schwierig, weil wir eigentlich mit dem Inselzug Rasender Roland fahren wollten, aber das passt vom Fahrplan nicht so gut…

Ansonsten muss ich jetzt noch meine Zeremoniehefte und Menükarten machen und meine Gastgeschenk- Tüten und mit überlegen, wie ich das Geschnek für meinen Mann gut verpacken kann un dann der große Tag kommen.

Einzigster Wehmutstropfen ist mal wieder die Verwandschaft…

Manche sagen jetzt immer noch über Ecken ab, obwohl Deadline am 28.02. war und es eben in Rügen sehr schwer ist die Zimmer zu buchen. Die wollen dass natürlich auch definitiv wissen und immer sagt noch jemand ab. Alles A…

So dass musste mal raus, schönen sonnigen Tag für Euch, barbara

Oh, das klingt phantastisch!! Wird sicher ein unglaubliches Fest werden…

Und ärger Dich nicht über die Kosmetikerin und doofe Gäste, die absagen. Sind doch selbst schuld, wenn sie nicht Bestandteil Eures großen Tages werden wollen :wink: :smiley:

Hallo,

schön, dass alles geklappt hat.
Da fällt einem doch wieder ein Stein vom Herzen, wenn einiges organisiert werden konnte.
Ärger dich nicht über die blöden Gäste, die absagen. Selbst schuld. Hätte gerne auf Usedom geheiratet, nur die Organisation war mir zuviel.
Ist sooo schön an der Ostsee, vorallem die Inseln.
Macht weiter so, ihr tut das Richtige!

Grüße

Hallo Barbara,

ich musste soo lachen über die Äusserung Deines Mannes, er hätte einen Abend mit einer fremden Frau verbracht. Gut, dass Du dich entschieden hast den Kosmetiktermin am Hochzeitstag anders abzudecken, sonst hätte er noch eine fremde Frau geheiratet… :wink:

Schön, dass (Verwandtschaft mal aussen vor) sonst alles im grünen Bereich zu sein scheint.

Und die Familiy… naja das ist eben so eine Sache wie hier schon mehrfacht diskutiert.

Ich wünsch’ Euch weiterhin viel Erfolg!

gruss
gioconda