Schleier bügeln?

Hallo, Ihr Lieben!
Heute habe ich mal eine etwas blöde Frage, aber glücklicherweise habt Ihr hier ja so ziemlich auf alles eine Antwort! :wink:
Ich habe mir den Schleier von einer Freundin ausgeliehen. Der Schleier lag allerdings jetzt schon etwas länger zusammengeknüllt in einer Tüte. Kann man den wohl bügeln? Oder wie kriege ich den glatt? Ich habe Angst, dass ich ihn beschädige, wenn ich mit dem Bügeleisen dran gehe!

Hallo Anne,

wir bügeln die Schleier immer mit Dampf auf kleiner Stufe.
Du solltest das Bügeleisen aber auf keinen Fall zu lange auf einer Stelle lassen.

Hi anlora,

Finger weg vom Bügeleisen, denn in Nullkommanix hast Du Brandlöcher drin, da es sehr schwierig ist, die richtige Einstellung am Bügeleisen zu finden.

Hat der Schleier Deiner Freundin ein Haargesteck dran oder hängt dieser einfach nur an einem Kämmchen?

Wenn der Schleier ohne Haargesteck ist, so spüle ihn in handwarmem Wasser durch und hänge ihn tropfnass auf.

So können sich die Knicke und Falten ganz natürlich glätten und wenn Du dem Spülwasser noch ein wenig Duft beimischst, dann duftet der Schleier nach dem Trocknen gleich noch verführerisch :smile:

Liebe Grüße
Jana

Hallo

ich danke Euch für die Tips! Da der Schleier nur ein Kämmchen hat, werde ich wohl erst mal die Variante mit dem Waschen versuchen… :laughing:

Hallo,

du kannst auch ein feuchtes Tuch (Wischtuch) auf den Schleier legen und dann auf kleiner Stufe drüberbügeln.
Funktioniert ähnlich wie mit Dampf.

Somit ist die Gefahr von Brandlöchern gebannt :wink:

Hallo,

bei Kleidern und Anzügen funktioniert es sie glatt zu bekommen, wenn man sie während eines langen Duschgangs im Bad aufhängt.
Der Wasserdampf glättet dann den Stoff, vielleicht klappt das ja auch bei einem Schleier?!

LG, Sarah

Ja, diesen Trick mit “beim Duschen/Baden im Bad aufhängen” kenne ich auch für Kleidung. Das kannst du doch einfach mal ausprobieren, denn es ist ja kein Aufwand. Wenn das nicht klappt versuchst du halt die anderen Vorschläge.

Mit Blusen, Röcken etc. funktioniert das sehr gut, hab ich selbst schon ausprobiert (allerdings nicht bei Baumwolle, aber der Schleier wird wohl kaum aus Baumwolle sein :wink: )

Guter Tip mit dem aufhängen im Bad - das kannte ich noch nicht :open_mouth:

das mit dem damopf im Bad wird beim Schleier wohl eher nicht funktionieren…soweit ich weiß, geht das nur mit Wolle…deshlab auch bei Anzügen… und bei Baumwolle nur sehr eingeschränkt… Die Faser muss das die Feuchtigkeit aus der Kuft aufnehmen und “aufquellen” können - bei Fasern wie dem Schleier klappt das eher nicht … das muss schon richtig nass sein, damit das Wasser dran runter laufen kann und von Gewicht glatt wird.